Nature-Base

Members
  • Gesamte Inhalte

    628
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    6

Nature-Base last won the day on 6. Dezember 2016

Nature-Base had the most liked content!

Über Nature-Base

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger
  • Geburtstag
  1. ups. das wichtigste vergessen: 10,-€
  2. Schuhsohlen sollten mit entsprechendem Kontaktkleber geklebt werden. 2K ist meist viel zu steif und bricht...
  3. Ach, bevor du auf die Idee kommst; EVAzote ist nicht dauerhaft als Sohlendämpfung geeignet.
  4. keine Ahnung. Da Luna inzwischen sicherlich genügend große Abnahmemenge hat kann es natürlich durchaus sein das Vibram das direkt für die macht. Mit entsprechendem Kleber und einer Presse oder kräftigen Hammerschlägen braucht man kein Vakuum, etc.
  5. Die Idee gefällt mir! Da ich hier nur "Theorie" lese, hier die Praxis. Aus Ermangelung an 3 Zippen in Gr. 3 ist das Ganze in 5C Der Spalt in der Mitte ist sehr gering, ich bezweifle das sich da eine Mücke den Weg durch sucht. Ameisen, etc evt... Wenn das untere Band glatt gezogen ist entstehen natürlich 2 Falten, aber die lassen sich ja glatt nähen.
  6. Bei den Lunas wird einfach die Plattenware mit einer entsprechenden Polsterschicht verklebt sein. Die Supernewflex Sohlenplatten die auch Extremtextil hat sind schon recht stark dämpfend. Mehr bekommt man nur durch mehr Dicke.
  7. Ich habe bei einer Bestellung einen Bergzeit Gutschein mit bekommen brauche ihn nicht. Gültig bis 31.03 ab 100,-€, auch nach eventueller Retoure! nicht kombinierbar Code ist: rkjhwf47 Wer ihn zuerst einlöst, hat Glück.
  8. http://www.reissverschluss-zipper.de/epages/62967830.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62967830/Products/"610 204" Ach ne, du meinst das Teil um z.B. einen Taschenreißverschluss zu machen? Oder doch das obere Endteil bei einem Jacken RV?
  9. Da schließe ich ich an. Auf jeden Fall ist es so das 850er Daunen feuchtigkeitsempfindlicher sind. Dann ist es eher wichtig ob es 600g Daunen in einem Yeti Comfort oder 600g Daunen in einem ME Helium. Da sind nämlich gut 20cm Umfang unterschiedlich. Yeti polen ist auch noch interessant: https://www.yeti.com.pl/en/14-sleeping-bags
  10. Stimmt, die Daten kommen hin, nur das meiner von Yeti Exner ist.
  11. Schau mal hier vorbei:
  12. ich habe einen Alten Yeti Schlafsack liegen. Leider kann ich keine Angaben über die Füllmenge machen. Innenlänge von Fußende bis Ende Oberseite 180cm, also gut für 1,85m passend. Das Gewicht ist 1430g und in den Kammern ist noch Platz. Wenn du also ggf. etwas Daunen auffüllen lässt ist ersicherlich warm genug Preis: mach mir ein Angebot unter 50,-€
  13. Das La Sportiva Set gibt es noch immer: https://www.bergzeit.de/la-sportiva-a-t-grip-spike-kit-001/ Nur mehr als doppelt so teuer. Die hier werden über UK verkauft, also nicht sie Wartezeit wie aus China. Welche Schraubspikesets gibt es denn noch?
  14. einschraubbare Spikes in verschiedenen Größen. Werden auch Stückweise verkauft http://www.supatracks.com/best-grip-boot-studs-buy-online-uk.html
  15. Das würde ich auch sagen. Bei der Länge des Schlafsacks sogar eher um die 600g, aber das ist ja auch noch abhängig von der Weite. Was brauchst du für Empfehlungen? Schlafsäcke mit 600g Daunen drin gibt es nämlich einige....