Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

crisensus

Members
  • Gesamte Inhalte

    190
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputationsaktivitäten

  1. Gefällt mir!
    crisensus hat eine Reaktion von schwyzi erhalten in Decathlon steigt ins Packrafting ein   
    naja - ich finde auch Kritik (bzw. fasst ein Verrriss) an einem Boot was KEINER von uns gesehen hat, auch wenn es auf den Bildern "komisch" ausschaut  -ist auch nicht besonders fair. Was das Gewicht angeht (es wurde nicht in der Kategorie "Leichtboote unter 1,2kg) gelistet. In wieweit das Boot etwas taugt kann ich ohne es gesehen zu haben nicht wirklich beurteilen. Dass es ggf. zu schwer für eine Hybrid Tour ist hast du sicher Recht - nur was ist die Alternative für nicht so Begüterte? da wäre mit viel Zeit, und Geschick die DIY Boote, ggf. eines der China-Boote, (lohnt jetzt aber auch nicht mehr nach den neuen Zollvorschriften), gebraucht - aber auch da liegt man mit einem guten Boot meist über 500 Euro... OT: das Frontier Zahmwasser hatte ich ja mal gezeigt, (und mir danach ein auf mich zugeschnittenes sehr WW taugliches Frontier zugelegt - das für mich im WW besser ist als mein altes Alpacka!)  - oder OT: (auch das kenne ich  - eines der wirklich schweren Gumotex Boote ... + Sicherheitsausrüstung aber erschwinglich... für die Top-Fitten Starken Paddler, keine Angst das würde hier eh nicht vorgestellt... oder die miesen auch schweren PVC Dinger - oder diese "Tüte" die mal als packraft vorgestellt wurde...) Ich finde man sollte dem Ding eine Chance einräumen, es zu SEHEN + ggf. Testen...
  2. Gefällt mir!
    crisensus reagierte auf ConTour in Decathlon steigt ins Packrafting ein   
    Promo Video, schon etwas älter, einmal aufblasen und wieder verpacken.
     
  3. Gefällt mir!
    crisensus reagierte auf ConTour in Decathlon steigt ins Packrafting ein   
    Ist mir gerade auch nicht so klar.
    Auf decathlon.fr heißt es 'rivière de classe 2'.
    Der Übersetzer hat daraus 'Wasserstraße (Kl. 2)' gemacht und der Praktikant hat dann die Binnenwasserstraße dazu gedichtet???  So jedenfalls meine Theorie.
    Gibt es denn diese Binnenwasserstraßenklassengeschichte genau so in Österreich, der Schweiz, Frankreich, Schweden? Steht ja überall so.
     
  4. Gefällt mir!
    crisensus reagierte auf zeank in Decathlon steigt ins Packrafting ein   
    Der Witz ist der, dass dieses Boot an (vielerlei) anderen Orten auch (konstruktiv) kritisiert wurde, aber unterm Strich erstmal wohlwollend aufgenommen wurde, während es hier im deutschen TULF in Grund und Boden kritisiert wird ohne dass auch nur einer von euch das Ding vorher in den Händen gehalten, geschweige denn ausprobiert hätte. Das stimmt halt nachdenklich oder in meinem Fall wütend.
    Dass ein Budget-Ding - wie alles von Decathlon - Kompromisse eingehen muss, versteht sich irgendwo von selbst, sollte doch eigentlich kaum der Erwähnung wert sein. Die Frage ist eher, ob die Kompromisse die richtigen sind. Macht das Ding Sinn vom Komplettpaket her im Angesicht der Zielgruppe (nicht ihr!)? Das sind die interessanten Analysen. Und nicht das Aufzählen der Schwachpunkte im Vergleich zu den Top-of-the-line Produkten (aus unserer Perspektive). Auch diese Aufstellung kann Sinn machen, aber halt nur ergänzend. Der Punkt ist der, jemand der hierher kommt und sich nichts besseres leisten kann, der wird dann gar nichts kaufen. Kann auch das richtige sein, aber dann hat der oder die gar kein Packraft und geht stattdessen Pizzaessen oder was auch immer.
  5. Gefällt mir!
    crisensus reagierte auf schwyzi in Decathlon steigt ins Packrafting ein   
    Das mag beim Packraften so sein, davon hab ich keine Ahnung.
    Ansonsten stimme ich aber @zeank vollkommen zu - gerade hier im Forum wird des öfteren der Eindruck erweckt, dieses Hobby ginge nur mit ner Menge Geld. Ich sag nur "Dcf". Oder noch: "Schneidbrett aus Titan" 
    Das war mal anders.
    Seit ich wieder häufiger hier mitlese, beschleicht mich auch häufiger der Eindruck, es geht nicht mehr um Ausrüstung - sondern um Soziallametta...
    Und was die Kritik an dem Boot angeht, "nur bis WW2" - guckt euch mal die sonstigen "Empfehlungen" bei Decathlon an! Ein Rucksack, der hier für ne Langstreckentour reichen würde (gewichts- und Kapazitätsmäßig), wird dort für ne "Halbtageswanderung" als ausreichend gekennzeichnet usw.
     Natürlich gehen die auf Nr. Sicher! Und das bei allen Dingen, die sie verkaufen. Wenn da also Wildwasser zwei geeignet angegeben ist, denke ich mal, es wird die unterste Grenze sein...ist m. E. nicht unbedingt Kritikpunkt, vor allem, wenn noch niemand das Packraft getestet/befummelt/ ja gar gesehen hat...

  6. Gefällt mir!
    crisensus reagierte auf zeank in Decathlon steigt ins Packrafting ein   
    Ja, mit deiner Annahme hast du da nicht Unrecht. Es ist eher ein generelles Unzufriedensein mit einer Attitüde hier im Forum, die gerade mal noch so das teuerste und beste als akzeptabel erscheinen lässt und alles andere als Mist darstellt. Es hätte an anderer Stelle genauso Grund gegeben, was zu sagen (Zelte, Schlafsäcke etc). Jetzt ist mir aber nunmal hier der Kragen geplatzt und es mag sich jetzt sicher der ein oder andere als ungerecht hart angegangen fühlen. Sorry dafür. 
     
    Ändert aber nichts an der Kritik der Sache, dass hier ein spannendes, neues Produkt in Grund und Boden kritisiert wird ohne dem Ding auch mal erst ne Chance zu geben oder auch die positiven Seiten zu beleuchten. Wäre das so, dass man was über unzureichende Haltbarkeit weiß, prima. Kann man kritisieren. Aber nicht jeder hat halt so viel Geld sich immer nur das allerbeste zu kaufen. Manche müssen sich halt mit dem zufrieden geben, was sie sich eben leisten können. Und für die allermeisten sind wahrscheinlich selbst die 500€ immer noch ne Menge Geld für ein Schlauchboot. Glaube aber trotzdem, dass das für viele ein erschwinglicher Einstieg in die Welt des Packraftings sein wird, und dass viele Leute damit spannende Abenteuer erleben werden, was sie sonst halt eben nicht könnten. Es gibt jedenfalls bislang keinen Grund anzunehmen, dass das Ding vollkommen unbrauchbar ist. 
    Überspitzt gesagt, Leute die hier im Forum mitlesen müssen ja mittlerweile denken, dass man sich ohne ein Zpacks Duplex und einen Western Mountaineering Schlafsack nicht mehr vor die Tür trauen darf. 
  7. Danke!
    crisensus reagierte auf zeank in Decathlon steigt ins Packrafting ein   
    Ihr müsst euch erstmal von der Idee verabschieden, dass Leute mit den Dingen nur das machen, was drauf steht. Das Decathlon-Zeug wird kreuz und quer durch die Weltgeschichte getragen und keine Sau schert sich darum, wofür es eigentlich gedacht ist. Ich wette so gut wie niemand, der das Ding da kauft, wird wissen was WW2 bedeutet (Zweiter Weltkrieg?). Decathlon is ein Enabler(!). Leute mit wenig Geld, die Sachen machen was sie wollen. Niemand wird vorher hierher kommen und Euch fragen, ob das auch wirklich ok ist. 
    Klar, wenn ich das doppelte bezahle, dann ist das ein oder andere Detail besser durchdacht. Prima! Schön für euch. Kommt mal von eurem hohen Ross herunter!
  8. Danke!
    crisensus reagierte auf Jeha in Decathlon steigt ins Packrafting ein   
    Hier finden sich noch ein paar Infos.
  9. Danke!
    crisensus reagierte auf ultraleichtflo in Decathlon steigt ins Packrafting ein   
    https://www.decathlon.de/p/packraft-500-kajak-aufblasbar-tpu-fluss-1-sitzer/_/R-p-325024?mc=8584853
     
    Scheint bald rauszukommen.
    Finde ich sehr interessant.
    Zwar mutet es erstmal mit 3.8 kg und Materialstärken wie die Anfibios recht schwer an, aber da scheint das umfangreiche Zubehör schon dabei zu sein. inklusive Sitz , Packsack/pumpe Schenkelgurte etc
    Scheint besonders auch fürs Bikerafting konzipiert zu sein.
    Siehe Bilder und auch Befestigungsschlaufen
    Für 499 Euro könnte es ein sehr gutes Einsteigermodell sein. sogar mit ISS
    Was meint ihr?
     
     
     
  10. Gefällt mir!
    crisensus hat eine Reaktion von Meyerkurt erhalten in Decathlon steigt ins Packrafting ein   
    So thread gerade erst entdeckt - und - da stimme ich @zeank zu - ansehen und dann sehen ob es die richtigen Kompromisse sind -
    interessant an dem Ding finde ich a) dass Rucksack=Pumpsack ist (daher auch das robuste Material) den Schlauch finde ich komisch (könnte dann aber ggf. wieder mit der Decathlon Handpumpe) für mehr Druck sorgen...
    ich ziehe zwar einen (bequemeren) Extra Rucksack vor - könnte aber sein dass Decathlon dann da auch bald was hat?
    Das Deck erschließt sich mir nicht (außer als Radlbefestigungsdeck...)
    b) meine Hoffnung ist dass es dann auch bald weitere "Zubehör" Teile gibt, die man als "normaler" packrafter auch brauchen kann... (z.B. die "Innentaschen" für's packraft auch wenn ich mir meine selbst gebastelt habe + die ok sind...
    Farbgebung - verstehe ich auch nicht - entweder grün (und tarnfarben damit man nicht auffällt und auch "Viecher" sehen kann - oder grell (orange etc.) für die Sicherheit - aber das ist reine Geschmackssache!
    Zielgruppe? - naja ganz ehrlich, mir ist lieber unserer "PartyEventpaddler" nehmen so ein Boot als die üblichen PVC Dinger die dann wieder die ganze Isar versauen... (ok, werden sie nicht weil zu teuer   man darf ja wohl noch träumen...) aber ich denke schon für dein ein oder anderen nicht "so begüterten" Menschen die ein besseres (NICHT PVC oder sauschweres Boot haben wollen) ist das ein guter Einstieg
    c) decathlon generell, finde ich hat schon ab und an sehr brauchbare Sachen - über das Konzept kann man streiten, aber nicht jeder kann sich alles im High Tech Bereich + sozial korrekt leisten...
  11. Gefällt mir!
    crisensus hat eine Reaktion von schwyzi erhalten in Decathlon steigt ins Packrafting ein   
    So thread gerade erst entdeckt - und - da stimme ich @zeank zu - ansehen und dann sehen ob es die richtigen Kompromisse sind -
    interessant an dem Ding finde ich a) dass Rucksack=Pumpsack ist (daher auch das robuste Material) den Schlauch finde ich komisch (könnte dann aber ggf. wieder mit der Decathlon Handpumpe) für mehr Druck sorgen...
    ich ziehe zwar einen (bequemeren) Extra Rucksack vor - könnte aber sein dass Decathlon dann da auch bald was hat?
    Das Deck erschließt sich mir nicht (außer als Radlbefestigungsdeck...)
    b) meine Hoffnung ist dass es dann auch bald weitere "Zubehör" Teile gibt, die man als "normaler" packrafter auch brauchen kann... (z.B. die "Innentaschen" für's packraft auch wenn ich mir meine selbst gebastelt habe + die ok sind...
    Farbgebung - verstehe ich auch nicht - entweder grün (und tarnfarben damit man nicht auffällt und auch "Viecher" sehen kann - oder grell (orange etc.) für die Sicherheit - aber das ist reine Geschmackssache!
    Zielgruppe? - naja ganz ehrlich, mir ist lieber unserer "PartyEventpaddler" nehmen so ein Boot als die üblichen PVC Dinger die dann wieder die ganze Isar versauen... (ok, werden sie nicht weil zu teuer   man darf ja wohl noch träumen...) aber ich denke schon für dein ein oder anderen nicht "so begüterten" Menschen die ein besseres (NICHT PVC oder sauschweres Boot haben wollen) ist das ein guter Einstieg
    c) decathlon generell, finde ich hat schon ab und an sehr brauchbare Sachen - über das Konzept kann man streiten, aber nicht jeder kann sich alles im High Tech Bereich + sozial korrekt leisten...
  12. Gefällt mir!
    crisensus hat eine Reaktion von zeank erhalten in Decathlon steigt ins Packrafting ein   
    So thread gerade erst entdeckt - und - da stimme ich @zeank zu - ansehen und dann sehen ob es die richtigen Kompromisse sind -
    interessant an dem Ding finde ich a) dass Rucksack=Pumpsack ist (daher auch das robuste Material) den Schlauch finde ich komisch (könnte dann aber ggf. wieder mit der Decathlon Handpumpe) für mehr Druck sorgen...
    ich ziehe zwar einen (bequemeren) Extra Rucksack vor - könnte aber sein dass Decathlon dann da auch bald was hat?
    Das Deck erschließt sich mir nicht (außer als Radlbefestigungsdeck...)
    b) meine Hoffnung ist dass es dann auch bald weitere "Zubehör" Teile gibt, die man als "normaler" packrafter auch brauchen kann... (z.B. die "Innentaschen" für's packraft auch wenn ich mir meine selbst gebastelt habe + die ok sind...
    Farbgebung - verstehe ich auch nicht - entweder grün (und tarnfarben damit man nicht auffällt und auch "Viecher" sehen kann - oder grell (orange etc.) für die Sicherheit - aber das ist reine Geschmackssache!
    Zielgruppe? - naja ganz ehrlich, mir ist lieber unserer "PartyEventpaddler" nehmen so ein Boot als die üblichen PVC Dinger die dann wieder die ganze Isar versauen... (ok, werden sie nicht weil zu teuer   man darf ja wohl noch träumen...) aber ich denke schon für dein ein oder anderen nicht "so begüterten" Menschen die ein besseres (NICHT PVC oder sauschweres Boot haben wollen) ist das ein guter Einstieg
    c) decathlon generell, finde ich hat schon ab und an sehr brauchbare Sachen - über das Konzept kann man streiten, aber nicht jeder kann sich alles im High Tech Bereich + sozial korrekt leisten...
  13. Witzig!
    crisensus reagierte auf skullmonkey in Kuriositätenkabinett   
    Wenn die Bahn mal wieder streikt, ist das hier evtl. ne Möglichkeit auf Gleisen voranzukommen =)
  14. Danke!
    crisensus reagierte auf tiger_powers in Sammelthread - myog kleine Basteleien   
    Auf jeden Fall, da wünsch ich dir natürlich viel Spaß beim raften!!! .
    Nope, da drückt nichts, hier der "Vorgänger" knapp 950gr gewogen inkl. removable Alustruts - hier sieht mans etwas besesr mit der Aufnehme.
    ps.: steht zum Verkauf
     










  15. Gefällt mir!
    crisensus hat eine Reaktion von tiger_powers erhalten in Sammelthread - myog kleine Basteleien   
    da bin ich dann eher packraften... Wetter +Wasser passt gerade, aber du wirst den Rucksack ja noch länger haben - und irgendwann (hoffentlich) mal beim Stammtisch vorbei schauen (und wenn' s nur ein online Stammtisch wird) - Drücken die Schnallen bei den Schultergurten nicht?
  16. Gefällt mir!
    crisensus reagierte auf tiger_powers in Sammelthread - myog kleine Basteleien   
    In der Stadt selbst leider selten - aber dran vorbei komm ich oft wenns am WE zum wandern in die Berge geht - evtl. sogar kommenden Samstag wieder.
    Aber hab ich immer dabei wenn ich unterwegs bin, also die Chancen stehen gut :-).
  17. Gefällt mir!
    crisensus reagierte auf tiger_powers in Sammelthread - myog kleine Basteleien   
    Zweite Tour gestern mit meinem vor knapp ~ 2 Wochen fertig gebasteltem Tacpack <3.
    Abnehmbarer Hüftgurt, austauschbare Schultergurte mit Loadliftern + fullsize Zipper auf der linken Seite für den schnellen Eingriff unterwegs.







  18. Gefällt mir!
    crisensus hat eine Reaktion von martinfarrent erhalten in Packraft - Zusaetzliche Ausruestung - z.B. Sicherheit, Rucksaecke, Pumpen, Bodenversteifungen   
    Schlauchstücke - ich kenn jetzt den Anfibio Pumpsack und die Neoair Xlite nicht, aber meist kann man im "Baumarkt um die Ecke" ein paar Schlauchstücke finden die ineinander passen (für's pumpem reicht es) - Luxusversion (wenn sie denn passen) sind die Pumpadapter auf den "normalen" Luftpumpen - die passen aber nicht immer - ergo Teil mitnehmen in den Baumarkt und ausprobieren
  19. Danke!
    crisensus hat eine Reaktion von SvenW erhalten in Packraft - Zusaetzliche Ausruestung - z.B. Sicherheit, Rucksaecke, Pumpen, Bodenversteifungen   
    Schlauchstücke - ich kenn jetzt den Anfibio Pumpsack und die Neoair Xlite nicht, aber meist kann man im "Baumarkt um die Ecke" ein paar Schlauchstücke finden die ineinander passen (für's pumpem reicht es) - Luxusversion (wenn sie denn passen) sind die Pumpadapter auf den "normalen" Luftpumpen - die passen aber nicht immer - ergo Teil mitnehmen in den Baumarkt und ausprobieren
  20. Danke!
    crisensus hat eine Reaktion von momper erhalten in Packraft - Zusaetzliche Ausruestung - z.B. Sicherheit, Rucksaecke, Pumpen, Bodenversteifungen   
    @agricolina Windsegeltest Chinateil:  vorab: der WIND fehlte - ok die paar min nicht mal Windstärke 1 lass ich mal weg  -das reicht nicht aber! : das Chinateil ist labbrig - heißt es lässt sich zwar besser "biegen" wenn man es wieder zusammenpacken möchte, hat aber kaum feste "Eigenform" (Irgendwas zwischen rund und oval) es kann sein dass das bei WIND egal ist (da bläht es ja im Idealfall alles auf und man kommt vorwärts).. Fazit: war nicht so super, aber wie gesagt es fehlte auch WIND... tendiere zum anfibio - bzw. werde natürlich noch einen Test machen wenn mehr Wind ist (und ggf. reicht es den Rahmen anders zu fixieren...)
  21. Gefällt mir!
    crisensus reagierte auf khyal in Packraft - Zusaetzliche Ausruestung - z.B. Sicherheit, Rucksaecke, Pumpen, Bodenversteifungen   
    och, da kommt mein Mule mit dem abnehmbaren Wildwasser-Deck schon nahe ran, das Adventure ist in verblockten Stellen schon was unhandlich und die Spritzdecke ohne Luke / Rahmen / Paddelschuerze ist halt fuer richtig WW imho zu fummelig...aber ansonsten ein nettes Teil, auch zu 2...

    Ich paddel ja viel im Winter, ich finde Koerper / Beine warm zu halten, ist nicht das Problem, egal ob jetzt offen oder Spritzdecke (mit ist natuerlich komfortabler, lange Hose statt Kurzer, Jacke oder Pullover auf dem T-Shirt unter der Hardshell, evtl duenne Bike-Handschuhe, fertig...)
    Das Problem sind die Fuesse, Einsteigen im saukalten Wasser, dann die nassen Fuesse auf dem Boden...
    Bei extremen Niedrigwasser habe ich vorne im Bugbereich eh, wenn ich nicht nen WW-PC mit Fusssstuetze paddele, ein Stueck Isomatte liegen, damit ich mir bei Felsberuehrungen nicht die Haxen anschlage, das liegt im Winter auch drin, wiegt nix, kein grosses Packmass, Daarn Tough Socken finde ich zwar dann abends klasse, warm im Zelt, wenn Du in Sandalen raus gehst, keine nassen Fuesse, aber zu fummelig / unkomfortaele anzuziehen, sitzen, wenn sie dicht sein sollen, fuer ganzen Tag paddeln, zu eng...
    Da benutze ich lieber Neopren-Socken in den Wasser-Sandalen (Neopren-Schuhe (habe ich Etliche fuer´s Surfen) sind mir von der Sohle zu weich, wenn ich z.B. nach nem Schwimmer auf Fels rausklettern muss...
  22. Gefällt mir!
    crisensus hat eine Reaktion von agricolina erhalten in Packraft - Zusaetzliche Ausruestung - z.B. Sicherheit, Rucksaecke, Pumpen, Bodenversteifungen   
    oh super - Bauanleitung bitte sofort zu mir / Anmerkungen zum Deckpack: (idem, bei mir gehört zur 1. Hilfe auch Mückenabwehr+Sonnecreme, und die Pumpe ist dort halt aufgeräumt, im PC würd' mich die nerven) - wo bringst du die gopro an wenn du sie nicht im deckpack hast? (Boot/Helm?).
    das ist für mich immer relevant es sei denn draußen sind es 35°C und Wasser hat 22°C aufwärts... (im WW eher nie..., bin ja nicht in Südamerika)
    @agricolina der Windsegeltest verschiebt sich um 1 Woche - wollte heute die Finne/n anbringen und dann WE testen, aber nachdem alles schön vorbereitet und zum mixen fertig war.... war der HÄRTER ausgetrocknet! - musste also erst nachbestellen (sic!) wird vor nächster Woche nicht da sein... Naja dafür ist dann überall genug Wasser im Land.... oder Land unter...
    die 5Punkt-Gurte vom packrafting-store sind auch bis September aus - werde also solange mit meiner Notlösung leben müssen... (+ weiter testen...)
  23. Danke!
    crisensus reagierte auf danobaja in leichte fahrrad-kleinteile   
    speichenreflektoren. super gut sichtbar ausm auto.
     
    die passen vom durchmesser her auch über die 2mm und 2.5mm zeltschnüre. machen einen prima abnehmbaren stolperschutz. ich nehme immer so ca. 2cm lange stücke.
  24. Witzig!
    crisensus hat eine Reaktion von martinfarrent erhalten in Packraft - Zusaetzliche Ausruestung - z.B. Sicherheit, Rucksaecke, Pumpen, Bodenversteifungen   
    hatte ich früher auch so (heut auch manchmal) Vorteil am Deckpack ist dass man auch bei geschlossener Decke drankommt (1. Hilfe Zeug, Wasser, Pumpe)...
     
    OT: Ideal - dann kannst du gleich ein neues Seerevier aufmachen, mit Testsegel etc... - Im Ernst, viel Glück, bei uns geht's noch so ...
  25. Gefällt mir!
    crisensus reagierte auf martinfarrent in Packraft - Zusaetzliche Ausruestung - z.B. Sicherheit, Rucksaecke, Pumpen, Bodenversteifungen   
    Sollte ich bald wieder unten bei Euch sein (mein Sohn wohnt in München), so kannst du mein Sigma mit Boden mal ausprobieren. Wie gesagt, habe ich jetzt reichlich Kram zur Verkürzung des Innenraums. Ist aber natürlich ein ganz anderes Boot als deine beiden. OT: Derzeit peile ich tentativ aber auch den Oberstdorfer Raum an (hast du Erfahrung mit der Iller?).
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.