Jump to content
Ultraleicht Trekking

Domehoe

Members
  • Gesamte Inhalte

    54
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Domehoe hat zuletzt am 30. Juni gewonnen

Domehoe hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Domehoe

  • Rang
    Leichtgewicht
  1. Biete Arc'teryx: Alpha FL / Beta SV / Atom SL

    Alpha FL Weg ....Bleibt also nur noch Beta SV!
  2. [Suche] Bivy

    Hey calm, schau dir doch mal das Twilight Bivy von Black Diamond an, falls du noch suchst. Das gibt es für rund 100€ im Netz. Hat so weit ich gelesen habe auch ein Mückenschutz und eine Schlaufe kannst du ja dann selbst annähen (lassen). LG, Dome
  3. Moin Leute, ich würde gerne mal die Notwendigkeit eines Inlets, generell auf Flugreisen diskutieren. Ich bin die letzten Jahre eigentlich immer mit einem Inlet verreist, aber da ich mein Packgewicht auch hier immer weiter reduzieren möchte, wollte ich mal eure Meinungen und vor allem Erfahrungen dazu hören. Mein momentanes Inlet ist aus Ripstop Seide, wiegt 130Gr. inkl. Packsack. Wärmetechnisch bringt es mir kaum etwas. Evtl. 1 - max. 3 Grad ohne sonstige Decke. In tropischen Gebieten, z.B. Thailand ist es sehr angenehm nur in Seide eingepackt zu schlafen, aber wenn es z.B. mal eine Nacht über stark regnet, wird es selbst in den Tropen schnell zu kalt für mich. Den Wärmeaspekt kann man also theoretisch auch aussen vor lassen. Was bleibt, ist im Grunde nur der Schutz gegen Bettwanzen usw. und die sonstigen hygienischen Aspekte. Auch kommt es mir so vor, als wenn man etwas geschützter vor Moskitos und Mücken ist. Bettwanzenbisse habe ich mir persönlich noch nie eingefangen bei 50+ Hostel Besuche in den letzten Jahren. (Allerdings hatte ich mal nach einer Nacht, am nächsten Morgen eine Zecke auf dem Kopf.) ....Dennoch, 130Gramm sind 130Gramm. Momentan reise ich meist mit 3,9 - 4,3 kg, je nach Klima. Mein Ziel ist es irgendwann vielleicht mal komplett ohne Gepäck loszuziehen, wie es ja mittlerweile schon recht viele Menschen tun. Eure Erfahrungswerte wären mir also ganz lieb!
  4. Te Araroa 2016/2017

    Mich würde sehr interessieren, wieviel Regentage du auf dem Te Araroa hattest. Ich würde mich auch mal für einen Thruhike dieses Trails begeistern wollen...habe aber eben nicht so große Lust auf stetigen Regenfall.
  5. Crux RK30 (Rucksack aus Kevlar)

    Verkauft.
  6. Crux RK30 (Rucksack aus Kevlar)

    Verkaufe einen Rucksack der Firma Crux. Sehr guter Zustand. - Gewicht: 885 Gramm - Farbe: Schwarz/Rot - Volumen: 30 Liter Der Rucksack ist in sehr gutem Zustand (siehe Fotos). Er wurde lediglich auf zwei Trips mitgenommen. (Insgesamt etwa 3 Wochen) Ich habe ihn mit Kompressionsriemen meines alten RK40 ausgestattet. (sind etwas dicker als bei den standardgemäßen des 30er) Ich habe dem Rucksack zusätzlich noch mit zwei spezielle Karabiner zum verschließen modifiziert, statt dem Clip Verschluss. Das war die einzige 'Schwachstelle' meines Erachtens. Gewicht ist: 885Gramm (ohne Hüftgurt...der liegt aber der Lieferung bei. Habe ihn nicht genutzt) Der RK30 ist aus extrem widerstandsfähigem Kevlargewebe gefertigt. An dieser Stelle dürfen sich andere Hersteller gerne mal an der Stelle ein Beispiel dran nehmen! Von Innen sieht er top aus und außen sind ein paar Verfärbungen durch abstellen usw. zu erkennen. Das war es dann aber auch schon. Einfach Fotos anschauen. Rechnung vom 24.11. letzten Jahres wird von mir zum downloaden gestellt. Verkaufe ihn für 180€ inklusive einem versicherten Versand. Das ist denke recht fair. http://abload.de/image.php?img=img_050438si1.jpg http://abload.de/image.php?img=img_0505jmss5.jpg http://abload.de/image.php?img=img_050604sjn.jpg http://abload.de/image.php?img=img_050769sv7.jpg http://abload.de/image.php?img=img_0508b7svx.jpg http://abload.de/image.php?img=img_05114dsbj.jpg
  7. Biete: Black Diamond Bivy / Patagonia Nano Puff Vest

    Ein paar Fotos zum Bivy: http://abload.de/image.php?img=img_0512essjw.jpg http://abload.de/image.php?img=img_0513cxsqp.jpg http://abload.de/image.php?img=img_05147iswx.jpg http://abload.de/image.php?img=img_05153ysnf.jpg http://abload.de/image.php?img=img_0516zgsrw.jpg http://abload.de/image.php?img=img_0517p8sns.jpg
  8. Auf die Arbeit nehme ich keinerlei Rucksäcke mit. Everyday heißt für mich: Zum Einkaufen, Bouldern, Felsklettern, für die Stadt, Freunde, Trips usw. Außerdem soll er für mich zum Reisen dienlich sein. (Wochenend-Camping + Flugreisen) Der Grund weil ich mich so beschränken möchte ist, dass ich einen sehr minimalistischen Lebensstil anstrebe. Das lässt sich finde ich super mit Ultraleicht Trekking kombinieren. Für Hiking Touren habe ich mir übrigens den ZPacks Nero gegönnt vor kurzem. Dieser ist wirklich genial und für den PCT nächstes Jahr vorgesehen. Ich möchte den Nero aber nicht im Alltag bis dahin missbrauchen. Dafür war der mir einfach zu teuer. Weshalb ich unbedingt noch einen zweiten Rucksack brauche, in meinem Leben. Ich denke ich werde den GoRuck GR1 26L mal ausprobieren. Ist zwar auch ein teures Stück, aber mir gefallen die Firmenphilosophien doch sehr von der Firma. (mal abgesehen von dem übertriebenen Patriotismus Gedanken ) Einzig die 1,45Kilo bei dem Rucksack sind wirklich schwer zu verdauen, aber dafür wird der anscheinend gut was wegstecken und man kann ja selbst hier und da noch etwas Gewicht cutten am Rucksack selbst. Gruß, Dome
  9. Theoretisch genau das, was ich suche! Nachteil ist bei dem aber ganz klar das Gewicht. Als ich 1,5kg gelesen habe, musste ich erst einmal richtig schlucken. Aber positiv sind definitiv die daisy chains überall und die ganzen anderen attachment points. Ich muss das nochmal mit mir durchgehen, ob ich mir soviel Gewicht als Daypack aufbürden will. Da macht der Crumpler, weiter oben gepostet, definitiv eine bessere Figur. Danke dir jedenfalls für die Inspiration. Oh, da geb ich dir Recht. Das hatte ich vergessen zu schreiben Anfangs war die Idee ein Daypack mit Cuben zu holen aber ich vertraue dem Material noch nicht so ganz. Wenn man viel an Felsen hantiert auch wohl eher ungeeignet. Hatte da den Nero im Visier gehabt. Der Daypack von Minaal schaut auch ganz nett aus. Wiegt eben aber leider auch gut nen Kilo, wobei das zu dem GoRuck ja noch nen Fliegengewicht ist.
  10. Der Crumpler sieht schon nicht schlecht aus. Auf den Fotos sieht er nur etwas klein aus. Ich denke mal, dass bei den 28L die Seitentasche mit eingerechnet wurden, oder?
  11. Moin Leute, ich bräuchte mal ein wenig Inspiration in Sachen Backpacks. Ich bin auf der Suche nach einem 28-30L Alltags-Rucksack. Soll außerdem für Wochenend- Camping und für Flugreisen benutzt werden. Finanziell alles offen. Der neue Rucksack soll mein Crux RK30 ablösen. An sich liebe ich diesen Rucksack. Habe bislang nichts Robusteres auf dem Markt finden können, aber ich hätte als Everyday Rucksack ganz gerne ein weiteres, kleines, separates Fach für Sachen wie Regenjacke und Erste Hilfe Zeug, was ich jeden Tag mit mir rumtragen kann. Mir ist da als erstes der Mag 28 von Crux ins Auge gesprungen. Sieht sehr minimalistisch aus und macht auch nen ganz robusten Eindruck. https://www.crux.uk.com/product/mag-28 ...Was mich nen bisschen stört wäre, dass ich irgendwie keine Möglichkeit sehe, an dem Gerät aussen z.B. meine Z-lite anzubringen. Hätte da jemand nen Tipp? Gibt's Cord Alternativen? ...Ich bin natürlich gerne offen für andere Alternativen...sollten aber eben robuster sein. Gehe damit auch an den Fels. Schönes Wochenende! -Dome
  12. Biete Arc'teryx: Alpha FL / Beta SV / Atom SL

    Atom SL weg
  13. Biete: Black Diamond Bivy / Patagonia Nano Puff Vest

    Nano Puff Weg
  14. Biete: Black Diamond Bivy / Patagonia Nano Puff Vest

    Hier biete ich folgende Artikel an: - Black Diamond Big Wall Hooped Bivy in Gelb/Schwarz, Long, mit Rechnung. 1x benutzt. Bivy ist noch nicht sealed...den seam sealer lege ich aber der Verpackung bei. 170€ - Patagonia Nano Puff Vest, Forge Grey in Large 70€ ...Beides neuwertige Artikel...mehr Infos per PN. Versicherter Versand inklusive.
×