Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Tzunami

Members
  • Gesamte Inhalte

    196
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Tzunami

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    München

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Vielleicht habe ich auch einen verdrehten Geschmack, aber die Rucksäcke von Sarek gefallen mir im Gegensatz zu Bonfus überhaupt nicht. Mir geht's eigentlich nur um die Qualität Wenn ich mich für den Bonfus entscheide würde ich dich ggf. nochmal anschreiben, um mich wegen custom kurz auszutauschen, wenn das ok ist.
  2. Danke, ich schwanke gerade noch zwischen dem Bonfus Altus 28 Liter (240g) bzw. 38 Liter (265g) und dem Sarek Illforsen 40 Liter (280g). 28 Liter würden mir glaube ich für Wochenend-Trips reichen, aber mit 40 Liter wäre ich wohl auch etwas flexibler für größere Abenteuer und der Gewichtsunterschied ist nur marginal. Bonfus ist mir aufgrund der custom Optionen und auch dem Aussehen etwas sympathischer - Ich will hier aber auch nicht unnötig Geld sparen, um am Ende ein weniger haltbares Produkt zu kaufen. https://backpackinglight.se/varumarken/sarek-gear/sarek-illforsen-40l-backpack-dy
  3. Kann ich den Thread nochmal aufmachen und fragen, wie der Rucksack sich mittlerweile gemacht hat? Ich hätte großes Interesse an einem 28 Liter custom, aber die Bilder von der Schultergurt-Naht sehen wirklich nicht vertrauenserweckend aus. Sind die mittlerweile evtl. besser befestigt?
  4. Weiß man, was die wiegt?
  5. Mal ne Frage zur Gewichtsoptimierung von Rucksäcken: Wenn die so ein extra Fach für eine Trinkblase am Rücken haben, kann man das Fach einfach rausschneiden oder tragen die auch zur Langlebigkeit des Rucksacks bei? Ich hab den Rucksack anbei mal nach außen gestülpt und die Rückenwand allein macht eig. einen robusten Eindruck auf mich:
  6. Neue Preise: Columbia Puffy 70 € Merino Longsleeve 20 € CMP Fleece 20 € Salewa Softshell 65 € Under Armour Jacke 45 € Gore Band 10 € Merino Buff 18 € Decathlon T-Shirts alle zsm. 5 €
  7. Also alles ab 10 Gramm lohnt sich für mich eig nicht. Ich habe 11g Alu Heringe, die super halten und wollte mal auf leichtere "upgraden". Ich hatte auch an die Vargo Titanium gedacht, die mit 5,8g schon sehr attraktiv sind. Zu denen habe ich auch nur Gutes gelesen. https://www.outdoortrends.de/vargo-titanium-tent-stake-ultralight-titan-heringe.html
  8. Jemand mal Erfahrung mit den Nohl Ti Hering 2x130mm gemacht? Wiegen nur 1 Gramm das Stück. Kann sonst jemand Heringe im UL Bereich empfehlen, die man in Deutschland bekommt? https://www.bergzeit.de/eoe-eifel-outdoor-equipment-nohl-ti-2x130mm-zeltheringe/
  9. Nehme auch gerne ähnlich leichte Pullis ohne Kapuze (um die 115 Gramm). Falls übrig gerne PN. Danke
  10. Push - Gerne auch mit Preisvorschlägen an mich.
  11. Columbia Crested Butte II Omni-Heat Jacke (Herren S, nachgewogen 445 Gramm) Patentiertes Konzept, welches die Körperwärme reflektiert. Sehr guter Zustand. NP ca. 150,00€ - Mein Preis 80,00 € Quechuha Merino Longssleeve (Damen, S) 2 mal getragen. leichtes Pilling, aber Stoff unbeschädigt. NP 34,99 € - Mein Preis 24,00 € CMP Fleece (Herren S, nachgewogen 225 Gramm) Wie neu. NP 39,99 € - Mein Preis 25,00 € Salewa Alpine Active Softshell (Herren S, nachgewogen 485 Gramm) Wie neu, extrem flexibel, sehr stabil, sitzt wie eine zweite Haut.
  12. M.E. nicht ganz richtig. Der R-Wert wurde praktisch nicht verändert - Aufgrund eines 2020 etablierten neuen R-Wert-Standards in Amerika war STS nur leider gezwungen, den R-Wert realistischer darzustellen. Der bislang angegebene R-Wert von 3,8 war nämlich nur geschätzt bzw. denke ich, dass man hier auch beabsichtigt versucht hat ein Konkurrenzprodukt zur TAR Xlite vorzutäuschen. Tatsächlich hatte die Ether Light aber nie einen R-Wert von 3,8, sondern eher 3,2, was nun auch auf der Internetseite korrekt angezeigt wird. STS hat das aber bestimmt nicht gefallen, denn das macht die Matte natürlich
  13. Tzunami

    Packliste Shakedown

    Ausschließlich, würde ich sagen
  14. Tzunami

    Packliste Shakedown

    Weil ich hier schon Tipps lese wie Torso-Schaummatte nehmen und am besten nur ein 300 Gramm Sommerquilt - Bitte solche Experimente tunlichst in den Alpen lassen. Das Schlafsystem und die eingepackte Wärme würde ich nur mit viel Erfahrung langsam von Tour zu Tour herunterfahren. Auch im Sommer kommt es bei einer Tour um die 2000 HM nachts gerne zu Temperaturen um die 5 Grad oder kälter. Die Bodenisolierung würde ich als letztes reduzieren, da sehr viel Kälte über das Gestein nachts hochzieht. Ich habe schon Touren im Hochsommer verbracht, wo ich in einem 5 Grad Komfort Kufa gefroren habe.
  15. Kann mir einer sagen, was die Decathlon Trek 100 Daunenjacke in small (Herren) genau wiegt? https://www.decathlon.de/p/daunenjacke-trek-100-komfort-bis-5-c-herren/_/R-p-167571
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.