Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Federleicht22

Members
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Federleicht22

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Federleicht22

    Wasserflasche

    Eine Filterflasche von einem guten Hersteller leistet im Allgemeinen auch gute Dienste und ich persönlich würde ihr da vertrauen. Ansonsten ist noch eine Möglichkeit das Wasser zuvor abzukochen (geht auch Topf auf offenem Feuer), dann sollte es da auch keine Probleme mehr geben.
  2. Müsliriegel haben nicht zum Ziel ein Müsli zu ersetzen. Sie sind gleich mehrfach gut geeignet zum mitnehmen auf lange Touren, da sie sowohl kurzfristige als auch langfristige Energie liefern. Ausserdem beinhalten sie Fette die im sonstigen Essen auf Wanderungen schnell mal zu kurz kommen können und sind super gegen den Hunger da sie sehr sättigend sind.
  3. Jegliche extra für das Wärmen mitgeführten Sachen sind zwar oft schön, aber führen auch immer zu einem höheren Gewicht das du tragen musst. Es ist also zum empfehlen nichts extra dafür mitzunehmen sondern etwas was du sowieso mitnimmst dafür zu verwenden. Das einfachste wäre hier Kleidung anzuziehen um nachts warm zu bleiben.
  4. Wenn du den Daunenschlafsack richtig pflegst, kann er dich so ziemlich dein ganzes Leben begleiten. Ganz wichtig ist es dabei ihn zu lüften und ihn nicht in der Feuchte aufzubewahren.
  5. Die Schuhe sind das Wichtigste beim Wandern. Die richtigen Schuhe sind also das A und O für eine problemlose Zeit. Hier ist es schwer eine Empfehlung auszusprechen da das subjektive Empfinden immer unterschiedlich ist. Da hilft nur anprobieren und ausprobieren.
  6. Das ist sehr verständlich das man sich da gerade zu Beginn unwohl fühlt. Hier kann dir zwar versichert werden, dass dies eigentlich ganz ungefährlich ist, aber am Besten erlebst du das einfach selber. Einige Tipps um die Angst zu umgehen: Lenk dich ab. Mache dir zB einen genauen Plan was du abends machst, von Zeltaufbau bis zum Essen und folge dann genau diesem Plan. Wenn du dann später schlafen willst empfiehlt es sich ganz bewusst seine Atmung zu beeinflussen und verlangsamen und sehr darauf zu achten, da wird man sofort ruhiger.
  7. Anstatt von Tennisbällen kann man auch viele andere Gegenstände verwenden. Leere Waschkugeln oder gar einfache Baumaterialien (Kork etc) wasserdicht in Plastik eingewickelt gehen so ziemlich genau so gut. Wichtig ist nur dass der Gegenstand einigermaßen fest ist.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.