Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Schnäppchen-Thread 2.0


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 347
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

BESTER DEAL FÜR OUTDOOR MENSCHEN, dazu auch noch absolut KOSTENLOS!

Neben thalia (OT: einer Firma, die sich vom chinesischen Staat bezahlen lässt Propagandabücher zu bewerben) ist das Buch auch bei hugendubel (für 50ct weniger) und bei buecher.de für knapp 2€ weniger

Wäret ihr so lieb, die Diskussion zu Spot/InReach in einen separaten Thread zu verlagern? Hätte den Mehrwert, dass es hier aufgeräumter bleibt und man später euren (durchaus interessanten) Erfahrungsa

Veröffentlichte Bilder

....zu tradeinn/ Trekkinn  / Bikeinn Etc. muß man wissen: Lieferung dauert ewig (ca. 1 Monat möglich) Rücksendung auf eigene Kosten und Rückerstattung dauert gefühlte Jahre, manche schreiben sogar das sie das Geld einfach nicht erstatten würden -> siehe Kritiken Internet. Bei mir steht auch noch eine Rücksendung aus, mal gespannt....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb questor:

Lieben Dank. Hab ihn mir geholt. Wollte schon länger ein GPS-Gerät für längere Touren im Gebirge als Absicherung. Hatte eigentlich den InReach Mini anvisiert aber der Spot macht komplett Sinn für mich, ist um ein vielfaches günstiger auch bezüglich der Tarife und ich würde die Textfunktion sowieso nicht nutzen vom Mini. Schreibe dann wenn ich Wifi mit dem Handy habe. Lange Rede kurzer Sinn, Danke ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.8.2020 um 11:18 schrieb bluesphemy:

Lieben Dank. Hab ihn mir geholt. Wollte schon länger ein GPS-Gerät für längere Touren im Gebirge als Absicherung

Im Internet wird über das Gerät berichtet, dass es manchmal nicht die Position übermittelt. Genau das kann ich bestätigen, wenn ich mit diesem Gerät die akt. Position an meine Frau übermitteln wollte. Deshalb habe ich das Gerät aussortiert.

Ich liebäugle jetzt mit dem neuen Garmin GPSmap 66i. Aber der Preis...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.8.2020 um 13:31 schrieb Buckel:

....zu tradeinn/ Trekkinn  / Bikeinn Etc. muß man wissen: Lieferung dauert ewig (ca. 1 Monat möglich) Rücksendung auf eigene Kosten und Rückerstattung dauert gefühlte Jahre, manche schreiben sogar das sie das Geld einfach nicht erstatten würden -> siehe Kritiken Internet. Bei mir steht auch noch eine Rücksendung aus, mal gespannt....

Ähnliche Erfahrungen habe ich auch mit diesem Laden(Runnerinn) sammeln dürfen. Jetzt mache ich einen Bogen um Alles, was auf "inn" endet. :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb einar46:

Im Internet wird über das Gerät berichtet, dass es manchmal nicht die Position übermittelt. Genau das kann ich bestätigen, wenn ich mit diesem Gerät die akt. Position an meine Frau übermitteln wollte. Deshalb habe ich das Gerät aussortiert.

Ich liebäugle jetzt mit dem neuen Garmin GPSmap 66i. Aber der Preis...

Ich weiss immer nicht was ich von den Kombi Geräten halten soll..

Irgendwie charmant aber wenn der Akku zum Ende der Tour nur noch 25 % oder weniger hat und dann was passiert... Wie lange sendet der dann noch? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.8.2020 um 15:05 schrieb einar46:

Im Internet wird über das Gerät berichtet, dass es manchmal nicht die Position übermittelt. Genau das kann ich bestätigen, wenn ich mit diesem Gerät die akt. Position an meine Frau übermitteln wollte. Deshalb habe ich das Gerät aussortiert.

Ich liebäugle jetzt mit dem neuen Garmin GPSmap 66i. Aber der Preis...

Dürfte sich in den meisten Fällen um Fehlbedienungen halten (wahrscheinlich zu früh abgeschaltet). Wir war 6 Monate mit dem Spot Gen3 unterwegs (mehr dazu im Blog) und unsere Freunde & Eltern wussten per Tracking & Ok-Message stets, wo wir waren...

Stefan / HappyHiker.de

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu dem Spot-Thema: Ich hatte mir mal einen InReach Mini gemietet - der hat 2-Wege-Kommunikation und man bekommt entsprechend eine Bestätigung, wenn die Nachricht durch ist. Das dauert manchmal überraschend lange. Ich finde den Mehrwert der 2-Wege-Kommunikation daher ziemlich groß.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neuwertiger HMG Southwest 3400 in schwarz/Größe L für 210 Euro auf Kleinanzeigen. Wenn Ich nicht so verdammt klein wäre, hätte Ich zugeschlagen. Disclaimer: Ich stehe in keinster Weise mit dem Verkäufer in Verbindung. 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hyperlite-mountain-gear-3400-southwest-dyneema-dcf-top-zustand/1494761136-230-5977?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Jäger:

Neuwertiger HMG Southwest 3400 in schwarz/Größe L für 210 Euro auf Kleinanzeigen. Wenn Ich nicht so verdammt klein wäre, hätte Ich zugeschlagen. Disclaimer: Ich stehe in keinster Weise mit dem Verkäufer in Verbindung. 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hyperlite-mountain-gear-3400-southwest-dyneema-dcf-top-zustand/1494761136-230-5977?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android

Ist auf jeden Fall auch nicht besonders alt, irgendwann 2018, meine Herbst, war der Wechsel bei den Hueftgurt-Taschen und der hat schon die Neuen, fuer den Zustand verdammt guter Preis, aber ist natuerlich mit Southwest auch nicht so das gefragteste Modell...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb khyal:

Ist auf jeden Fall auch nicht besonders alt, irgendwann 2018, meine Herbst, war der Wechsel bei den Hueftgurt-Taschen und der hat schon die Neuen, fuer den Zustand verdammt guter Preis, aber ist natuerlich mit Southwest auch nicht so das gefragteste Modell...

Doof gefragt, was macht die HMG-Sachen eigentlich so teuer? Das Material?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Joe_McEntire:

Doof gefragt, was macht die HMG-Sachen eigentlich so teuer? Das Material?

Sehr gute Verarbeitung, sehr solide Grundkonstruktion, fuer das Gewicht ziemlich unkaputtbar, DCF-Material.
Ich habe jahreland eine 4400 Porter gehabt und seit letztem Jahr einen 5400 Porter, die Teile sind jeden € wert.
HMG ist neben Zpacks die Company, die am meisten Erfahrung mit DCF bei Rucksaecken hat, das merkt man.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Joe_McEntire:

Doof gefragt, was macht die HMG-Sachen eigentlich so teuer? Das Material?

 

vor 19 Minuten schrieb khyal:

Sehr gute Verarbeitung, sehr solide Grundkonstruktion, fuer das Gewicht ziemlich unkaputtbar, DCF-Material.
Ich habe jahreland eine 4400 Porter gehabt und seit letztem Jahr einen 5400 Porter, die Teile sind jeden € wert.
HMG ist neben Zpacks die Company, die am meisten Erfahrung mit DCF bei Rucksaecken hat, das merkt man.

Made in the US ist auch ein wichtiger Faktor.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb UL-MUC:

1 Personen-Zelt Nordisk Telemark 1 LW (UVP: 529,95 Euro) für 245 Euro VB: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/nordisk-telemark-1-lw-ultraleicht-zelt-800g/1491536192-230-7531

OT: Ganz untypisch und deshalb für mich total fair :rolleyes:: Zum Angebot gibt's gleich einen Testbericht dazu...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.