Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

[BIETE] MYOG Silnylon Tarp 2,9 x 3,2 m


Empfohlene Beiträge

Liebe Leute,

vor einem Jahr ungefähr hab ich mir ein Tarp genäht, dass ich für verschiedene Aktivitäten verwenden wollte: a) Zelten mit dem Liebsten und b) allein drunter schlafen. Aber beides klappt nicht. Dem Liebsten macht Zelten nachhaltig keine Freude und ich selbst brauche ein Zelt um mich herum zum Wohlfühlen. Daher brauche ich das Tarp nicht mehr. Da es ein absolutes MYOG-Anfängerteil ist, weiß ich gar nicht, ob es allgemein den Ansprüchen genügt. Aber ich dachte, ich zeig es mal her, bevor es nur rumliegt.

Daten:

Gewicht: 499 g (ohne Heringe und Seile; inkl. Packsack)
Größe: 3,20 x 2,90 m
16 Abspannpunkte (verstärkt)
In der Mitte der vier Kanten jeweils ein D-Ring angebracht
Auf einer Seite mittig noch drei Schlaufen angebracht

Die Außenseiten sind zweimal umgeschlagen und festgesteppt, die lange Naht in der Mitte ist mit Elastosil E43 geklebt (nach der Anleitung von Wolkenfänger https://www.youtube.com/watch?v=6IlFPYdxAtA , scheint wirklich megastabil https://www.youtube.com/watch?v=-X-9JHXejLA).

Die D-Ringe sind innen angebracht. Ich glaub, dass sie Quatsch bzw. viel zu groß sind. Ich würd sie jetzt einfach abschneiden.

Da ich das Tarp auch als Vorzelt nutzen wollte (siehe Foto), habe ich nach dem ersten Zeltversuch noch drei Schlaufen angebracht, an die man z. B. ein Moskitonetz hängen könnte. Die Schlaufen sind so schmetterlingsmäßig ebenfalls geklebt und sehr fest. Eine Schlaufe ist ganz in der Mitte.

Der Stoff (silikonisiertes Ripstop-Nylon 6.6 / 30 DEN / 40 g/qm) hab ich bei Extremtextil gekauft. Er hat 50 Euro gekostet und ich würde mich mega freuen, wenn sich jemand für das Tarp interessiert und es zum Stoffpreis nehmen würde.

PS: Falls jemand noch an den Tarpstangen als Vorzelt-Variante interessiert ist, meldet Euch gern.

Lieber Gruß

Antonia2020

 

Bearbeitet von Antonia2020
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Antonia2020:

silikonisiertes Ripstop-Nylon 6.6 / 30 DEN / 40 g/qm) hab ich bei Extremtextil

Das Material könnte für einige der Hauptgrund sein, sich das Tarp zu kaufen, da es aktuell nicht mehr bei Extremtextil verfügbar ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb cico:

Das Material könnte für einige der Hauptgrund sein, sich das Tarp zu kaufen, da es aktuell nicht mehr bei Extremtextil verfügbar ist.

Davon würde ich abraten, schließlich hab ich an einigen Stellen was drangeklebt (zumindest an der einen Seite). Aber falls es wirklich so ein tolles Stöffchen ist :), dann kann es natürlich gern auch zerschnitten werden!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen






×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.