Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

danobaja´s kurztouren und overnighter


Empfohlene Beiträge

fussball war so öde gestern, da bin ich noch los hernach. DSCN9237.thumb.JPG.c0008a860f73ba7531e8d137631fb976.JPG

in der früh gabs erstmal kaffee, und dann hiess es wieder mal warten. zusammengepackt und ich sitz noch nicht richtig kommt wind auf. bei der gelegenheit koch ich nochmal kaffee und voll im wind röchelt der kocher trotz windschutz.  aber bissl geschützt plaziert, kleine stufe und bissl geduld reicht um das wasser zum kochen zu bringen.

DSCN9241.thumb.JPG.2e87018f0924e5d0845f7b1d86f45673.JPG

ich setz mich in den biwaksack, dazu öffne ich den zipper am fussende und stecke den kopf raus. leider zieht es den 3er zipper sehr leicht auf, da brauch ich noch ne lösung. am kopfende kann man entweder die füsse rausstrecken oder mit in den sack nehmen und per kordel zuziehen. bringt merklich was an temperaturgewinn. gleich isses kuschelig. muss mal ausprobieren wie das ist wenn ich die füsse unten beim zipper raushänge und die kordel am hals dann zuziehe.

kaum bin ich eingepackt kommt kira und zieht mich wieder aus.

DSCN9269.thumb.JPG.cc4f5485cd22c09f5d497b9f77307494.JPG

der wind bringt schneegestöber, aber es ist eh zeit heim zu gehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
  • Antworten 56
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

anlass: 2! erstmal mein gemotze weil hier manchmal mehr flomarkt als outdoor ist. der zweite: ich muss manchmal einfach raaaauuuss!   so hab ich am freitag abend um halb 10 noch sc

so, gestern wars wieder soweit. da hat der kasperle vom dfb gesagt, er kann nicht verstehen dass ein fussballspiel gegen argentinien nicht ausverkauft ist. und das auf die frage ob nicht die ticketpre

hey, bin grad zurück. ihr dürft übrigens gerne mitmachen, das soll kein alleinunterhalterfaden werden. also wer fragen hat, oder was zu sagen. her damit! gestern abend schnell noch raus zu f

Veröffentlichte Bilder

heut hab ich das auto aus der werkstatt geholt und die post erledigt. mitm radl. um 10 wars noch richtig kalt und teilweise die rinnsale und pfützen gefroren. ich muss bergab und entscheide mich für den schönen weichen waldweg, nicht die schotterpiste. diese schönen kleinen wege werden in nächster zeit eh alle verschwinden. und wie ich 150 höhenmeter weiter unten feststellen muss, mordor ist bereits hier. da ist kein weg mehr und kein durchkommen auch nicht.

DSCN9376.thumb.JPG.2b7945f19589e6bd5211f1534149c350.JPG

DSCN9378.thumb.JPG.42b0c9b9baabd5f238e760ab4d03d93e.JPG

 

es bleibt nur wieder hoch zu fahren, immerhin wird mir warm dabei. 200m vor zuhause kann ich dann die schotterpiste nehmen. das tal der gölitz wird zunehmend breiter, bald ist die teerstreasse erreicht. endlich wird es auch wärmer

DSCN9379.thumb.JPG.b1561d442bedb8205243be82072838c0.JPG

DSCN9382.thumb.JPG.ebd06216aec63e02322b3388e2b05044.JPG

DSCN9383.thumb.JPG.8e7a57b71ece90b15646964812956ff3.JPG

mit nur leichten gegenanstiegen geht es zunächst sanft bergab, als die mündung der gölitz erreicht ist folge ich der loquitz bachaufwärts, hernach der zopte. nach 20 km und fast einer runde ist die werkstatt erreicht und jolly jumper darf nach hause, den berg hoch, hinten drin mitfahren.

brücke über die loquiz

DSCN9384.thumb.JPG.4682eb8ccb25c4ab2817528e9eae6225.JPG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gestern hatte ich kira  tagsüber. so sind wir am nachmittag los in den wald, ich mit zelt. die 4beinige frostbeule wurde abends von ihrer 2beinigen frostbeule abgeholt. ich musste draussen übernachten....:ph34r:

der wetterbericht hat regen angesagt in der früh, deshalb trau ich mich nicht nur im biwaksack.

kira darf ihren neuen rucksack vom ali einlaufen. geiles teil. steht meinem anderen von ruffwear-usa in nichts nach. kostet aber nur die hälfte.

DSCN9442.thumb.JPG.292c4cfd225ba48a9248d402c0026209.JPG

DSCN9449.thumb.JPG.fcd66b5cca8aa93c33765938cf5e0324.JPG

 

DSCN9448.thumb.JPG.a117d344e7c91c324636ee2c71d922a1.JPG

DSCN9454.thumb.JPG.baed295614f1784fec96c07a2777416c.JPG

 

in der früh kam dann mit dem ersten licht der wind. da ich sowieso ausgeschlafen hatte hab ich zusammengepackt und bin heimgeradelt.

DSCN9476.thumb.JPG.55092e6374fd46834830461340ffd3e4.JPG

schöne sonnenaufgänge sind immer noch rar. naja, kommt schon noch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gestern abends. das einpacken hat länger gedauert wie die wanderung.

als ich da so im freien lag und ohne brille in den sternenhimmel schaute fielen mir 2 satelliten auf, die mit gleichbleibenden abstand auf der selben bahn flogen. mit brille sah ich dann, dass da satellit auf satellit folgte. alle gleicher abstand, gleiche bahn. von west nach ost. wie perlen an einer schnur, über das ganze blickfeld gezogen. das war bizzar! 1986 in der hottub haben wir ganze 3 oder 4 in einer nacht sehen können. manchmal. das hier, das waren mal locker 50 stück, vielleicht noch mehr. ich weiss auch nicht wie lange die schow schon lief als ich sie entdeckt habe. leider kein pic davon.

google sagt mein pfefferminztee war keineswegs zu stark!

E.T. kommt zurück

DSCN9546.thumb.JPG.5d28609f22039f1378e3a84f3c0d20de.JPG

und endlich gibts wieder farbe bei sonnenaufgang. leider hab ich da keine wirklich gute sicht nach osten.

DSCN9557.thumb.JPG.0a95b62dfb7f9e9ee69e3c414d8c4de9.JPG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde Dich an, um einen Kommentare abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.