Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Packraft mit Motor ?


Empfohlene Beiträge

Klar, ich sehe schon die entrüsteten Aufschreie hier, das ist doch nicht sportlich etc...

Aber irgendwie finde ich die Vorstellung bei Bedarf oder just for fun ein Minimotorboot daraus zu machen, ganz witzig.

 

Also hat jemand sich schon mal Gedanken um die technische Umsetzung gemacht.

Es gibt es ja durchaus schon, das hier sieht schon ziemlich perfektionistisch aus, mt Pedalen etc, dachte an was simpleres

Aber da es hier ja ein UL Forum ist, geht es natürlich um die leichteste Lösung (und für mich geht es auch immer um günstig, weil es kreativer und herausfordernder ist)

Ich möchte dafür kein Elektrostudium belegen by the way

MFG

 

Bearbeitet von ultraleichtflo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb ultraleichtflo:

Klar, ich sehe schon die entrüsteten Aufschreie hier, das ist doch nicht sportlich etc...

Aber irgendwie finde ich die Vorstellung bei Bedarf oder just for fun ein Minimotorboot daraus zu machen, ganz witzig.

 

Also hat jemand sich schon mal Gedanken um die technische Umsetzung gemacht.

Es gibt es ja durchaus schon

Aber da es hier ja ein UL Forum ist, geht es natürlich um die leichteste Lösung (und für mich geht es auch immer um günstig, weil es kreativer und herausfordernder ist)

Ich möchte dafür kein Elektrostudium belegen by the way

MFG

 

Zuerst ein Thema erstellen bei dem ein Schlauchboot als Packraft Ersatz dienen soll und jetzt ein Faden über Packrafte mit Motor, mir scheint es als wolltest du die Packraft Community extra provozieren:grin:

 

Ich glaube wenn du keine Ahnung von Elektrik hast, musst du dich wohl oder übel einfach nach dem leichtesten Motor umschauen. MYOG wird da ansonsten knifflig. Kann dir da aber leider keine Tipps geben, wo du dich am besten umschaust. Bin mir aber ziemlich sicher, dass es entweder so langsam ist, dass Paddeln mehr Sinn macht oder so schwer, dass es nichts mehr mit UL zu tun hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

https://www.robotshop.com/de/de/t200-strahlruder-mit-basisgerat-esc.html?gclid=Cj0KCQiAj9iBBhCJARIsAE9qRtB07zi_r4mD2foPB4TQI97eo1PxZCSCZGoZ-fNxtxu2jz2J6p97KNYaAh6FEALw_wcB

Das ist wohl der Motor, denn sie dazu benutzen, wie schwer das Teil ist sehe ich jetzt nicht

T200, wobei die Zahl anscheinend für die Euros stehen, die man dafür braucht

Was heisst provozieren, ich denke man kann über alles reden, auch du hast bestimmt schon drüber nachgedacht.

Ich glaube auch nicht, dass das wirklich was für mich ist.

Zumal ich nicht hunderte Euros da reinstecken will....

Bei Amazon sehe ich da so Motoren für 20 Euro, die eigentlich für Modellboote gedacht sind, allerdings wiegt ja ein packraft nix, nur die Person halt drin ;)

Bearbeitet von ultraleichtflo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte nur ein bisschen Ironie und Spaß mitreinbringen :D 

Habe tatsächlich noch nie drüber nachgedacht, da ich kein Fan von jeglichen Sachen mit Motor bin (Auto fahren finde ich auch überhaupt nicht spaßig), aber natürlich kann man über alles reden. Vielleicht gibts ja auch noch ein paar Hobbyelektriker die von sowas begeistert wären hier im Forum :) 

Ich träume solange erstmal davon mir nen Packraft leisten zu können:x

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb ultraleichtflo:

Das ist wohl der Motor, denn sie dazu benutzen, wie schwer das Teil ist sehe ich jetzt nicht

Steht doch im Datenblatt:

Zitat

Weight in Air (with 1m cable)(without BlueESC) 0.76 lb 344 g
Weight in Air (with 1m cable)(with BlueESC) 0.93 lb 422 g

Aber da kommt halt noch ne schwere Batterie dazu, mit UL hat das dann nichts zu tun - zumal es ja mit dem Paddel eine ziemlich leichte und bewährte Alternative gibt :grin:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Typ vom Video hat wohl so eine Batterie verwendet

https://www.amazon.de/dp/B07XJWRZHW/ref=redir_mobile_desktop?_encoding=UTF8&aaxitk=swtKmQUp0brj7IVe.d0mLg&hsa_cr_id=4912671380502&pd_rd_plhdr=t&pd_rd_r=0d2e3804-55ba-4139-9aff-99173daabec7&pd_rd_w=GN7kK&pd_rd_wg=RB3AS&ref_=sbx_be_s_sparkle_mcd_asin_0_img

 

 

310 g Batterie 

+422 g Motor

+ Nano SL 830g

ergibt ein 1,6 kg Motorboot :eek:

 

 

 

 

Bearbeitet von ultraleichtflo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.



×
×
  • Neu erstellen...