Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

5 Tage Bergtour Schweiz


Empfohlene Beiträge

Moin Moin!
Gerade hat mir eine Amsel guten Morgen gesagt:wub: Ein Pärchen baut seit einigen Tagen hier in der Gegend ein Nest. Das Männchen war sichtlich gut drauf, es pfiff zwei mal so wie ich es sonst noch nie gehört habe und es klang echt wie eine Begrüssung. Heute packe ich noch meine letzten sieben Sachen und werde dann 5 Tage in den Schweizer Bergen rumziehen. Geplant ist eine Passüberquerung auf über 2000M.ü.M. und das besuchen/ bestaunen einiger Naturphänomene, wie Wasserfälle, Schluchten, bis hin zur Quelle! Es soll also alles andere als langweilig werden! Mal kucken wie viel Schnee noch auf dem Pass liegt (kein Strassenpass).

Mit habe ich mein UL Tarp Prototyp mit ca. 170 gr. inkl. Schnüren, den Übergangs Schlafsack (KT 0 Grad, 625g) und Iso 395g. usw. Ah ja einen „schweren“ Biwi hab ich auch mit, wegen Wind, um die KT vom Schlafsack zu erhöhen, welcher zusätzlich auch noch als Schutz für die Iso dient und an welchem ich noch ein Moskitonetz angenäht habe. Er wiegt also was, hat aber zigg Funktionen und ist sehr atmungsaktiv! Auch drei Tage Proviant ist drin. Der Rucksack hat 65l und wiegt 1500g. Er ist quasi unzerstörbar, 300% wasserdicht und ich kann ihn durch den Schnee (abwärts) ziehen oder darauf Schlitten fahren :P Jjjuuuupi! Bin schon ganz aufgeregt!

Wenn ich zurück bin, werde ich mit euch, meinen hoffentlich gut gelungenen Reisebericht teilen und versuche ein paar tolle Schnappschüsse zu machen. Hier das erste Foto: Morgenstimmung kurz nach 7 bei mir vor der Haustür

86780C1A-19A3-4582-AEC1-F02E62248798.thumb.jpeg.4d633c19035d3cde045bf8e61a107dbd.jpeg

So, drückt mir die Daumen. Gefährlich sollte es nicht werden, aber sehr sehr anstrengend, jenach der Tiefe und Festigkeit des Schnees.

Also dann, Tschüss! und bis bald,

Outdoor Maniak

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag 

Das Gepäck auf meinem Rücken wiegt sage und schreibe rund 5kg! Inkl. Proviant für 3 Tage:D Drin sind auch noch Klamotten, sprich Woll Fäustlinge, Mittens Handschuhe, VBL Socken, Woll Socken, Woll Mütze (alles Molesing frei). Welches Equipment ich ganz konkret benütze, findest du übrigens auf meiner Webseite. Dort ist jedes Teil von mir beschrieben, wobei die Beschreibung auf Erfahrung basiert und ich die jeweiligen Nachteile eines Produktes ebenfalls erwähne.

Danke euch fürs Liken und bis bald :-P

Outdoor Maniak 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Outdoor Maniak:

Heute packe ich noch meine letzten sieben Sachen und werde dann 5 Tage in den Schweizer Bergen rumziehen. Geplant ist eine Passüberquerung auf über 2000M.ü.M. und das besuchen/ bestaunen einiger Naturphänomene, wie Wasserfälle, Schluchten, bis hin zur Quelle! Es soll also alles andere als langweilig werden! Mal kucken wie viel Schnee noch auf dem Pass liegt (kein Strassenpass).

Wo bist du denn unterwegs?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.