Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Cumulus Cover Boots


Mooritz

Empfohlene Beiträge

Hi! :)

 

Für mich geht es Anfang September nach Nordschweden und ich suche dafür noch nach Möglichkeiten die Komforttemperatur meines Quilts etwas zu verschieben.

Letztes Jahr waren in Lappland meine Füße ständig nass und wollten abends überhaupt nicht mehr warm werden. 

Ich bin daher neulich auf die Cover Boots von Cumulus gestoßen, konnte dazu aber leider gar nicht so viele Erfahrungsberichte finden. Das Gewicht scheint in Größe L mit 45g pro Paar ja ziemlich vielversprechend zu sein. 

Gibt es hier vielleicht jemand, der zu diesen Booties was sagen kann? Oder gibt es vielleicht andere, geeignete Alternativen?

 

Euch allen ein schönes Wochenende und herzlichen Dank! :) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch beiden vielmals! :) 

Wieso würdet ihr statt Daune für die Füße eher Kufa empfehlen? Ich würde die Booties nur im Schlafsack verwenden, da werden die auf keinen Fall nass werden. Und außer, dass die beiden Kufa Modelle schwerer und voluminöser, als die Cumulus Cover Boots sind, fallen mir da keine weiteren Vorteile ein. :) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 24 Minuten schrieb Mooritz:

Wieso würdet ihr statt Daune für die Füße eher Kufa empfehlen? 

Hab ich nicht gesagt ;-), hatte es nur noch angemerkt, da @Biker2Hiker sagte er würde keine Daune nehmen. Ich verwende Booties sowohl mit Daune als auch mit Kufa und sehe keinen Nachteil darin Daune zu verwenden. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Minuten schrieb yoggoyo:

Wieso würdet ihr statt Daune für die Füße eher Kufa empfehlen? 

Für kühles und feuchtes Wetter habe ich auch die Liteway Choonie Booties im Einsatz. Vorteil KuFa ist beim Verwenden eines Quilts, wenn die Füße doch mal "herausstechen", dass diese bei Nässe nicht anfangen zu klumpen und auch nicht so schnell die Wärmewirkung verlieren. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...