Jump to content
Ultraleicht Trekking
skullmonkey

Neue Ultraleicht-Ausrüstung

Empfohlene Beiträge

OT:

vor 26 Minuten schrieb baenjo:

OT: Hat Gridfleece Vorteile gegenüber normalem Fleece? 

OT: Atmungsaktiver bei Bewegung, weniger Hitzestau. Stimmt auch in der Praxis, aber nur da wo nichts aufliegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb zeank:

Ich will den ja als kuscheligen Ersatz für Daune. Auch APEX Jacken sind dann außen mit glitschigem Nylon. Wenn ich das will, zieh ich die Windjacke drüber. 

Kapuze weil süß und kuschlig und am Quilt ja keine dran.

Klar kann man separat auch noch ne Mütze mitnehmen und ist vermutlich vernünftiger. Aber dann zieht es am Nacken und Vernunft nervt auch manchmal einfach nur. 

Afaik sind Fleecepullis sind nicht als Daunenersatz gedacht, APEX schon eher. Die sind für Bewegung und da hat man für gewöhnlich auf dem Kopf was anderes. ;)

Lustig finde ich, dass du einerseits die Kapuze aus deinem Schlafsetup wegreduzierst, indem du auf Quilt gehst, aber im nächsten Moment soll der Fleece eine Kapuze fürs Pennen haben. :rolleyes:

Übrigens bin ich komplett von Kapuzenpullis weg, auch im Winter. Habe dafür ne schöne Fleece-Windbreaker Mütze. Bei mir ziehts da nie im Nacken. :huh: Hast du einen Pulli ohne oder zu weitem Halskragen oder nen Cardassaniernacken? :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Ziz:

Afaik sind Fleecepullis sind nicht als Daunenersatz gedacht, APEX schon eher. Die sind für Bewegung und da hat man für gewöhnlich auf dem Kopf was anderes. ;)

Für was die gedacht sind, ist mir doch egal. Ich muss mich wohlfühlen. Ein Fleece wird nie so warm sein, wie eine Isojacke, aber mir idR oder zumindest oft warm genug. 

vor 26 Minuten schrieb Ziz:

Lustig finde ich, dass du einerseits die Kapuze aus deinem Schlafsetup wegreduzierst, indem du auf Quilt gehst, aber im nächsten Moment soll der Fleece eine Kapuze fürs Pennen haben. :rolleyes:

Nicht nur fürs Pennen sondern auch fürs rumsitzen oder wann auch immer man den anhat. Die Wahrscheinlichkeit, dass es dann recht frisch ist und man dann auch ne Kapuze will, ist ziemlich hoch. 

vor 26 Minuten schrieb Ziz:

Übrigens bin ich komplett von Kapuzenpullis weg, auch im Winter. Habe dafür ne schöne Fleece-Windbreaker Mütze. Bei mir ziehts da nie im Nacken. :huh: Hast du einen Pulli ohne oder zu weitem Halskragen oder nen Cardassaniernacken? :P

Mag generell keine Mützen. Verliere ich ständig und in den meisten seh ich obendrein noch doof aus. Wird ja auch noch sowas wie persönliche Vorlieben geben dürfen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden







×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.