Jump to content
Ultraleicht Trekking
skullmonkey

Neue Ultraleicht-Ausrüstung

Empfohlene Beiträge

"nachhaltiges" aus der weltfabrik?

 

tyvek smock https://de.aliexpress.com/item/32556484994.html? [→ letztes = 17. foto; verkauft wird zum link bisher nur der stoff ?tyvek/pu?, edit: 100x145=125gr; thickness 0,27mm ]

 

„ultraleichter rucksack tyvek“ https://de.aliexpress.com/item/4000062756635.html? [demnächst mehr?]

bearbeitet von hans im glueck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb momper:

Kobo Mini GPS map tool & ereader for <140g

Hab ich zum fliegen im Einsatz, ist aber zum Wandern ungeeignet, abgesehen das es keine Software gibt mit Wanderkarten, geht die Batterie mit dem GPS innerhalb von etwa 1,5 Tagen leer und die Bastellösung ist etwas sehr anfällig für Fehler. Der Vorteil beim Fliegen, ist das er sich das E-Ink Display bei voller Sonneneinstrahlung super ablesen lässt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb masui_:

Die DCF-Version für 209 Euro? :-o War die Gridstopvariante schon immer bei 149 Euro? Hab damals (mit deutschem Händler) 199 bezahlt. 

OT: Die deutschen Händler waren schon immer teurer als ein Direktimport. Soweit ich weiß kommt Liteway aus der Ukraine und somit würden auch USt + Zoll anfallen.
Hinzu kommt die fehlende Gewährleistung. Dazu kommt noch, dass Liteway, wenn ich mich recht erinnere, in letzter Zeit die Preise nochmal ordentlich angezogen hat - vor allem bei den Zelten und Tarps. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Cyco2:

Ladegerät und Powerbank in einem

Ich habe seit 2 Jahren das Original von Anker. Allerdings mit US-Stecker und dadurch notwendigem Adapter, der etwas nervt. Ansonsten funktioniert es ganz gut. Wiegt 190g. Bin mir nur nicht sicher, ob man mit 2 getrennten Geräten nicht flexibler ist, bei ähnlichem Gewicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Trekkerling:

Hatten wir die Neuauflage des Gossamer Gear G4 namens G4-20 schon?

Der alte G4 zeichnete sich durch sein geringes Gewicht von deutlich unter 500g sowie dem günstigen Preis von anfangs unter 100$, später immer noch unter 150$ aus. 

Schöne Entwicklung :-)

edit: Deutlich kleiner geworden ist er auch noch. 

bearbeitet von Fabian.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Anhalter:

Es gibt ein Update bei Gossamer Gear,

Murmur und Kumo werden (minimal) leichter, es gibt jetzt 3 verschiedene Daypacks, dafür fallen 3 andere Packs aus dem Sortiment (Ranger, Lonestar, Commuter).

Quelle:

 

Den aktuellen Minimalist habe ich heute bekommen. 333 gewogene Gramm wiegt er. Verarbeitung auf den ersten Blick top, ich finde es nur schade, dass er ein integriertes Rückenpolster hat statt wie bei früheren Modellen das Sitzkissen als Rückenpolster.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb cozy:

hab ich auch gesehen. Bin mal gespannt was es für den europäischen Markt gibt. Die Rab jacke aus dem selben Material wiegt gleich wieder 280g. 

Ich auch, interessant, nur aufgrund des Transportes würde ich eine Sammelbestellung versuchen hinzubekommen. In Europa finde ich keinen  Händler, außer für Rucksäcke. Also für den Macpac...Rab ist ja kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Mattes:

Ich auch, interessant, nur aufgrund des Transportes würde ich eine Sammelbestellung versuchen hinzubekommen. In Europa finde ich keinen  Händler, außer für Rucksäcke. Also für den Macpac...Rab ist ja kein Problem.

Klingt interessant. Allerdings sollten man/wir dann schauen was mit Zoll etc. ist UND vorher sich vielleicht vermessen und den Hersteller fragen welche Größe ratsam wäre. Der Stoff scheint nicht dehnbar zu sein... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Cyco2:

Klingt interessant. Allerdings sollten man/wir dann schauen was mit Zoll etc. ist UND vorher sich vielleicht vermessen und den Hersteller fragen welche Größe ratsam wäre. Der Stoff scheint nicht dehnbar zu sein... 

Ja das hält mich auch ab... weiß jemand wie groß der Typ aus dem Video ist? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein neues cottage am cuben-himmel?

ich konnte dann mit dem auspacken doch nicht bis nach den wahlen bzw. weihnachten warten.

die unorthodoxen, aber in cleanem englisch geschriebenen texte eines wohl-noch--teenagers hatten mich bei meiner marktforschungsreise nach dem politisch korrekten china-cottage im eine-welt-kapitalismus nach uk geführt. von dort bekam ich geschickt, was mir versprochen worden war: ein kundig gearbeitetes camo flat tarp 210 x 270. für zum kochen wenns regnet oder vielleicht biwakieren wir ja doch mal ohne mid, bivvies sind ja da.

000t1.jpg.aef9c677ea80db5fbfb527e6146f018d.jpg

das ist doch noch etwas weiter weg von der ecke als wie ich es bei einem z-packs tarp gesehen habe. locus gear hätte exakt auf den punkt (die ecke) genäht, wie ich es für deutlich besser halte.

000t2.jpg.89775ba8aab51de236edf7f0688aa363.jpg

000t3.jpg.122e6eae15126a19f9dc4e8a479364cf.jpg

diverse custom-wünsche wurden ohne preiserhöhung gerne ausgeführt. das unternehmen ist noch so jung, dass es sich beinahe forschend für den bedarf des kunden interessiert.

000t4.jpg.7725dbdee40a389651bc9d2a4d0d02bc.jpg

000t5.jpg.f0abccc05b8f2a2fd59e71a20af752de.jpg

auf jeden fall viel besser als das eine grottige foto in der bucht.

000t6.jpg.8bc862353e9113f5e1618049313f6006.jpg

000t7.jpg.9cc8ec198586475ca8bc5d03f58b326b.jpg

000t7a.jpg.91e05978fb6fb4ba3c416b7b43e3af54.jpg

kapilismus der ddr, unscharf (da liegt das tarp drauf)

copyrights: all pictures in this short summary are mine and I give no right to publish them for commercial purpose or outside of this forum.

000t8.jpg.11f6a4aa5baa56ea1e5a67bb91610867.jpg

kapilismus, gegenwärtig. der preis ist heiss dh. man sollte/könnte in der bucht verhandeln. diverse beigaben (mehrere guyout bzw. lifting patches, gut 2m repair band in camo, grossen dcf-packsack-zylinder mit, merkwürdigerweise, rv -ykk- in der länge) gabs dazu, porto übernahm das cottage. material hat das cottage bei der produktion wohl eines seiner ersten tarps auch noch versemmelt, brauchte einen zweiten anlauf, über den ich auf dem laufenden gehalten wurde. umtausch- und rücktrittsmöglichkeiten wurden mir mehrfach versprochen. paket kam aber ohne absenderangabe (aus uk).

gewicht vom tarp mit beutel: 181 gramm (selbst gewogen).

ist meine marktneugier jetzt befriedigt? also distinktionstechnisch ist das teil total gut und dürfte auch darüberhinaus seine funktion erfüllen. früher, als ich mich noch u.a. an gedruckten samisdat-heftchen wie ulcus molle und danach fanzines, flyern und spuckies orientierte, waren die möglichkeiten wenigere. als schlauer kunde würde ich warten, bis @wilbo sein cottage startet.

dem neuen cottage trotzdem alles gute und schöne weihnachten, erfolgreiche wahlen und ethisch wertvolles gelingen!

 

 

bearbeitet von hans im glueck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.