Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Suche Stirnlampe mit USB-C


milamber

Empfohlene Beiträge

vor 5 Minuten schrieb Bergschlumpf:

Die Nitecore NU25, welche weit verbreitet ist, hat einen USB-C Anschluss und mit den üblichen Stirnband-Austausch-Hack, kommst Du so auf ca 33g. 

Obacht, die NU25 hat meiner Meinung nach Micro-USB. Ich verwende gerade die S11. Hat USB C, mehrere Leuchtstärken und einen Streulichtmodus. Wiegt mit Shockcord Stirnband 20 Gramm. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Fenix HM50 V2 hat USB-C, (aber nicht die HM50/51), die 50 V2 hat auch, im Gegensatz zur 50, genau wie die 51 zusaetzlich Rotlicht drin und die Lampe laesst sich leicht aus dem Stirnband ziehen und mit dem Clip woanders befestigen.
Alle 3 haben einen wechselbaren Standard-Akku 16340 drin, den man fuer kleines Geld in den Laeden dazu kaufen kann, die Teile sind seit Jahren meine EDC und Tour-Stirnlampen.
Gehaeuse Alu, guter Reflektor (fuer Stirnlampe eher Spotter, was Power spart), gute UI...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Zippi:

Obacht, die NU25 hat meiner Meinung nach Micro-USB. Ich verwende gerade die S11. Hat USB C, mehrere Leuchtstärken und einen Streulichtmodus. Wiegt mit Shockcord Stirnband 20 Gramm. 

Danke Zippi für die Korrektur, damit hast Du Recht. Ich komme mit den ganzen USB Typen irgendwie nie klar.:-D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Wander Schaf:

Ab 2024 sollen doch alle kleinen Geräte auf USB c vereinheitlicht werden.  Ich schätze, da werden wir wohl noch auf ein Update warten müssen. 

uhh nur noch 1,5 jahre... dann wird es doch wahrscheinlich in der nächsten zeit auch den ein oder anderen günstigen abverkauft von 'alten' micro-usb-geräten geben :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Minuten schrieb ptrsns:

uhh nur noch 1,5 jahre... dann wird es doch wahrscheinlich in der nächsten zeit auch den ein oder anderen günstigen abverkauft von 'alten' micro-usb-geräten geben :)

Meistens gibt es für sowas aber lange Übergangsregelungen, so dass vermutlich noch Jahre in Ruhe abverkauft werden kann. 

 

Und wie ich die Industrie kenne stellen sie bald danach fest, dass die 12V Spannung ja Mist sind und 14V viel besser ist. Da passt aber der USB-C- Stecker nicht mehr, usw...... 

Bearbeitet von bandit_bln
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb ptrsns:

uhh nur noch 1,5 jahre... dann wird es doch wahrscheinlich in der nächsten zeit auch den ein oder anderen günstigen abverkauft von 'alten' micro-usb-geräten geben :)

OT: Noe, da Lampen nicht in der Liste stehen, sind eigentlich ueberwiegend Smartphones und PC-Peripherie, E-Book-Reader und GPS.
Aber in Kraft treten soll es Mitte 2024 und bestimmt duerfen Haendler nopch alte Geraete abverkaufen, also realistisch Ende 2025.
Warte mal ab, wenn sich dann die EU ueber die Vereinheitlichung der Netzteile her macht, wenn das dann nicht wieder wioe bei diesem Kram > 10 Jahre dauert, ist es dann irgendwann vorbei mit schoen leichten Reisestecker-Netzteilen (ausser vielleicht irgendwelchen sicherheitsmaessigen Katastrophen aus China-Import), ja ich sehe schon euin, dass eine Orga wie die EU so wichtigen Sachen wie der Leistungsbegrenzung von Staubsaugern oder diesem Kabelkrams ihre Arbeitszeit widmen muss :roll:

Ist doch easy, entscheidet doch jeder ueber den Kauf, ich kaufe schon laenger keine elektrischen Kleingeraete mehr, bei denen ich ein extra Kabel mitnehmen muss, wie z.B. gewisse Taschenlampen mit dem Magnet-Ladeanschluss usw

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Genusswanderer:

Das ist richtig. Man braucht einen Adapter von USB-C auf USB micro. Aber die 2 Gramm sind zu verschmerzen.

Oh nein. 2 Gramm(!)...

 

In dem Sinne: TH30 - für "nur Zelt aufbauen und nachts aufs Klo" ist die Lampe völlig überdimensioniert. Das Ding kommt erst dann richtig in Fahrt, wenn man nachts in Geröllfeldern Wege/Pfade/Steinmännchen suchen muss oder bei Dunkelheit im freien Gelände Skifahren möchte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Zippi:

Obacht, die NU25 hat meiner Meinung nach Micro-USB. Ich verwende gerade die S11. Hat USB C, mehrere Leuchtstärken und einen Streulichtmodus. Wiegt mit Shockcord Stirnband 20 Gramm. 

hi zippi,

leuchtet die s11 auch während des  ladens? also kann ich sie an einer powerbank betreiben?

 

dank dir

 

schönen gruss heff

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb heff07:

hi zippi,

leuchtet die s11 auch während des  ladens? also kann ich sie an einer powerbank betreiben?

 

dank dir

 

schönen gruss heff

Hi, ja das tut sie :) 

Noch eine kleine Anmerkung: Getestet habe ich das ganze mit einer Nitecore NB 10000 Powerbank und mit dem Anker Powerline III 90cm USB C Kabel. Beim Verwenden des USB C Ausgangs der Powerbank und dem direkten Verbinden an die s11 funktioniert das gleichzeitige laden und leuchten nicht. Wenn ich aber auf den USB A Ausgang der Powerbank wechsle und ein USB A zu USB C Adapter und dann das Anker USB C Kabel verwende (oder gleich ein USB A zu USB C Kabel) funktioniert es. 

Bearbeitet von VanDerSpree85
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 59 Minuten schrieb Jever:

Oh nein. 2 Gramm(!)...

 

In dem Sinne: TH30 - für "nur Zelt aufbauen und nachts aufs Klo" ist die Lampe völlig überdimensioniert. Das Ding kommt erst dann richtig in Fahrt, wenn man nachts in Geröllfeldern Wege/Pfade/Steinmännchen suchen muss oder bei Dunkelheit im freien Gelände Skifahren möchte.

Und findest Du echt, dass die unter den Masstaeben des UL-Forums mit > 120 g & 18650 Akku als "leicht" durch geht ?

Dass man fuer manche Anwendungen was Schwereres, Leuchtstaerkeres braucht, wie Du z.B. bei Nachtaufbruch im Gebirge oder ich bei evtl "Nicht-Zahmwasser-Paddeln" im Dunkeln (dafuer habe ich die HM65R-T) ist klar, aber fuer den hier gefragten Allgemeingebrauch...und mit gut 90g & 18650 ist die mir auch schon die 65 als EDC etwas zu schwer an der Ruebe :mrgreen:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb VanDerSpree85:

Hi, ja das tut sie :) 

Noch eine kleine Anmerkung: Getestet habe ich das ganze mit einer Nitecore NB 10000 Powerbank und mit dem Anker Powerline III 90cm USB C Kabel. Beim Verwenden des USB C Ausgangs der Powerbank und dem direkten Verbinden an die s11 funktioniert das gleichzeitige laden und leuchten nicht. Wenn ich aber auf den USB A Ausgang der Powerbank wechsle und ein USB A zu USB C Adapter und dann das Anker USB C Kabel verwende (oder gleich ein USB A zu USB C Kabel) funktioniert es. 

Die S11 ist auf jeden Fall eine extremst geile, leuchtstarke und günstige Lampe. Ich bin mit dem Teil so dermaßen zufrieden, dass ich mitlerweile 6 davon habe. Quasi in jedem Rucksack eine, eine baumelt um meinen Hals, als "Visitenleuchte" im Nachtdienst und eine für meine Frau. Sehr empfehlenswertes Teil.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke, ich schau mir die Vorschläge an. Zur Not warte ich noch ein paar Wochen wenn ich weiß, dass irgendeine Firma demnächst upgrades bringt. 
 

ich habe ja schon seit einer Weile die nu25. Aber ich will endlich dieses elende micro usb los werden :-D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...