Jump to content
Ultraleicht Trekking
Willi

Impressionen von Touren

Empfohlene Beiträge

Gestern am Ötscher (Niederösterreich) - heiß, aber leicht ;-)


28252984773_d5193e9c46_h.jpg

28763349582_5aaf05306f_c.jpg

 

Edit: Bei mir waren die Bilder sichtbar, jetzt nach Versuch via Flickr nicht mehr, das geht eigentlich sonst immer reibungslos ... grübel.

bearbeitet von Paws
Fotos sichtbar machen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Tumurbel:

Du hast nur die Zeichenfolge in den Thread kopiert, statt den Links.......

Ich habe einiges rumprobiert, bei mir waren sie zu Beginn sichtbar, mit anderen Links nicht mehr, nun sind sie sichtbar bei mir?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letzte Woche Urlaub wollten wir in der alten Heimat verbringen. Da ich aber das neue 2-Mann-Zelt und ein paar andere Sachen ausprobieren wollte, habe ich mich einfach auf halben Weg rausschmeißen lassen, bin den Rest zu fuß gegangen und hab ne schnellen eineinhalb Tagestour gemacht.

Mittags habe ich mir noch schnell auf gut Glück eine Route über die Garmin Software zusammengeklickt. 

DSC02060.jpg

Abmarsch (in der Scheibe eines Hauses fotografiert. Deshalb die schlechte Qualität.) Das SL3 hab passt prima unter den Deckel vom Huckepack.

DSC02071_HDR.jpgDSC02075_HDR.jpgDSC02084_HDR.jpg

Meist über Waldautobahnen, war die 2. Tageshälfte dann etwas wilder was die Wegführung anbetrifft. :) Da habe ich etwas Glück gehabt, da ich die Tour ja blind zusammengeklickt hatte.

DSC02086.jpgDSC02089_HDR.jpgDSC02090.jpg

Die 20€ Trailrunner von Decatlon sind überraschend bequem.

DSC02092_HDR.jpg

Teilweise bis zur Hüfte ging das pitschnasse Gras.

DSC02103_HDR.jpg

Gibts Eckseteinzigaretten noch? Die Temperaturangabe halte ich aber für etwas optimistisch. :D 

DSC02109.jpgDSC02106.jpg

Ich wollte unbedingt mal das neue SL3 austesten, was ich von @Chris2901 habe. Ist für Touren mit meiner Freundin und unseren 2 Hunden gedacht. Spitzenteil! Aber was macht man alleine in so einem Plast? Hab mich ein wenig verloren gefühlt. :D

Muss mir jetzt unbedingt noch eine Vorrichtung zum Verbinden der Trekkingsstöcke basteln oder aber mir 2 neue Carbontrekkingsstöcke basteln, die ich dann ineinander schieben kann. Hab da schon ein paar Ideen. 

DSC02124-Pano_HDR.jpgAusblick aus dem Zelt (Na gut, so dramatisch war es dann nicht in echt, eher trist grau. :D ).

DSC02139.jpg

Noch etwas Nostalgie am 2. Tag. Der Weg führt zum ehemaligen Standortübungsplatz Diez, auf dem ich in den ersten 10 Jahren meiner Dienstzeit viele tolle (und manch anstrengende) Stunden auf Übungen verbracht habe. Leider wurde das Gelände verkauft und zuletzt auch die Kaserne geschlossen. Macht schon ein bissl wehmütig.

 

Am Wochenende habe ich dann noch mit meinem ältesten Freund eine 2 Tages-Kanutour auf der Lahn von Weilburg nach Diez gemacht.

DSC02188.jpgDSC02197.jpg

Wasserwandern macht mir wohl auch Spaß. Und vor allem kann man die Sache gemütlich angehen und auch zwischendurch mal das ein oder andere Kaltgetränk zu sich nehmen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Nachlieferung:

Val Montjoie, Mont Joly - einfache Kammwanderung (TMB-Variante)

montj1.jpg

Von der (preiswerten) Seilbahn Les Contamines La Gorge – Signal spaziert man auf breiten Arbeitswegen ne halbe Stunde durch allerliebste Blümchenwiesen des Skigebiets.

Am Col Mont Joly ist nen Parkplatz, Straße von Megeve aus, sehr klein im Vergleich zu dem am Aussichtsrücken von Annecy, Semnoz, und lange nicht so voll. Geradezu ruhig und verlassen im Vergleich zu Chamonix.

montj2.jpg

Nach nem überschaubaren Aufstieg zur Aiguille Croche, endlich Pfad, folgen 5+2 km Kamm mit bestem Westalpenpanorama nach Osten, Süden und Norden. Alles T 2-3, auch wenn aufm Schild „passage delicate“ steht.

montj4.jpg

montj3.jpg

montj5.jpg

montj6.jpg

montj7.jpg

montj8.jpg

 

Ab der sehr netten und aussichtsreichen Alpage Les Marmottes

montj9.jpg

sinds noch mal 1:40 h bis Saint Nicolas de Veroce, Bar/Restaurant/Hotel Mont Joly haben uns zum Essen und rumsitzen sehr gefallen. Auf der Alm Porcherey (im BIld) gabs den nächsten Abend ein Schönberg-Konzert.

 

Ich würd den Kamm als Variante zur TMB-Etappe empfehlen, weniger frequentiert. Entweder von Chalets de Miage oder Chalets du Truc über la Gruvaz, Tresse und Le Quy nach Saint Nicolas und über le Croix und Porcherey auf den Kamm. Oder in der Gegenrichtung vom Col Bonhomme über Col de la Fenetre oben weiter zum Col du Joly. Statt Notre Dame de la Gorge und Kirche in Contamines ins Sakralmuseum in Saint Nicolas (mercredi-dimanche 15-18); Sentier du Baroque, auf der Karte lila, weil von Milka gesponsort. Saint Nicolas hat nen Bäcker und nen Lebensmittelladen „für alles“. Ein Anflug von Soglio.

montj10.jpg

montj11.jpg

montjwaldwasser.jpg

montjwald.jpg

Gehzeit? Keine Ahnung. Wir gingen nachm Frühstück los und kamen mit dem allerletzten Tageslicht in unsrem Häuschen an. Drei von uns Ü 75.

Fotos mit Biwak folgen nach der demnächstigen zweiten Runde ins Nachbarland im Ausnahmezustand, von dem man als Bergtouri nix mitkriegt.

 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drei Tage mit dem Rad auf der Königsroute zwischen Helsinki und Turku.

Gravel roads <3

Und ein bißchen später hatte ich einen Platten als ich ein Schlagloch übersehen hatte :D

Camp 1

Gemütliches Camp mit warmen See für eine Runde schwimmen nach 77 km Radfahren am ersten Tag.

Viper on the road!

Neue Freunde gemacht.

Golden Fields

Die Aussicht genossen.

Turku Castle

 Am Ziel angekommen.

Hobo Lunch

Aufm Bahnsteig mein Mittagessen gekocht =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich war es dieses mal das letzte Stück auf der GTA bis Ventimiglia. Übernachtungen 50% draussen, 50% in Hütten etc.

Wanderbekanntschaft:

large.Pic-6922.jpg.4ba3706a34ca5194ae4b4

 

Camp am Stausee:

large.Pic-6927.jpg.656864585263b2db57d67

 

Rucksack Orlieb Light-Pack Pro 25:

large.Pic-7049.jpg.49b63206a301729882209

 

Die Seealpen sind wunderschön:

large.Pic-7051.jpg.67c40c9e8edc46d24da63

 

Der letzte Campplatz auf 2200m:

large.Pic-7151.jpg.a52dd2a4d35dc15d155ac

 

Und am nächsten Morgen aus dem Schlafsack (ziemlich feucht vom Tau):

large.Pic-7155.jpg.a94477d206220ac9d2ae5

 

Alpinisteige:

large.Pic-7196.jpg.a8cd90bdeedc0a959f438

 

Alta Via dei Monti Liguri:

large.Pic-7213.jpg.a77afbdc748ebbe83ba84


Fazit: Super.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau. salomon sense pro 2.

gemäss herstellerangaben: 245g/schuh, sprengung 6mm, absatz 23mm, mittel-/vorfuss 17mm.

meine in UK 10.5 = EUR 45-1/3 wiegen 300g/schuh.

recht harte sohle im vorfussbereich, leider kein ausgeprägtes gefühl für den untergrund. am absatz für mich fast zu viel dämpfung aber dafür angenehm für fersengang auf hartbelag. vergleichsweise harte zehenkappe und sohlenrand.

guter griff auf trockenem untergrund. auf nassem untergrund und im matsch weniger.

wollte mir eigentlich die s-lab sense 5 ultra kaufen (18mm/14mm, 220g). gibt hier in der region leider keinen händler, der die im sortiment hat. hab ich mir dann eben das nächst beste - und weitaus günstigere - modell gekauft. profil ist wohl das selbe.

2145669l.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, hab selber nicht viel Erfahrung mit Klettersteigen. Solange man nicht runterfällt hat das Set nur einen psychologischen Wert... War eigentlich davon ausgegangen drum herum zu laufen, hab mich dann spontan, auch wegen dem guten Wetter, für den Klettersteig entschieden. Laut dem Reiseführer Schwierigkeit 3c oder so.

Lg Julian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.




×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.