Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Mein Abschied als Foreninhaber


Empfohlene Beiträge

Dennis,

wir danken Dir für Deinen Einsatz über so viele Jahre! Wir danken dir speziell dafür...

...dass Du das Forum ohne größere technische Zwischenfälle die ganze Zeit am Laufen gehalten hast,

...dass Du immer wieder, wenn es nötig war, andere Prioritäten zurückgestellt hast und insgesamt eine Riesenanzahl an Arbeitsstunden als Admin und Betreiber ins Forum 'investiert' hast,

...dass Du Dich als rechtlicher Betreiber 'zur Zielscheibe' gemacht hast und den dadurch immer wieder entstehenden Stress und das ja in den heutigen Zeiten nicht unbeträchtliche rechtlich-finanzielle Risiko (gerade in Deutschland) auf Dich genommen / ausgehalten hast.

Das ist eine Riesenleistung und ein großer Support für die deutsche UL-Szene! Weitgehend jenseits jedes Rampenlichts warst Du eine der wichtigsten Personen für die so erfreuliche Entwicklung dieser Szene in den letzten Jahren. 

Wir sind auch sehr froh, dass Du uns weiterhin für den Übergang beratend zur Seite stehst und Dich als Second Line Support im Admin-Bereich um die kniffeligeren Sachen kümmerst, bei denen Khyal momentan als technischer Admin noch 'ins Schwimmen' käme. Und wir freuen uns schon heute auf Deine inhaltlichen Beiträge in der Zukunft. 

Du hattest ja schon länger, weil es einfach zu viel Raum bei Dir einnahm, gerne die rechtliche Verantwortung abgeben wollen, und wir haben ja dann, nachdem sich ein 'Opfer' :-) als verantwortliche Zielscheibe (Betreiber) gefunden hatte, das Weitere in Ruhe gemeinsam auf einem guten Weg geregelt.

Wie geht es denn nun weiter mit dem Forum ?

Erstmal das Wichtigste: Es geht ungestört weiter und es wird sich nichts am Grundsätzlichen ändern.
Das heißt unter anderem:


...dass die Forumsinhalte nicht-kommerziell bleiben,

...dass die Nutzung für die User kostenlos bleibt (keine Einschränkungen wie z.B. bei BPL),

...dass sich das Mod-Team, wie schon in den letzten fünf Jahren, weiterhin um die Inhalte kümmern wird, Entscheidungen usw. als Teamentscheidungen der Moderatoren getroffen werden,

...dass sichergestellt ist (auch durch eine Vereinbarung zwischen altem und neuem Betreiber), dass das Forum nicht in "falsche" Hände gerät.

Dennis schreibt ja weiter oben: "... vielleicht werden sich sogar noch ein paar Userwünsche erfüllen, die auf Grund meiner fehlenden Zeit, sich damit auseinander zu setzen, einfach nie den Weg ins Forum gefunden haben..."

Ja, auch das haben wir in der Mache...

Wir haben aber in unserer Work-/ Life-/Forums-Balance halt alle nur ein gewisses Zeitkontigent, uns über Forumsentscheidungen abzustimmen, nötige Eingriffe vorzunehmen usw.. Je mehr es erforderlich ist - z.B. wegen Eskalationen oder Regelverstößen - in die Diskussionen einzugreifen, umso weniger Zeit haben wir, uns um das zu kümmern, was wir eigentlich viel lieber machen würden: nämlich das Forum zu erweitern, neue Features zu schaffen u.A..

In letzter Zeit mussten wir ja erfreulicherweise sehr wenig 'dazwischen gehen', waren aber sehr damit beschäftigt, gemeinsam mit Dennis die Übernahme abzuwickeln. Diese Aufgabe ist nun geschafft, und zu dem Thema Verbesserungen/Erweiterungen werden wir im Laufe der Woche etwas schreiben.

Und so vertrauen wir darauf, dass im Forum noch viele gute Beiträge geschrieben werden und der Austausch weiterhin friedlich und freundschaftlich bleibt.

Da bestimmt der eine oder andere User Dennis nun auch persönlich Danke sagen möchte, lassen wir den Thread für diesen Zweck mal offen.

Viele Grüße

das Mod-Team

(ModTeam = z.Z.  martinfarrent, skullmonkey, khyal) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Dennis für deine Bemühungen und die damalige Rettung des Forums, als sich Stefan D. nicht mehr in der Lage sah das TUL-Forum weiter zu betreiben. Ich kann gar nicht ermessen wieviel Arbeit das in den vergangenen Jahren gewesen sein muss. Ich bin ja eher Mitleser als Beitragsersteller, aber es würde etwas fehlen gäbe es dieses Forum nicht. Also nochmals Danke, Danke und Danke!

Alles Gute und schöne Grüße

Alex

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Dennis Dank dir fuer die Muehen und die Zeit, die du in der ganzen Zeit in das Forum investiert hast.

Damals "aus der Not geboren", hast du durch das Bereitstellen der Plattform dafuer gesorgt, dass im Laufe der Zeit viele  Geschichten, jede Menge Fernweh, Ideen, Gehirnschmalz und unglaublich viel Know-How geteilt wurden. Die Zeiten aendern sich und damit nicht nur die eigenen Interessen, die Ausrichtungen, sondern auch die Menschen kommen und gehen -- Nun gehst du.

Ich denke, ich spreche hier fuer sehr viele, wenn ich dir ein ganz grosses DANKE sage.

Lieber Dennis, Ich wuensche Dir von ganzem Herzen eine entspannte Zukunft und dem Mod-Team/Admin ein "glueckliches Haendchen" bei der Betreuung des Forums.

 

Gruss 
Richard

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Dennis,

vielen Dank dafür, dass du der deutschen UL-Szene damals, als trekking-ultraleicht.de seine Pforten geschlossen hat, ziemlich schnell und unkompliziert eine neue Heimat gegeben hast.
Das ist nicht selbstverständlich. Und jeder, der schon mal in Führungspositionen in Vereinen o.ä. aktiv war, weiß, dass viele zwar Ideen haben, und wissen, was „man“ machen könnte oder müsste, aber selbst keine Arbeit oder gar Verantwortung übernehmen möchten.

Umso mehr ziehe ich meinen Hut vor dir, dass du diese Verantwortung übernommen hast, und neben sehr viel Arbeit, zum Wohl des Forums auch das ein oder andere hintenan gestellt hast. Ich wünsche dir für deinen Landgang alles Gute. Aber wie das bei Seefahrern eben so ist, lange halten die es an Land ja doch nicht aus ;)

Ich hoffe, dass du dir nun etwas mehr Zeit für die Dinge nehmen kannst - und auch nimmst - die aufgrund der ganzen Arbeit für das Forum zu kurz gekommen sind. 

Auch wenn du sicher mehr mit Bits, Bytes und Paragrafen beschäftigt warst, als mit UL-typischen Themen: Wenn du aus deiner Foren-Zeit den Tip 153 von Mike Clellands Ultralight Backpacking Tips mitnimmst „Ultralight Skills can simplify the Rest of your Life“ (bitte den ganzen Tipp nachlesen; wenn du das Buch nicht hast, kann ich dir den Text schicken), hat sich der Einsatz schon gelohnt.

In diesem Sinne: Godspeed und God Tur :)

Daune

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe hier unglaublich viel lernen dürfen und das ohne einen Cent dafür Zahlen zu müssen. Danke für diesen Wissenschatz und das Pflegen einer hervorragenden Community. Egal welche Ideen man hatte oder Fragen hier fand man immer Leute die einen weiter brachten und auch noch weiter bringen werden...

Danke dafür!

Bearbeitet von Ultralight82
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

martinfarrent hat diesen Beitrag moderiert:

Dieser Thread bleibt vorrangig für Botschaften an @Dennisoffen. Bitte haltet euch daran - nicht zuletzt auch aus Respekt vor Dennis, seiner jahrelangen Arbeit und seiner Entscheidung. OT-Beiträge wurden ausgeblendet. Lasst es bitte nicht mehr werden. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Dennis Vielen lieben Dank, das Du diese Plattform für uns Outdoor-Liebhaber geschaffen hast und dafür sicher endlose Stunden am PC gesessen bist, statt wie wir draußen zu sein um neue UL Tipps oder Equipment zu testen und zu genießen. Ist heutzutage alles andere wie selbstverständlich und das noch über so einen langen Zeitraum - wow. 
Montenegro-Mountain-Thank-You.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...