Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking
  1. kImperator

    kImperator

  • Gleiche Inhalte

    • Von einar46
      Aus einer Haushaltauflösung (mein Elternhaus) sind ua Federbetten übriggeblieben. Bevor die Federbetten in die Tonne wandern, frage ich hier mal in die Runde, ob Interesse an den kostenlosen Federbetten zu Bastlerzwecken besteht.

      Zu den Federbetten kann ich aber keine einzige Frage beantworten:
      Ich kenne nicht das Alter Ich weiß nicht, wie lange die Federbetten benutzt wurden Ich weiß nicht, was da drinnen ist (Daunen oder Federn) Ich weiß nicht, von welchen Tieren die Federn sind Ich weiß nicht, ob die Federbetten jemals gereinigt wurden usw Ich weiß nur eins, dass die Federbetten "sackschwer" sind Maximal könnte ich die Inlets etwas aufschneiden und nachschauen, wie der Inhalt aussieht. Vielleicht können die Experten an den Bildern erkennen, ob das noch verwendbar ist oder ob da nur die Tonne bleibt.
      Ich lasse die Anzeige jetzt einfach mal einige Zeit im Forum stehen und warte die Resonanz ab.
       
       
    • Von Martin
      Ich biete ein Waldschneider Sägewerk 1.5 DCF, ein A-Frame Style Cuben Tarp mit Cat-Cuts.
      Gewicht mit Leinen ca. 180g. Ich habe es hier im Forum von Dr. Matchbox erworben, zu seinen 3 Übernachtungen kommen nochmals 5 von mir. Der Zustand ist 1A. Die Maße kann man hier finden:
      Das Trekkerten Inner wiegt 450g 250g und wurde von mir nicht genutzt.
      Fotos von mir:

      Die Matte ist 200 cm lang, der Stock ist auf 130 cm.

      Dieses Bild ist vom Forumstreffen 2020 mit meinem Bivy drunter.
      Preisvorstellung für beides zusammen: 350€
    • Von Laura
      Hallo zusammen, 
      Ich suche eine Isomatte, die trotz UL nicht 50 cm breit ist. Mir ist das viel zu schmal. Ich habe momentan eine Thermarest Matte und "falle" sozusagen runter. Mir würden Breiten ab 60 cm schon weiterhelfen, besser 65 cm oder 70 cm. 
      Die Matte sollte mindestens bis 2 Grad (frieren) gehen und eine regular Länge haben. Bin 1,69 m. 
      Bevorzugt soll es eine Isomatte sein, um das runterrollen zu vermeiden  und gleichzeitig kann ich sie als Yogamatte nutzen. 
      Gibt es sowas? Würd mich über Tipps freuen. 
      Liebe Grüße 
      Laura 
    • Von tillkm
      Hallo,
      ich möchte gerne von einem 1500g Daunenschlafsack abspecken und suche daher einen 0°-Komfort Quilt.
      Schöne Grüße,
      Till
    • Von pan
      Hey,
      ich suche einen Schlafsack (mit Quilts komme ich nicht klar) für den Sommer, der mit Inlet auch im Frühling und Herbst genutzt werden kann.
      Folgende Punkte sind mir wichtig:
      Daunen die mit gutem Gewissen gekauft werden können (RDS o.ä.) Komfortbereich zwischen 5 und 10 Grad (lieber noch zwischen 7 und 9) Geringes Gewicht (am liebsten bis 500g) Durchgehender Reißverschluss, sodass der Schlafsack als Decke (Mumienform trotzdem okay) genutzt werden kann und möglichst koppelbar ist Schön wäre auch wenn der Schlafsack nicht extrem Wasserempfindlich wäre (Kondenstropfen von außen sind bei uns immer mal wieder vorgekommen) Meine Körpergröße ist 182 und ich bin eher schmal gebaut Preis-Leistungsverhältnis sollte natürlich möglichst gut sein, der Preis ist aber insgesamt kein Hemmnis.
      Insgesamt finde ich den Spark 1 von StS sehr gut und würde ihn direkt nehmen, wenn er nicht nur einen halben Reißverschluss hätte.
      Kennt ihr vielleicht einen Schlafsack, der meine Anforderungen halbwegs deckt? Ich würde mich sehr über Antworten freuen!
      Liebe Grüße


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.