Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Hallo

ich habe lange überlegt und biete wegen zu wenig Nutzung das Golite Cave 2 als Tauschangebot an. Es ist ein schönes und vielfältig aufbaubares Tarp (oder wohl mehr einwandiges Tarptent) und bietet genug Platz für 2 Menschen* um auch bei stürmischen Wetter in Ruhe zu schlafen. Nur nutze ich Tarps allgemein zu selten und das Cave 2 ist zu toll um soviel rumzuliegen.

Sollte kein Angebot kommen das mir gefällt kann es nach etwas Zeit auch gekauft werden.

Tauschen will ich gegen ein 1 oder 2 Personenshelter, wie Tarpzelt oder Mid-zelt. Khufu, Gatewood Cape  und Solomid intereßieren mich zum Beispiel. Ich bin relativ offen, will jedoch abhängig Zustand und angebotenen Teil möglicherweise noch etwas Zuzahlung.

 

Das Cave 2 wurde von Ray Jardine für Golite entwickelt und war nach seinem Fortgang von dort, wenn überhaupt, nur noch gebraucht zu finden. Ich würde sagen das es eins der seltenst noch zu findenden  Golite-Produkte ist. Sowas wie Golite Gust taucht zumindest vereinzelt noch auf(wenn auch sehr selten).

 

Es wiegt ungefähr 606 Gramm und besteht aus robusten silikonisierten Ripstop-Nylon.

Das Cave 2 wurde von mir kaum genutzt, pfleglich aufbewahrt und befindet sich in einem sehr guten Zustand. Originalpacksack ist ebenfalls dabei. Alterungserscheinungen wie Delaminieren und andere Mängel sind nicht vorhanden.

 

Infos konnten von mir bei Kurzsuche nur noch wenige gefunden werden: http://www.theoutdooradventure.net/2012/03/gear-review-golite-cave-2-shelter/

Um möglichen Fragen dazu schon vorweg zu antworten: das Innenzelt hatte ich nie. Ist deshalb also nicht dabei. „Nur“ das Cave 2 Tarp wird von mir angeboten.

Bearbeitet von SlitRaincoats
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tauschen ist nicht mehr aktuell: Ich biete das Zelt nun zum Verkauf an, da ich mein Wunschshelter über andere Wege gefunden habe :-)

Ein Teil des Geldes soll weiterhin dorthin

https://www.betterplace.org/de/projects/45040-alle-bleiben-roma-kampfen-gegen-abschiebung-deutschlandweit

gehen. Diese Unterstützungs-Spende ist steuerlich absetzbar. Ihr* könnt also auch gerne ohne irgendwas mit mir* zu tauschen spenden und das Geld in einigen Monaten über eure* Steuererklärung wieder bekommen.

Bearbeitet von SlitRaincoats
wird nicht mehr als Tausch angeboten
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mods: bitte benennt das Thema von Tausche zu Biete um.

Tauschen ist nicht mehr aktuell: Ich biete das Zelt nun zum Verkauf an, da ich vor wenigen Minuten ein Wunschshelter über andere Wege gefunden habe :-)

Über einen Wunschbetrag hab ich mir wegen der kurzfristigen Änderung noch keine Gedanken gemacht und warte deshalb erstmal Angebote ab.

 

Ein Teil des Geldes soll weiterhin dorthin

https://www.betterplace.org/de/projects/45040-alle-bleiben-roma-kampfen-gegen-abschiebung-deutschlandweit

gehen. Diese Unterstützungs-Spende ist steuerlich absetzbar. Ihr* könnt also auch gerne ohne irgendwas mit mir* zu tauschen spenden und das Geld in einigen Monaten über eure* Steuererklärung wieder bekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...

Das Spenden nicht komplett übernommen werden war mir nicht klar. Danke für den Hinweise. Gespendet werden kann ja trotzdeßen.

Weil Nachfrage sehr gering war hab ich das Tarp nun als Auktion auf einer dafür bekannten Internetseite reingestellt. Dort sind auch einige Fotos zu finden.

Ein Teil des Geldes wird nachwievor an oben verlinktes Crowdfounding gehen und von höchstbietenden Pe_rson* dorthin überwiesen. Hab es nur nicht bei Autkion verlinkt weil ich wegen rechtlichen Grundlage unsicher war ob sowas überhaupt bei Produktbeschreibungen dabei stehen darf.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Reminder:

Auktion fürs Tarp endet heute abend um 21:04 Uhr und es steht aktuell noch auf günstigen Startgebot von 69e

Finden könnt ihr* es bei wahrscheinlich bekanntesten Internet-Auktions-Seite

Viel Glück bei Bieten und ein von mir nach Auktionsende geannter Teilbetrag soll wie gesagt dorthin gehen

https://www.betterplace.org/de/projects/45040-alle-bleiben-roma-kampfen-gegen-abschiebung-deutschlandweit

 

 

OffTopic: Warum kann ich eigentlich Schriftfarbe nicht auf Lila umstellen (auf gar keine Farbe momentan, weil nur 9 Umstelloptionen ohne Farbänderung über Text erscheinen)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Gleiche Inhalte

    • Von Outdoor Maniak
      Hallo! Wer von euch hat das Flat Tarp von Zpacks benutzt? Das kleine wiegt max. 150 und das grosse weniger als 200 Gramm. Ich frage mich aber, wie reissfest es in der Praxis ist. Es steht zwar, dass es robust sei, aber Papier ist geduldig. 
      Mfg outdoor maniak 
    • Von Krokodilalli
      Hallo liebe Community, 
      ich habe mir das Xmid bestellt (sogar gleich die 1 und die 2p Variante). 
      Das Zelt gefällt mir super gut und die Rezensionen sprechen ja auch für das gute Ding. 
      Allerdings fehlen mir ein paar Extra Guylines an den beiden großen und steilen Türen. Ich habe die Befürchtung, dass die in stärkeren Winden stark flattern (und wurde in der Annahme vom Testbericht von adventurealan auch mehr oder weniger bestätigt). Die Frage ist jetzt nur wie bringe ich die Guylines an? Das einzige Fertigsystem was ich bis jetzt gesehen habe war von MLD, aber nur für so ein paar Patches was aus Amerika zu bestellen sehe ich nicht ein. 
       
      Bin dankbar für jeden Vorschlag! 
    • Von Dieter_Z.
      Zum Verkauf kommt ein UL Slingfin Split Wing Bundle bestehend aus Tarp, Innenzelt, Apsis und sechs Heringen. Außer zu einem Probeaufbau im Garten, wurde es nur einmal für eine Übernachtung im Wald genutzt. Das Zelt hat keinerlei Beschädigungen oder Abnutzungsspuren.
           
       

       
      Weitere Infos und Bilder finden sich beim Hersteller: https://www.slingfin.com/products/splitwing-bundle
      Da der Neupreis 450 Euro war, soll es für faire 370 Euro weiterverkauft werden.

      Bitte beachtet folgenden Hinweis:
      Es handelt sich um das von @Altes Mädel angeschaffte Set, dass sich aufgrund des niedrigen Eingangs für ihren Bedarf als nicht geeignet erwiesen hat. Ich verkaufe es für sie, da wir uns persönlich kennen und sie im Forum noch kein eigenes Angebotsrecht hat. Somit bin ich eurer Verkaufspartner: Alle Rückfragen und die Abwicklung laufen ausschließlich über mich.
       
       
    • Von einar46
      Hallo liebe MYOG-Experten,
      ich möchte mein Tarp von zpacks Hexamid Pocket Tarp w Doors mit einem Inner von SMD Serenity NetTent etwas "aufpimpen". In der Regel benutze ich mein Tarp solo, aber unter bestimmten Bedingungen (Mückenzeit usw) möchte ich das genannte Inner einsetzen.
      Nun habe ich ein Problem.
      Das Inner passt von der Größe (Länge und Breite) sehr gut in das Tarp, was ich schon ausprobiert habe. Auf dem Bild ist oben die Innenseite der Spitze des Tarps zu sehen. Dort sitzt der Griff meines Trekkingstocks. Im unteren Teil des Bildes ist die Außenseite der  Spitze des Inners zu sehen. Wegen meiner Körpergröße verwende ich Trekkingstöcke der Länge 115 cm, die nur faltbar und nicht "teleskopierbar" sind.
      Damit ich im Inner ausreichend viel Platz habe, muss das Inner direkt in der Spitze des Tarps sitzen, Tarp und Inner gleichzeitig fixiert mit meinem Trekkingstock.
      Am Griff des Trekkingstocks anbinden funktioniert nicht so richtig, weil das Inner dann zu tief hängt. Es kommt auf jeden Zentimeter an. Ich könnte meinen Trekkingstock auch in das Inner stellen, dann würde ich aber mit den Spitzen des Trekkingstocks den Boden des Inners zerstören, was ich erstmal nicht machen möchte. Als letzte Variante bliebe eine durchstichfeste Unterlage für den Trekkingstock, so dass ich den Trekkingstock doch im Inner aufstellen könnte.
      Ich frage daher mal in die Runde, ob jemand eine geniale Idee hat, wie ich den Trekkingstock doch außerhalb des Inners aufstellen kann und die Spitze des Innners trotzdem in der Spitze des Tarps sitzt.

      Grüße von Reinhard
       
    • Von tib
      Hallo,
      ich will demnächst ein Tarp Corona-Prograstrinieren und habe dazu einige Fragen, was die Konstruktion des Beaks angeht.
      Das Beak ist ja im Prinzip eine Fläche bestehend aus zwei Dreiecken (zusammengefügt folgend der Firstlinie). Die erste Seite ist von der Länge klar: das ist die Breite des Tarps. Die Länge des Beaks hatte ich mit 50cm überlegt. Ist das bei einem 2,5m breiten Tarp in Ordnung? Und wie bestimme ich die Länge der dritten Seite? Und wie sind die Winkel zueinander?
      Ich habe leider noch nie (bewusst?!) ein Beak gesehen. Das ist gerade noch alles reine Theorie für mich
      Und noch eine weitere Frage: ich hätte die Geschichte mit dem Beak gerne halbvariabel. Soll heißen, dass ich es gerne öffnen können will. Würde eine Konstruktion mit Kamsnap auch bei viel Wind halten?
      Vielen Dank schonmal für eure Antworten!
  • Benutzer online   22 Benutzer, 1 Anonym, 114 Gäste (Gesamte Liste anzeigen)







×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.