Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Die meistgenutzen Töpfe hier im Forum


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 116
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Evernew Ti Solo Cup 400 ml

Ich benutze jetzt seit einiger Zeit den Toaks 700ml Topf. groß genug um Wasser für 2 Personen zu kochen oder auch als komfortabler 1Personen Topf für "richtiges Kochen". Dadurch dass er eher

Toaks hat unterschiedliche 550 ml Töpfe. 43g 54g 80g   Grüße Waschi

Veröffentlichte Bilder

nach langer Abstinenz vom Forum muss ich doch mal probieren obs noch funktioniert.

Nur einer mit nem MSR kettle unterwegs, ich bin der Zweite.

Ohne Henkel und mit Aludeckel 72gr für 850ml ein sehr guter Wert, darum wunderts mich warum den nicht mehrere nutzen. Bei mir seit ca 6 Jahren im Einsatz, davon ca 4 Jahre täglicher mehrfach im Gebrauch, ohne jeglichen Anlass zu Klagen.

 

Eine auch sehr leichte und preiswerte Alternative für ca 550ml und 50gr in Titan ist die Snow Peak Müsli bowl. Nachteil: Ist nicht so gut erhältlich

Bearbeitet von zwiebacksäge
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb zwiebacksäge:

nach langer Abstinenz vom Forum muss ich doch mal probieren obs noch funktioniert.

Nur einer mit nem MSR kettle unterwegs, ich bin der Zweite.

Ich hab den auch, nehme ihn aber meist nur für den Hobo mit, ansonsten Toaks 550 oder 700. 

Hat sich irgendwie so ergeben, dann saue ich nur den MSR mit Ruß ein

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb zwiebacksäge:

Ohne Henkel und mit Aludeckel 72gr für 850ml ein sehr guter Wert, darum wunderts mich warum den nicht mehrere nutzen.

OT:  Ganz simpel:   mit 70 € gut doppelt so teuer wie Konkurrenz bei ähnlichem Gewicht.
650er Toaks mit Griffen ohne Deckel 60g bei 40 €.   Toaks 750ml 'light' ohne Griffe:  60g ohne Deckel.  38 €.   Bzw. 82 Gramm mit Griffen ohne Deckel.   Mit Alu-Deckel je <1 g mehr.


Seit 2017 hat sich das geändert:

- 550er Toaks 'light' (ohne Griffe) für Solo-Touren. Aludeckel + Hardtyvek-Case (Holzkocher/Ruß) = <50g.

- 1100er Toaks für zwei Personen  (130g?)

- Töpfe meistens auf kurzen Touren + Bikepacking-Touren jetzt durch Pfanne und "echtes" Essen ersetzt:  Primus Litech Frying Pan . <270g :???:

- Je nach Tour kommt immer der 600ml oder 1400ml Esbit-Kessel (Federstahl-Deckel- + Henkel-Mod:  143g) mit (Wasser/Eierkocher/Teekessel).  300/600ml Aluflasche schon länger nicht dabei gehabt zum Wasserkochen.

Bearbeitet von AlphaRay
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verwende einen 750 ml Titan Topf mit Deckel und Griff.

Hatte mir meinen mal von einem unbekannten Hersteller iBasingo im Angebot gekauft. Wurde mal mit einem Göffel aus Titan im Angebot angeboten.

Gewicht für den

750er Topf + Deckel = 128 g

750er Topf + Deckel + Lappen + Netz = 150 g

 

In den 750er passt Perfekt die Gaskatusche, Brenner und ein Feuerzeug.

Für mich Perfekt.

Bearbeitet von MK-Trek
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb zwiebacksäge:

nach langer Abstinenz vom Forum muss ich doch mal probieren obs noch funktioniert.

Nur einer mit nem MSR kettle unterwegs, ich bin der Zweite.

Ohne Henkel und mit Aludeckel 72gr für 850ml ein sehr guter Wert, darum wunderts mich warum den nicht mehrere nutzen. Bei mir seit ca 6 Jahren im Einsatz, davon ca 4 Jahre täglicher mehrfach im Gebrauch, ohne jeglichen Anlass zu Klagen.

 

Eine auch sehr leichte und preiswerte Alternative für ca 550ml und 50gr in Titan ist die Snow Peak Müsli bowl. Nachteil: Ist nicht so gut erhältlich

Ich benütze den auch und bin sehr zufrieden. Hab den zwar noch nicht so lange wie du würde aber auch in den nächsten Jahren nicht ans wechseln denken. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb zwiebacksäge:

nach langer Abstinenz vom Forum muss ich doch mal probieren obs noch funktioniert.

Nur einer mit nem MSR kettle unterwegs, ich bin der Zweite.

Ohne Henkel und mit Aludeckel 72gr für 850ml ein sehr guter Wert, darum wunderts mich warum den nicht mehrere

Meinst du diesen HIER?

Auf der Seite wird der 850er mit ca. 120 gr angegeben. Ganz schöner Unterschied zwischen 72 gr und 120 gr?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb El Barato:

Boundless Voyage 900ml mit Klappgriff und Deckel.

Ich könnte an dich die selbe Frage stellen die ich an ekb habe. Wie kommst du mit der Füllmenge aus? Möcht eventuell zu meinem kleinen MSR kettle noch einen Ersatz wenn ich mal mit mehreren Leuten gehe und dann auch mal für 2-3 Leute gleichzeitig koche. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb AlpenFreundin:

Würdest du sagen, dass die Füllmenge des Topfs gut ist? Dass man auch mal für zwei was zubereiten kann oder wirds da dann schon eher knapp? 

Ich war bisher nur alleine unterwegs und eigentlich koche ich nur Wasser. Für Essen und Tee hat es gereicht. Für zwei Leute könnte es knapp werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb AlpenFreundin:

Ich könnte an dich die selbe Frage stellen die ich an ekb habe. Wie kommst du mit der Füllmenge aus? Möcht eventuell zu meinem kleinen MSR kettle noch einen Ersatz wenn ich mal mit mehreren Leuten gehe und dann auch mal für 2-3 Leute gleichzeitig koche. 

Super gut. Ich kann damit genug Wasser auf einen Schlag erhitzen um zwei Heißgetränke und zwei  Instantgerichte gleichzeitig zu kochen. Außerdem passt meine gesamte Wanderküche in diesen einen Topf und dank des Klappgriffs+Deckel, bleibt auch alles sicher da drin.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb El Barato:

Super gut. Ich kann damit genug Wasser auf einen Schlag erhitzen um zwei Heißgetränke und zwei  Instantgerichte gleichzeitig zu kochen. Außerdem passt meine gesamte Wanderküche in diesen einen Topf und dank des Klappgriffs+Deckel, bleibt auch alles sicher da drin.

Hey das klingt ja wirklich gut! Den Topf schau ich mir gleich mal im Internet an.. Und das die Wanderküche im Topf platz hat, gefällt mir besonders gut :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toaks 900 ml mit Deckel, die breite Version wegen der besseren Wärmeübertragung.

Ich verstehe nicht wie so vielen mit ein kleineres Volumen zurecht kommen. Wenn ich Pasta koche sind das 170 gram Pasta (netto Volumen etwa 100 ml), 425 ml absorbierte Wasser, 200 ml extra für Sosse. Zusammen 725 ml. Kommt noch Sosse-/Suppenpulver, vielleicht getrocknetes Gemüse und Proteine dazu. Passt schon kaum in meinem 900 ml Topf.

Bearbeitet von marieke333
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keith 600ml 87g (Effektiv 500 bis 550ml & mit modifiziertem Griff)

Ich koche aber nur Tüten & Dosenzeugs.
Auch mal ein oder zwei Eier wenn man unterwegs mal einzelne Eier kaufen kann.
Oder kleine Würstchen gehen auch :-)
und natürlich Kaffeewasser

PS: Dosenzeug natürlich vor Ort gekauft und am selben Tag vernichtet ;-)  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb marieke333:

Toaks 900 ml mit Deckel, die breite Version wegen der besseren Wärmeübertragung.

Ich verstehe nicht wie so vielen mit ein kleineres Volumen zurecht kommen. Wenn ich Pasta koche sind das 170 gram Pasta (netto Volumen etwa 100 ml), 425 ml absorbierte Wasser, 200 ml extra für Sosse. Zusammen 725 ml. Kommt noch Sosse-/Suppenpulver, vielleicht getrocknetes Gemüse und Proteine dazu. Passt schon kaum in meinem 900 ml Topf.

Weil die meisten eben nicht im Topf kochen sondern eher Freezerbag Cooking betreiben und da reicht Wasser kochen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT:

Vor drei Jahren fragt Carsten in die Runde, welche Töpfe häufig verwendet werden, damit er weiß welche Modelle er für seinen Blog testen soll. Nach reger Beteiligung hören die Posts irgendwann auf.

Vergangenen Freitag taucht nach 3 Jahren ein neuer Post auf und ab geht der Faden!

Ich glaube, ich verstehe dieses Internet-Dings nicht so ganz :blink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb lobo:

Evernew Ti Pasta Pot M, eigentlich egal ob alleine oder zu zweit, passt auch zum Nudeln kochen (wie der Name schon sagt) und ich find die Handhabung sehr praktisch und es passen alle Küchenutensilien (meist inkusive Spiritus) gut rein.

Okay, danke. Dann werde ich mir den Topf auch mal anschauen :) Danke dir. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde Dich an, um einen Kommentare abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.