Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Gewicht Leere Gaskartuschen


skullmonkey

Empfohlene Beiträge

vor 57 Minuten schrieb Genuss:

Hat sich seitdem irgendetwas geändert? Gaskartuschen leichter geworden?

Es gibt auch leichtere als die genannten Primus: manche Kartuschen mit Isobutan oder 'Sommer'-Gas.

Zum Beispiel die 230g Kartusche vom Decathlon und diese blauen aus dem Baumarkt wiegen bei mir leer 128g.

Bearbeitet von ConTour
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Outdoorfetischist:

9 Jahre später endlich eine Lösung für mein Problem! Ich hab leider schon vor 6 Jahren einen Caldera Cone gekauft :D

Spaß beiseite: Funktioniert das Ding gut (und ungefährlich)?

:grin::grin::grin:, das hab ich garnicht gesehen, ich hab mich schon gewundert daß du das  Teil nicht kennst.

ich hab einen aber brauchte den Adapter noch nicht

Bearbeitet von pielinen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Wurden diese Art Kartuschen schon mal diskutiert? https://www.aldi-sued.de/de/p.gardenline-universaldruckgasdose.490000000000051769.html

gibts in jedem Baumarkt, Garten-oder Lötbedarf, kann man notfalls Kocher direkt draufschrauben (wegen hohem Schwerpunkt natürlich megawacklig); ich benutze sie zum umfüllen.

Die im Link hat 330 gr. Füllung, die gleiche von Campinggaz 350 gr.; bei 450 gr. Gesamtgewicht errechnetes Leergewicht 120 gr.. Die von Campingaz hab ich leider nicht im vollen Zustand gewogen, und leer ist sie momentan noch nicht.

Preis beim Discounter s. Link, rabattiert dann nochmal deutlich billiger.

Bauen wie gesagt sehr hoch, ca. 26 cm

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 15.5.2021 um 14:47 schrieb paddelpaul:

Wurden diese Art Kartuschen schon mal diskutiert? https://www.aldi-sued.de/de/p.gardenline-universaldruckgasdose.490000000000051769.html

gibts in jedem Baumarkt, Garten-oder Lötbedarf, kann man notfalls Kocher direkt draufschrauben (wegen hohem Schwerpunkt natürlich megawacklig); ich benutze sie zum umfüllen.

Die im Link hat 330 gr. Füllung, die gleiche von Campinggaz 350 gr.; bei 450 gr. Gesamtgewicht errechnetes Leergewicht 120 gr.. Die von Campingaz hab ich leider nicht im vollen Zustand gewogen, und leer ist sie momentan noch nicht.

Preis beim Discounter s. Link, rabattiert dann nochmal deutlich billiger.

Bauen wie gesagt sehr hoch, ca. 26 cm

habe auch gerade mal gewogen:
die von Lidl (nola) wiegt 455 voll und hat lt Angabe 330 g Inhalt.
Das wären also nur 38 g Leergewicht pro 100g Gas! Gibt es etwas Leichteres?

Im Vergleich Primus power Gas (rot) 100 g Blech pro 100g Gas!
Ich finde man merkt auch deutlich, dass die langen Kartuschen eine viel kleinere Wandstärke haben.
Von daher könnte Primus & Co wohl ihre Kartuschen eigentlich viel leichter machen...

Vielleicht könnte auf langen Touren eine Kombi interessant sein: Mit der langen Kartusche füllt man sich die kleine immer wieder auf (wenn man mit dem Umfüllen leben kann).

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.