Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

vor 22 Stunden schrieb feuerland:

die BrennLeistung Benzin vs. Spiritus gewinnt doch eindeutig das Benzin, oder?

Nö. Das hängt vom Verbrauch, dem Gewicht der jeweiligen Kocher und vor allem der Tourlänge ab.

vor 15 Stunden schrieb Mittagsfrost:

Benzin ist gefährlicher in der Handhabung, stinkt mehr, falls doch mal ein paar Tropfen danebengehen und rußt stärker.

Gehe ich richtig in der Annahme, dass du keinen Benzinkocher besitzt? Geruch ist subjektiv. Und ob man nun vor einem Druckgefäß mit Benzin oder einer kippeligen Dose mit Spiritus mehr Angst haben muss... naja. Ein gut gewarteter und korrekt bedienter Benzinkocher ist sehr sicher.

Damit es nicht zu OT wird: Wir benutzen zu zweit 2l Trangia HA, Pfanne (kein Rührei? Nee.) und Topf. Je nach Hunger ist die Größe üppig bis knapp, aber es geht immer.

bearbeitet von jdb
Netter formuliert :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte auf der 3 wöchigen Tour jetzt den Trangia 1,75l + myog Deckel. Die größe war perfekt. Wir sind dann doch irgendwann von unseren Portionsgrößen abgewichen und haben im laufe der Tour immer mehr gegessen. Als Kocher diente ein myog Dosenkocher den wir nur selten nutzen mussten weil es auf dem GR20 überall Kochstellen gab. Das passte auch so! Der Dosenkocher war mit einem vollen Topf ein paar mal am Maximum und der Windschutz war leider zu klein gebaut.. Ich könnte mir vorstellen auf den nächsten Touren die ähnlich lang sind auf einen anderen Kocher um zu switchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.9.2017 um 13:00 schrieb feuerland:

ich verstehe absolut nicht, warum hier so viele mit Trangia kochen ...

Vielleicht weil diese vielen Vorteile bei der Nutzung des Trangias sehen, die sich manchen erst bei häufigerem Gebrauch erschließen. :-D Ich besitze Kocher aller Art, koche aber meistens auch mit Trangia - wenns nicht auf das Gewicht ankommt. Ist einfach ein rundum-sorglos-Paket.

HAL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×