Jump to content
Ultraleicht Trekking
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ogger

3 Jahreszeiten Isomatte für breite Schultern

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich bin auf der Suche nach ner breiten Isomatte für eine längere (1Woche+) Herbstwanderung. Habe hier im Forum schon die Version der kurzen mit breitem Torso und dann einer separaten Unterlage gefunden. Suche aber eher etwas in einem Stück.

Fündig geworden bin ich bei der EXPED Hyperlite MW oder der TAR Neoair XLite in large (beide nahe an meiner Z-Lite). Einiges Schwerer, aber dafür deutlich günstiger die Neoair Trekker in regular wide. Mir geht es primär um die Breite, da ich 62cm breite Schultern habe. Optimal wäre also ne XLite in wide, gibts ähnliches außer bei Exped?

Auf meiner alten Z-Lite verbringe ich bei wärmeren Temperaturen im ruhigen Rückenschlaf auch mal 2-3 Nächte, aber für über ne Woche Wandern bei der einzigen Erholung im Zelt und ggf. noch Nässe und Temps bis um die 0°, nehme ich von der eher Abstand.

Gibt es noch weitere empfehlenswerte Modell in diesem Range? Ggf auch ziwschen der Trekker und den erstgenannten?

Danke für eure Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

z.B.:
Therm-A-Rest NeoAir All Seasons Large 196x63
Therm-a-Rest NeoAir Xtherm Max Large 196x63
Sea to Summit Comfort Light Mat Large 198x64

solltest du dich für eine Eva-Matte interessieren, schau mal da:

http://www.extremtextil.de/catalog/advanced_search_result.php?keywords=evazote&x=0&y=0


die Platten haben 100x200 cm., da kann man sich die passende
Matte zurecht schneiden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Comfort light von S2S hab ich mir mal angesehen. Die insulated ist ja leider noch schwerer und die normale hat ne R-Wert Angabe von 1, die ist dann doch nix für den Herbst. 

Die AllSeason mit dem alten Ventil käme noch in die Auswahl. 

Was benötigg man denn an dicke aus EVA für nen R-Wert von ca. 3. Generell bin ich davon ja Freund, da failsafe. Meine Z-Lite ist mir ja auch ausreichend komfortabel, nur etwas schmal. 

Gibt es solche Lösungen in breit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist eine kurze, breite Matte etwas für dich. Ich bin mit der NeoAir Trekker in LT (Large Torso) also 1,20x67cm sehr zufrieden und bin damit das letzte halbe Jahr unterwegs. Die Matte wiegt 350g, was angesichts der Breite gerade noch im Rahmen ist. Für die Füße knipse ich mit KAM-Snaps ein 80cm Stück der Laufbursche Matte dran. Im letzten Winter kam eine 5mm Evazote Matte drunter und das Stück Labu Matte habe ich an meine Freundin verliehen gehabt für ihren Torso. und so war es auch bei -8°C angenehm warm mit der Kombination.

 

PS: Die Z-Lite gibt es als Klon im Globetrotter ebenfalls in breit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

...und ggf. noch Nässe und Temps bis um die 0°...

Zitat

Was benötigg man denn an dicke aus EVA für nen R-Wert von ca. 3

für Temps von 0° braucht's mMn. keinen R-Wert von 3.

Hab mit TAR Xlite (R-Wert 3,2) bei -10° bestens geschlafen.

Ich denke mal, daß EVA 30 in 20mm Dicke, geschnitten auf 180 cm Länge, oben 70 cm-unten 50 cm,

absolut ausreichend wäre. Würde dann so 640 g. wiegen.

Wäre mir zu schwer, ich würde eher 10mm nehmen, und die Fläche von Schulter bis Oberschenkel

mit 10mm aufdoppeln. Dürfte dann so 450 g. wiegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb cergol:

Schon recht breit ist diese hier mit 63 cm

https://www.globetrotter.de/shop/frilufts-canisp-iso-272067-citronelle-tarmac/?sku=272067002

Es gibt auch einen Faden hierzu im Forum.

Danke für den Hinweis, schaut nach nem breiten Klon mit recht gescheitem R-Wert aus. Dazu evtl noch 5mm EVA drunter und es sollte warm und bequem genug sein. 

Wobei die 2x10mm EVA-Selbstbaulösung auch gut klingt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, fertig. Aufgrund der failsafe Konstruktion und den Mod-Möglichkeiten ohne große Nähaktivitäten, bin ich bei der Frilufts in L hängen geblieben.

Erstmal nur ein Segment gekürzt. Bin somit bei 450g angelangt. Weitere Schnibbeleien (Breite ab Hüfte abwärts, weitere Segmente) könnten nach Test kommen.

Da es nächste Woche nochmal Nachtfrost bis -2°C geben soll, werde mich dann nochmal raus legen und mit meinem Schlafsack testen. Kann dann schauen, ob ich noch etwas EVA unter den Torso benötige, oder ob es so schon ok ist.

Danke euch für die Tips!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Harakiri
      Servus!

      Ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten EVA-Matte für eine längere Wintertour in Skandinavien. Sie sollte mindestens 14mm stark sein, gerne mehr (solange das Packmaß erträglich bleibt und sie gut rollbar ist). Die Länge sollte mindestens 190cm betragen. An den Seiten/Enden darf sie ruhig zugeschnitten sein, solange noch genug dran ist. Starke Gebrauchsspuren wären kein Problem. Hauptsache die Matte ist noch brauchbar und zu einem guten Preis zu haben. 

      Ich freue mich auf jeden Fall über faire Angebote!
      Vielen Dank im Voraus.
    • Von Janobert
      Hallo liebe UL-Gemeinde,
      ich habe nach langer Zeit mal meinen Wanderschrank aussortiert. Shakedowns müssen auch im Haushalt manchmal sein und 5 Quilts braucht man dann doch nicht...

      Also ich biete:
      Zpacks 20F Daunenquilt; es handelt sich hier nicht um das aktuelle Modell sondern ist von 2016;
      Gewicht: 740g; Version XX-Long und weit (ich bin 1,94m).
      Der Quilt hat einen kleinen Defekt an der Fußbox, den ich auf Tour mit Cubentape geflickt habe damit keine Daune verloren geht. Deshalb sieht's nicht so schön aus, ist aber funktional und hält gut. Ansonsten in neuwertigem Zustand.

      220 € VB

      Katabatic Gear Sawatch 15F Quilt in der "Flex-Version" von 2016 mit zwei Unzen Overfill (also noch wärmer); anbei das Originalzubehör bis auf den kompressionsbeutel und den Aufbewahrungssack;
      hydrophobe Daune, 6,6 Fuß lang (bin 1,94m und mir passt er gut) auch hier weite Version; Gewicht: 1007g
       
      250€  VB

      Frogg Toggs Regenhose in Größe XL *reserviert*
      Habe ich mir mal zum enger nähen geholt damit die Länge auch ausreicht. Ich nutze auf Tour jedoch selten eine Regenhose, sodass es dazu nie kam. Die Hose ist neu.
      3€ + Porto

      Zpacks Multipack in schwarz, innen aus Cuben  *reserviert*

      Es ist eine (für die Funktion irrelevante Grutbandschlaufe abgegangen -> die auf der anderen Seite des Reißverschlusses s. Foto)
      Tasche wurde nur 2-3mal im Alltag getragen ist also neuwertig. Bin mir nicht sicher, ob alle schlaufen, die noch bei der Lieferung vom Hersteller mitgegeben waren vorhanden sind. Alles das was fotographiert wurde habe ich noch; Gewicht: 65g

      20€

       
      Eine Thermarest Neoair Xlite in ich glaube Large (zumindest ist sie 192cm lang und an der breitesten Stelle 60 cm breit; Matte ist kaum genutzt, ist mir zu schwer und lang; Gewicht: inkl. Packsack 465g

      100 €


      Kathoola Microspikes in der Größe Large; sind mir etwas zu groß und eine Stelle im elastischen Gummi ist gerissen -> für MYOGer leicht reperabel, können so auch noch genutzt werden

      5€ + Porto

      Plasti Dip; flüssiges Gummi zum Sprühen in schwarz *reserviert*
      Dose ist neu und zB zum MYOGen von Custom Vibram Five Fingers mit Zehensocken angeschafft worden
      5€ + Porto

      Klymit Matte mit Handpumpe zum Aufpusten *reserviert*

      gedacht als Rückenteil zum Einlegen in einen rahmenlosen Rucksack
      64 x 29cm
      5€ + Porto

       
      2 Laufbursche Isomatten "Foam pads" *reserviert*
      eine wurde zugeschnitten: 142 x 49 cm die andere ist in Originalgröße 192 x 49 cm; beide Matten haben Einschnitte von Schnüren mit denen sie eingewickelt waren und ein paar Macken im empfindlichen Material - wurden aber seltenst genutzt

      Je 3€ (kurz) und 5€ (lang) + Porto


      3 Zpacks Trekking Pole Cups zum abspannen von Tarps *reserviert*
      -> haben ein Cuben Inlay und sind ungenutzt (nur ein bisschen dreckig von er Lagerung )

      2€ + Porto


       
      Viel Spaß beim Bieten und Stöbern und allzeit gute Touren - happy trails!
       
    • Von Wanderfisch
      Und wieder muss etwas weg:
      Diesmal wegen Nicht-Nutzung eine Therm-a-Rest Isomatte für 60€ abzugeben.

    • Von noodles
      Das Winter-Special:
      Therm-A-Rest NeoAir Xtherm large (2018), Mumienform,  mit Pumpsack und Beutel, neu und unbenutzt, inklusive Versand: 169 €
    • Von QuasiNitro
      Tach auch,

      die Therm-a-Rest NeoAir Trekker Isomatte in Large hatte ich im Jahr der Neuerscheinung bei Globetrotter gekauft. Zu dieser Zeit hatte ich sie auf einigen folgenden Touren in Benutzung, stets auf einer EVA-Unterlage benutzt und pfleglich behandelt. Die Länge und vor allem die Breite hat mir ein sehr komfortables schlafen ermöglicht, ohne immer das Gefühl zu haben, daß die Arme seitlich runter rutschen und weder Fersen oder der Kopf bei meinen 1,81cm Größe nicht mehr auf der Matte liegen könnten und kalte Luft von unten ziehen. Rückenschläfer wissen sicher wovon ich rede, da das bei Isomatten in Medium gerne mal der Fall ist.
      In den letzten Jahren habe ich sie tatsächlich nur einmal benutzt, damit sie eben nicht nur zu Hause rum liegt. Seit dem liegt sie locker zusammen gerollt mit geöffnetem Ventil ungenutzt im trockenem Wohnzimmerschrank. Vor ein paar Tagen habe ich sie nochmal mit einem Pumpsack stramm befüllt um einerseits keine Feuchtigkeit in die Matte zu bringen und andererseits auf Dichtigkeit zu prüfen. Nach ein paar Tagen war sie noch genauso stramm und hat nichts an Luft verloren, ist also völlig dicht! Die Isomatte hat zudem keinerlei Beschädigungen und ist tiptop in Schuß =)
      Gewicht: 709g (Eigenwägung) Maße: 119 x 63 x 6,3cm (Herstellerangaben) R-Wert: 2 (Herstellerangaben) Preis: 35€ incl. kostenlosem Versand in D per DHL Päckchen. Bitte keine Verhandlungsangebote! Tierfreier Nichtraucherhaushalt. Bei Interesse bitte PN an mich - Danke!
      Mehr und größere Bilder gibt es hier: >>> KLICK <<< 

  • Benutzer online   41 Benutzer, 0 anonyme Benutzer, 113 Gäste (Gesamte Liste anzeigen)







×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.