Jump to content
Ultraleicht Trekking
BuboBubo

Leichter werden: Zelt/Tarp (Cuben?)

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe mich hier angemeldet weil ich gerne leichter werden würde. Im großen und ganzen klappt das ganz gut nur beim Zelt/Tarp bin ich mir recht unsicher und würde mich gerne beraten lassen.

Wichtig wäre mir:  -Platz für 2 Personen(optionalen). 175cm Größe reicht.

-Mückenschutz zu habe. Spricht da zB gegen das MSR Mesh House 2 irgendwas?! StS Escapist Bug Tent vielleicht leichter?

Dazu als passendes Tarp das Thru-Hiker 70 Wing?! Alternativ: StS Escapist 15D, Terra Nova Tarp?

-Alles sollte auch ein paar Jahre halten. Ich halte nix davon zu schnell Müll zu produzieren. Gebe dann gerne etwas mehr aus.

-Als Sonnenschutz geeignet wäre auch noch nett aber nicht umbedingt nötig

Cuben Tarps sehen auf dem Papier auch super aus. Nur das ich das richtig sehe: Sie sind stabiler und leichter aber haben Probleme mit Abrieb und sind nicht als Sonnenschutz geeignet? 

 

Die andere Idee wäre ein UL Zelt wie das Nordisk Telemark II aber für den Preis würde ich auch ein Cuben bekommen. Gewichtsmäßig wäre das Cuben + Mesh House leichter.

 

Danke sehr!

 

 

bearbeitet von BuboBubo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb BuboBubo:

 

-Mückenschutz zu habe. Spricht da zB gegen das MSR Mesh House 2 irgendwas?! StS Escapist Bug Tent vielleicht leichter? Die STS Netze sind soweit ich weiß alle (??) nicht Midge-Dicht. Ganz kleine Mücken, Zecken etc. kommen trotzdem durch, nur "richtige" Mücken etc. nicht. 

-Als Sonnenschutz geeignet wäre auch noch nett aber nicht umbedingt nötig

Kein gängier ultraleicht-Stoff ist Sonnenschutz-geeignet, bzw. nicht langfristig, die UV-Strahlung schadet den Stoffen sehr, sodass die Lebenszeit der ohnehin dünnen Stoffe sehr leidet. Wenn ich stationär auf einem CP bin, baue ich nachts das Zelt ab!

Cuben Tarps sehen auf dem Papier auch super aus. Nur das ich das richtig sehe: Sie sind stabiler und leichter aber haben Probleme mit Abrieb und sind nicht als Sonnenschutz geeignet? 

CF hat Vorteile durch Gewicht und weniger Dehnung (sowie wenn man es mag: Transparenz, ich mags) aber Nachteile in der Langzeit-Haltbarkeit (für otto-normalwanderer nicht relevant), dem Preis und der einfachkeit des Aufbaus (da es sich nicht dehnt, hat auch Nachteile...) - es gibt ähnlich leichtes Sil-nylon, das dafür sehr stark dehnt, hat also alles seine Vor + Nachteile, nichts ist da klar "besser".

Die andere Idee wäre ein UL Zelt wie das Nordisk Telemark II aber für den Preis würde ich auch ein Cuben bekommen. Gewichtsmäßig wäre das Cuben + Mesh House leichter.

Ich halte wenig von den sehr, sehr dünnen Außenstoffen für "normale" Gestängezelte. Das Nordisk bsp. hat einen 10D außenstoff. Mag unbegründet sein, aber ich traue denen nicht. Bei einem Tarp ists wenigstens (meistens) eine simple Konstruktion und kann einfacher geflickt / ersetzt werden...

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal.

OK also lieber Tarp statt UL-Zelt und zu einem mit Sil-Nylon greifen wenn ich Wert auf Haltbarkeit lege?

Tarps dürften alle zum Mesh House 2 passen die ca. 2,5x3,0m messen? Als Stöcke habe ich Fizan Compact.

Ich tendiere dann momentan zum MSR Thru-Hiker 70 Wing (Preis/Leistung, Ausstattung) oder zum Gossamer Gear Twinn Tarp (Gewicht, Farbe). LineLocs finde ich auch bei beiden sehr nett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Fabian.:

Das MSR Meshhouse wäre mir zu schmal für zwei Personen. Vor allem weil die Seitenwände in nem recht spitzen Winkel nach oben zulaufen. Kommt MYOG für dich in Frage?

Meinst du so ein "Netzhaus" nähen? In Frage schon aber bis auf Löcher oder Aufnäher per Hand hab ich nicht wirklich was genäht. "Kaufen" kann ich besser, glaube ich. :D 

Schwebt dir was bestimmtes vor?

bearbeitet von BuboBubo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema ist für mich momentan auch sehr interessant, da ich vor habe mir ein ähnliches Setup zuzulegen. Ich habe gerade das 8x10ft Cuben Flat Tarp und Net Tent 2 von Trekkertent im Blick (http://www.trekkertent.com/home/home/9-cuben-fibre-flat-tarp.html). Das Tarp gibt es auch aus günstigerem 20den Silpoly (allerdings nur in 7x9. Da sie auf Anfrage aber wohl auch kleine Änderungen machen, ist ein 8x10 Silpoly vielleicht auch möglich). Das Net Tent ist vorne ein bisschen breiter als das MSR und die Produkte sollen wohl vom Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut sein.

Vielleicht hat hier ja jemand eigene Erfahrungen mit dieser Kombi?!

Edit: PS: Ich möchte deinen Faden nicht missbrauchen, um eigene Fragen zu stellen, aber ich dachte, dass das auch für dich auch interessant sein könnte.

bearbeitet von jknature91

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.