Jump to content
Ultraleicht Trekking
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
backpackersimon

[Biete] Verschiedenes (MLD, GG, TrailDesigns, Cumulus, ...)

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, 

der Sommer neigt sich allmählich dem Ende zu. Zeit für mich das Sammelsurium an Ausrüstung einer weiteren Prüfung zu unterziehen und unbenutztes auszusortieren. 

Da ich unlängst auch noch den Einstieg ins MYOGen gewagt habe, sind auch ein paar Teile übrig, die ich prinzipiell gerne benutzt habe (oder hätte), jetzt aber vor allem auf meine Marke Eigenbau setze. 

Die Teile sind allesamt neu oder neuwertig mit höchstens minimalen Gebrauchsspuren. 

Preise incl. Versand. 

Konkret handelt es sich um folgendes: 

 

1. MountainLaurelDesigns Cuben Fiber Poncho Tarp - weiß

Das Tarp ist naturgemäß recht klein bemaßt aber gerade für kleinere Personen dürfte es ausreichend groß sein. Für meine 1,93m ist es minimal zu klein. 
inclusive Packsack und original MLD Spannleinen (gelb - noch am Stück, d.h. ~15m) Das Cuben ist 0.74 oz/sqyd. 

Zustand: neu (1x aufgebaut)
Gewicht: 145g (ohne Spannleinen, ohne Packsack)

Preis: 165€ 

DSC04381Verschiedenes.thumb.jpeg.f3479dd59ad937ae934e3abc15d6de54.jpeg

2. Cumulus Comforter L500 - custom

Eine Seite aus blauem Pertex Endurance, die andere Seite aus schwarzem Pertex Quantum. Je nach Bedarf kann die eine oder andere Seite nach innen bzw. außen gelegt werden. 

gefüllt mit 500g hydrophober Daune (850+cuin nach EU Norm)

inclusive Packsack (recht knapp bemessen) und Lagerungsbeutel

Zu diesem Comforter auch interessant: @Stromfahrers Mod mit der Knopflochgummimethode 

Zustand: neu (0 Nächte) 

Gewicht: 820g 

Preis: 285€ (incl. vers. Versand)

DSC04392Verschiedenes.thumb.jpeg.cc02a1789a3073aa8725f2a8cd7c6c83.jpegDSC04398Verschiedenes.thumb.jpeg.caaa25b1af0681866da564ac3acc6b9f.jpegDSC04397Verschiedenes.thumb.jpeg.08146902ce070fd7c82119f8edcb116b.jpegDSC04394Verschiedenes.thumb.jpeg.f4b8e0119092d84b688dae553f0560f4.jpegDSC04396Verschiedenes.thumb.jpeg.bc4e8ae7477565cf29b13a87b6158ca6.jpeg

3. Gossamer Gear Murmur 36 Hyperlite (2016er Version) 

Zustand: sehr gut bis neuwertig (1 Woche benutzt)

Gewicht: ohne Hüftgurt 240g mit Hüftgurt ~270g. mit Rückenpolster~300g

Preis: 155€

DSC04382Verschiedenes.thumb.jpeg.a788ba32649968f1ceeb76a1ab398d7a.jpegDSC04383Verschiedenes.thumb.jpeg.fdb4f709de328e04c08559755401bf27.jpegDSC04384Verschiedenes.thumb.jpeg.29d788e2643161253584a46e87a766f0.jpegDSC04386Verschiedenes.thumb.jpeg.eec5a9d9e385bdd406c536030f9f9ee2.jpegDSC04385Verschiedenes.thumb.jpeg.ca6648a059e09d44a1d13d263e43f1f4.jpeg

4. TrailDesigns Caldera Cone F-Keg 

Bekanntes UL Kochsystem hier inclusive Cuben Fiber Stuff Sack (so kann z.B. der ultraschwere Candy zuhause bleiben)

Zustand: neuwertig (abgesehen von ein paar Verfärbungen am Boden der Dose)

Gewicht: ohne Caddy ~100g

Preis: 50€

DSC04399Verschiedenes.thumb.jpeg.5682ed6843639eefc5b47b3198230267.jpegDSC04401Verschiedenes.thumb.jpeg.387da14b5e9e06f19d48f2c826014d65.jpeg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von cluster
      Hallo liebe Forengemeinde,
      ich bin neu im Bereich Trekking, musste aber schon leidtragend feststellen, dass 14Kg am Rücken über die Alpen einfach zu viel ist...
      Bei einer kleinen Analyse wo ich noch Gewicht einsparen könnnte, kam mir der Schlafsack in den Sinn. Aktuell habe ich einen SALEWA SPICE +3 (regulär). Ein Kunstfaserschlafsack mit Komfort 7-3°C und einem Gewicht mit etwas über 1Kg inklusive Packsack. Diesen hab' ich mir zwar erst gekauft, mir aber gedacht bei der großen Trekkinginvestition lieber mehr in ein ordentliches Zelt zu stecken.
      Nun frage ich mich, welche Alternativen habe ich? Natürlich habe ich auch eine Schmerzgrenze was die Gewichtseinsparung betrifft, so möchte ich wenn möglich nicht 100g mit 300€ erkaufen (oder dergleichen)
      Wofür möchte ich den Schlafsack verwenden?
      Ich wohne im Alpenvorland (Österreich). Dabei wandere ich im Alpenvorland, sowie auch an den Hohen Tauern. Jedenfalls biwakiere ich an einem Tag in 2500m Höhe und am anderen im Tal auf 600m. Je nach Wetterlage habe ich also Nachts mal 15° weniger, mal 15° mehr. Natürlich möchte ich da nicht zwei paar Schlafsäcke mitnehmen, sondern einen möglichst flexiblen. Den Salewa Spice +3 kann man dabei auch als Decke verwenden, was ganz praktisch ist. Der Hersteller gibt eine Maximaltemperatur von 24° an (was in den Alpen selbst im Tal recht selten vor kommt).
      Wie schlafe ich?
      Ich verwende eine Sea-to-summit Ether Light XT Insulated Isomatte und normal kein Inlay. Zudem bin ich primär Seiten- und Bauchschläfer, aber ich fürchte das muss ich mir sowieso abgewöhnen. Und bei zu warmen Schlafen kann ich schonmal schwitzen.
      Nun habe ich bei meinen Recherchen gesehen, dass die meisten UL Schlafsäcke nur einen Viertel- oder Halb-Reißverschluss besitzen, was die Belüftung um einiges einschränkt.
      Habt ihr dennoch eine Empfehlung für mich?
       
      Vielen lieben Dank!
    • Von ChristianS
      Hallo Gemeinde,
      nach meinem ersten 90 Grad Hängematten-Setup folgt hier nun die gewichtsoptimierte Version: (alle Bilder sind von mir) 

      Das Tarp:
      Das Tarp entstand hauptsächlich beim letzten MYOG-Treffen im Juni. Diesmal habe ich als Hauptmaterial das 19g/m² DCF gewählt, das es in schwarz eine Zeit lang bei Extremtextil im Angebot gab. Die Verstärkungen sind aus 100g/m² Hybrid-DCF, es lag noch vom letzten Rucksack ein wenig rum. Die Nähte sind als Doppelkappnaht ausgeführt und zusätzlich getaped. Der Schnitt wurde auf die DCF-Breite und den Bodenaufbau als Halbpyramide optimiert.

      Das Schnittmuster 

      Gewicht inclusive aller Leinen

      Verstärkungspunkt für Halbpyramidenaufbau 

      Abspannpunkt

      Bodenaufbau als Halbpyramide mit Beak
      to be continued
    • Von Ultralight82
      Suche noch ein schönes Tarp für meine Tochter (14), kann aus Sylnylon  oder cuben sein. Wer was übrig hat kann sich gerne bei mir melden. Da sie Spontan nach Dänemark mitkommen möchte und ich nur ein kleines Tarp (1,4m x 2,3m) habe und wir aus Ultralight Gründen nicht Zelten sondern Tarpen wollen wäre es super wenn sich was finden würde. Danke an alle! 
      "Aber schön muss es sein ...  (Zitat meiner Tochter) 
    • Von dennisdraussen
      Zu verkaufen
       
      Traildesigns Caldera Cone Sidewinder mit 900ml Evernew Nonstick Topf
      Im Set enthalten
      Titan Cone
      Titan Bodenblech
      Orginal 12–10 Brenner
      Zelph Stove Brenner
      Esbit Gram Cracker Kit
      Inferno Kit, (angepasst aus einem anderen Cone) 
      2 Titanheringe zur Höhenverstellung des Topfes
      2 Spiritusflaschen
      Alles bis auf den Orginalbrenner und den Topf (der ist neuwertig) hat Gebrauchsspuren.
       
      120€ Versand innerhalb Deutschlands inklusive.
       

    • Von TopperHarley
      Hallo,
      ich bin auf der Suche nach einem Sommer-Quilt. Möchte ihn in Nächten ab ca. 10 Grad verwenden. Ob Apex oder Daune ist mir relativ egal. Bin 1,78 cm und weder ein besonders warmer, noch kalter Schläfer.
       
      Freue mich über jedes Angebot unter 200 €.
       
      Viele Grüße,
       
      Benny
  • Benutzer online   28 Benutzer, 0 anonyme Benutzer, 94 Gäste (Gesamte Liste anzeigen)







×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.