Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Das ist dieses Modell: https://www.steripen.com/product/steripen-pure-plus-blue

Bei mir wurde es nur mit Leitungswasser ausprobiert und nie mitgenommen.

Neoprenhülle ist dabei. Allerdings finde ich das dazu gehörige Micro USB-Kabel nicht - falls denn eines dabei war (solche Kabel hat man aber meistens sowieso in Hülle und Fülle).

€ 40 + Versandskosten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb TappsiTörtel:

Die Steripens haben in Zeitalter des Sawyer ja sicher ihre Existenzberechtigung verloren ... ich habe auch noch einen rumliegen ...

da das Ding keine Viren unter einem 1000nm filtert und z.B ein Hepatitis A Virus nur 64nm groß ist halte ich das für eine gewagte These.

Die richtige Reihenfolge wäre erst Filtern dann Chloren oder besser Steripen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und Steripens sind für normale Urlaubsreisen oder Aufenthalte in Asien doch auch irgendwie angenehmer. Blöd ist nur, dass man vermutlich kaum mitkriegt, wenn das Ding ne Macke hat. Erst wenn alles den Körper verlässt oder so :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sieht ja, ob das Ding leuchtet. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass dann auch immer UV dabei ist. Ein paar Micropur-Tabletten kann man ja für den Notfall immer noch einstecken.

Meine Reihenfolge ist aus Gewichts- und Platzgründen: Sawyer, dann Micropur. Aber der Chlorgeschmack nervt schon, und ich war auch schon mal so durstig, dass die 30 Minuten Warterei ein bisschen quälend waren. 

bearbeitet von martinfarrent

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

dann Micropur. Aber der Chlorgeschmack nervt schon

gibts auch ohne.

Hab hier noch ne Flasche certisil 100 ohne Chlor 500g. die ist noch halb voll die reicht mir schon einige Jahre.

Ein Silbermünzchen, 2, 3, 4 sollen auch nicht schlecht sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb immermüde:

certisil 100 ohne Chlor 500g. die ist noch halb voll die reicht mir schon einige Jahre.

Das Zeugs soll ja eine Mindesthaltbarkeit von 2 Jahren haben.

Danach ist es Russisch Roulette.

 

Gruss

Konrad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie das Wort schon sagt: Mindesthaltbarkeit.

Hat z.B. Kochsalz auch, eben 2 Jahre, ist von Gesetztswegen so, hat aber öfters mal absolut nix mit der

wirklichen Brauchbarkeit der Warne zu tun.

Noch ne Frage an dich: was soll deiner Meinung nach nach 2 Jahren mit dem Zeugs plötzlich chemisch passieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herrje, hier im Biete-Bereich wird unkommentiert ne ganze Menge Schrott angeboten und ihr müsst Euch jetzt so an diesem Steripen entladen? Lasst doch den armen Kerl seine blöde UV Taschenlampe verkaufen und macht einen Virenwasser Threat auf. Wenn das so weiter geht KAUF ICH DAS TEIL NOCH AUS MITLEID!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb immermüde:

Noch ne Frage an dich: was soll deiner Meinung nach nach 2 Jahren mit dem Zeugs plötzlich chemisch passieren?

Ich weiß von einem Chemiker, dass sich das Zeugs nach einiger Zeit von Natur

aus neutralisiert.

Doof nur wenn das auf ner Tour passiert und man vorher keinerlei

Kontrollfunktion hatte. Einfach Kacke dann.;-)

Genau aus diesem Grund mag ich abkochen von über 70° für eine Minute.

 

Gruss

Konrad

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×