Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Flasche für Olivenöl


Empfohlene Beiträge

Ich habe nicht von Olivenöl gesprochen, sondern von Pflanzenölen.

Seit nunmehr 20 Jahren sind Pflanzenöle und HDPE mein Thema und ich kenne

mich da sehr gut aus. Das Öl steht permant dort drin und ist dunkel gelagert.

Da wird nichts gespült. Hat auch nix mit Trekking zu tun.

Von daher glaube es einfach, dass HDPE versprödet.

 

Gruss

Konrad

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 66
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Du hast keine Zeit, Dich mit Zitaten Deiner Beiträge und inhaltlichen Antworten darauf (und Fakten) auseinanderzusetzen, schreibst aber solche Romane? Irgendwas verstehe ich da wohl anders an der Funk

OT: Wir haben es im Mod-Team nun in Diskussion

Hatten wir doch oben schon: Du ignorierst geflissentlich den Unterschied zwischen PE-HD und PE-LD, obwohl der hier wesentlich ist.

Veröffentlichte Bilder

Also rein von der Polymerchemischen Seite müsste vor allem HD-PE bei so ziemlich allem was als Lebensmittel durchgehen kann stabil sein. Die Frage ist welche Zusatzstoffe und Verarbeitungshilfen mit zugemischt worden sind, also Weichmacher UV Stabilisatoren ect... Die billigsten Weichmacher sind auf Mineralölbasis und könnten daher durch das Olivenöl herausgelöst werden was zur Versprödung führt. 

Also kann es da durchaus Unterschiede beim gleichen Material geben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei meinem o.g. Beutel den ich seit 2 jahren benutze wird nix hart oder spröde. Ich transportiere da halt so max. 4 wochen im Jahr olivenöl drin, wird zuhause mit wasserhahn warmem wasser (60° oder so) gründlich ausgespült und zum trocknen gehängt, ist also noch ein minimaler Ölfilm drin. Keine Probleme. 

Bearbeitet von Freierfall
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...
Am 10.11.2019 um 04:51 schrieb questor:

In Spanien gibt es diverse Olivenöl Flaschen Größen, da es Restaurants verboten ist, das Öl auf den Tischen selbst im kleinere Gebinde abzufüllen. Wer zufällig mal dort ist, kann sich unter den vielen Größen das passende aussuchen.

Gibt sogar noch kleinere Gebinde - perfekt zum Kochen! Wenn man da im Gastrobedarf dran kommen würde...

IMG_20200106_110326.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

nutze für flüssiges wie öl oder auch spritus, waschbenzin usw. entweder diese kleinen yoghurt-quetschbeutel mit 100ml, manchmal auch in 75ml, je nach marke. diese 330ml caprisonne-faltflaschen sind auch gut. oder die kleinen meridol-fläschchen, wenn der behälter etwas stabiler sein muss.

Bearbeitet von ptrsns
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...
Am 26.1.2020 um 21:59 schrieb Lethen:

Gibts bei Amazon oder beim Alibaba... aber macht halt jede Menge Müll...

Wäre für mich auch ein Kontrapunkt, das mit dem Müll. An sich fände ich zuhause Kapselkaffee auch total lecker, aber ich habe keine Kapselmaschine, weil ich Müll vermeiden will. Beim Öl würde bei mir der Nachhaltigkeitsgedanke auch gegenüber dem minimalen Gewichtsvorteil überwiegen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar, da schlägt gerade ein Reflex an, kleine Einzelverpackung. Aber mal kurz überlegen, was sonst so an Müll anfällt. Da produziert doch eine einzelne Fertigmahlzeit, jedes Päckchen Nüsse ein Vielfaches, und selbst jeder Schokoriegel noch mehr Müll. Was wird so ein dünneandiges Teil wiegen? Wie sich das im Vergleich zur Bilanz einer Einweg-Glasflasche verhält?

Zu Hause und auf Dauer wäre das sicherlich keine Option, aber zählt doch die Tage, die ihr draußen seid UND frisch kocht mal ehrlich durch, da gibt es wahrlich ganz andere Stellschrauben, zu Hause wie auf Tour.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Monate später...
Am 31.3.2020 um 21:46 schrieb Capere:

Hatte mich auch nach etwas derartigem auf die Suche gemacht und bin tatsächlich bei Amazon auf das perfekte Produkt gestoßen: 10ml Olivenöl Päckchen - 102 Stück.

:)

OT: auch schön die übersetzung: Gaia Ga25810 Öl extra Jungfrau in Einzeldosisbeuteln, das macht die sache allerdings wieder interessant....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Meine Gerichte sind als Portion in Vakuumbeutel gepackt und pro Mahlzeit kommt eine Tüte Olivenöl dazu. Nach dem Aufessen landet also das Olivenöl-Tütchen im Vakuumbeutel-Rest und der wiederum in einem größeren ZipLoc Müllbeutel. Bislang ist da nix passiert.

OT: Wenn man vernünftige Mülltrennung betreibt finde ich nichts verwerflich daran, 10 oder wie viele Beutel auch immer davon pro Jahr auf Tour zu nutzen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Capere:

OT: Wenn man vernünftige Mülltrennung betreibt finde ich nichts verwerflich daran, 10 oder wie viele Beutel auch immer davon pro Jahr auf Tour zu nutzen...

Hast recht, ist Quatsch das dem Konsumenten anzulasten. So ein Produkt sollte es einfach nicht geben, genauso wie Flüge von Frankfurt nach Stuttgart.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Christian Wagner:

OT:

LOL, interessant!

Sowohl @annastrekking als auch @surviverlady sind mir schon durch sehr allgemein gehaltene Beiträge aufgefallen die meist knapp am Thema vorbei waren und kaum Infos enthielten. Beide haben sich fast zur gleichen Zeit angemeldet. Bots?

LG, Christian

OT: Wir haben es im Mod-Team nun in Diskussion

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.