Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Hallo zuammen,

für einen guten Freund möchte ich hier ein Zpacks Altaplex anbieten. Ich hoffe, dass das okay ist. Falls nicht, bitte wieder raus nehmen.

Hier sein Text:

Hiermit verkaufe ich mein Altaplex von ZPacks.
Insgesamt habe ich 10 mal darin geschlafen. Alles in diesem Jahr.
Es ist völlig intakt und weist keine Schäden auf.
Im Grunde habe ich an dem Zelt nichts auszusetzen- ganz im Gegenteil.
Es ist bekanntermaßen super leicht und hat eine sehr gute Verarbeitung.
Der Aufbau hat mir keinerlei Schwierigkeiten bereitet.

Ich verkaufe es weil ich ein Zelt in einer ähnlichen Gewichtsklasse suche, was aber für vier Jahreszeiten einsetzbar ist.

Wer Interesse hat, bitte melden.
Meine Preisvorstellung ist 500€. Mit dabei wäre die Zeltstange von ZPacks, da ich ohne Wanderstöcke unterwegs bin.

Bei Interesse bitte per PM bei mir melden. Ich stelle dann den Kontakt her, oder wickle den Verkauf für meinen Freund ab.

Viele Grüße

Konrad

a1-f1-m1315-C081B393-BBD0-4947-B074-F8FFF099C0D2.jpg

a1-f1-m1315-CE32E102-0EFE-4EFC-B274-5C6D9579A02F.jpg

a1-f1-m1315-B276F566-81FF-4866-A6C2-3577FE033EF0.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Gleiche Inhalte

    • Von mawi
      Hey,
      ich biete hier mein ZPacks Altaplex an. Ich verkaufe es, weil ich den Aufbau im Gegensatz zum MLD Duomid (welches ich jetzt besitze) viel zu kompliziert finde und selten schaffe ordentlich aufzubauen (siehe Fotos in meinen Sarek-Bericht). Vielleicht bin ich auch einfach nur zu blöd dazu, aber definitiv zu ungeduldig. Außerdem war es als 3-4 Jahreszeiten Shelter für Skandinavien gedacht. Leider finde ich es hierfür als ungeeignet, da es für meinen Geschmack zu luftig ist und bei meiner aufbauweise nicht so stabil wirkt wie das Doumid (wobei ich im Sarek damit keine nennenswerten Probleme hatte).
      Genial finde ich das leicht durchsichtige Cuben, das vermisse ich jetzt schon. Auch der integrierte Boden und das Moskitonetz sind eine feine Sache und machen es somit zu einem idealen 1-3 Jahreszeiten Zelt. Für diese Jahreszeiten nutze ich aber Hängematte und Tarp.
      Ich hatte das Zelt 21 mal in Benutzung, davon 18 Nächte im Sarek (siehe Bericht). Einmal übersah ich beim Aufstellen ein paar Steine und bemerkte sie auch nicht unter der Isomatte. Am Morgen danach waren an dieser Stelle im Boden 3 kleine Scheuerstellen (max Stecknadelkopf groß). Ich konnte sie aber zu Hause nicht mehr wieder finden. Im Moskitonetz waren drei Löcher, die eine Freundin wieder zugenäht hat (siehe Fotos).
      Der Packsack hat schon ein wenig gelitten. Er ist ein wenig schmutzig von einer aufgesammelten rostigen Dose und als ich mal die Stacks ohne extra Packsack hinein tat, scheuerten diese ein paar Löcher rein (in den Packsack, siehe Fotos unten).
      Auf dem letzten Herbsttreffen hatte ich es noch einmal aufgestellt (da ich keinen langen Wanderstock bzw. Extender hatte, musste ein Stock herhalten) und nach weiteren Beschädigungen abgesucht. Ich konnte aber nichts weiter auf dem ersten Blick finden.
      Das wichtigste: es wiegt samt Packsack und Leinen 516g (laut meiner Küchenwaage). Heringe bzw. Stacks werden nicht mitgeliefert.
      Preislich stelle ich mir 400Euro inkl. Versand vor. Ich bin übrigens Zweitbesitzer. Ich ersteigerte es bei eBay aus GB und es kam in einem neuwertigen Zustand an. Der Erstbesitzer schien damit nicht unterwegs gewesen zu sein.
      Das Zelt kann gern vor Ort angeschaut und hier im Garten aufgestellt werden. Als Bezahloptionen biete ich Bar, Überweisung und PayPal-Freunde an.
      Hier sind noch ein paar aktuelle Fotos vom letzten Herbsttreffen:


       
      Hier die drei geflickten Löcher im Netz:

      Und der Packsack:

       
      Viele Grüße, Mathias
    • Von lobo
      Hallo zusammen,
      ich suche das oben genannte Tarp. Vielleicht hats ja jemand rum liegen?
      Falls ja, bitte bei mir melden
      Lg Josua
    • Von okki
      http://imgur.com/a/KBSc7
      Hallo,
      den habe ich letztens gemacht. Die Nähte sind getapet und genäht. Verwendet habe ich das 1.5oz cuben und für die Außentaschen ein 120g Netz von Extex. Der Grundkörper ist sehr simpel und nur aus einem Stück Cuben. Natürlich habe ich die Trägerbefestigungen 4-fach verstärkt. Der Roll top lässt sich mit einem Cam-Snap in der mitte zusammenknöpfen. Ich hatte den Rucksack im Frühling schon in Spanien, weshalb das Cuben schon so matt ist. Dort hatte ich aber noch nicht die Außentaschen drangenäht. Morgen gehts mit dem 180g Stück Richtung GR11. 
      gruß okki
    • Von backpackersimon
      Hallo zusammen, 
      der Sommer neigt sich allmählich dem Ende zu. Zeit für mich das Sammelsurium an Ausrüstung einer weiteren Prüfung zu unterziehen und unbenutztes auszusortieren. 
      Da ich unlängst auch noch den Einstieg ins MYOGen gewagt habe, sind auch ein paar Teile übrig, die ich prinzipiell gerne benutzt habe (oder hätte), jetzt aber vor allem auf meine Marke Eigenbau setze. 
      Die Teile sind allesamt neu oder neuwertig mit höchstens minimalen Gebrauchsspuren. 
      Preise incl. Versand. 
      Konkret handelt es sich um folgendes: 
       
      1. MountainLaurelDesigns Cuben Fiber Poncho Tarp - weiß
      Das Tarp ist naturgemäß recht klein bemaßt aber gerade für kleinere Personen dürfte es ausreichend groß sein. Für meine 1,93m ist es minimal zu klein. 
      inclusive Packsack und original MLD Spannleinen (gelb - noch am Stück, d.h. ~15m) Das Cuben ist 0.74 oz/sqyd. 
      Zustand: neu (1x aufgebaut)
      Gewicht: 145g (ohne Spannleinen, ohne Packsack)
      Preis: 165€ 

      2. Cumulus Comforter L500 - custom
      Eine Seite aus blauem Pertex Endurance, die andere Seite aus schwarzem Pertex Quantum. Je nach Bedarf kann die eine oder andere Seite nach innen bzw. außen gelegt werden. 
      gefüllt mit 500g hydrophober Daune (850+cuin nach EU Norm)
      inclusive Packsack (recht knapp bemessen) und Lagerungsbeutel
      Zu diesem Comforter auch interessant: @Stromfahrers Mod mit der Knopflochgummimethode 
      Zustand: neu (0 Nächte) 
      Gewicht: 820g 
      Preis: 285€ (incl. vers. Versand)

      3. Gossamer Gear Murmur 36 Hyperlite (2016er Version) 
      Zustand: sehr gut bis neuwertig (1 Woche benutzt)
      Gewicht: ohne Hüftgurt 240g mit Hüftgurt ~270g. mit Rückenpolster~300g
      Preis: 155€

      4. TrailDesigns Caldera Cone F-Keg 
      Bekanntes UL Kochsystem hier inclusive Cuben Fiber Stuff Sack (so kann z.B. der ultraschwere Candy zuhause bleiben)
      Zustand: neuwertig (abgesehen von ein paar Verfärbungen am Boden der Dose)
      Gewicht: ohne Caddy ~100g
      Preis: 50€

       
       
  • Benutzer online   35 Benutzer, 1 anonymer Benutzer, 36 Gäste (Gesamte Liste anzeigen)



×