Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb Dr. Seltsam:

150er-Quilt scheint ja nur 8 g schwerer geworden zu sein. Ist das realistisch bei den Änderungen?

@Dr. Seltsam

Meine Vermutung, dass Befestigungssystem war vorher mit im Gewicht. Nun wird es nicht mehr mit angegeben, da es nicht mehr direkt mit den Quilt verbunden ist. Macht EE auch so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cumulus Quilt 150 (2018) – Erster Eindruck

Quilt grade angekommen! Da wir  30°C + haben, werde ich bestimmt keine längere Zeit drin verbringen, daher nur erste Eindrücke:

  • Das Schwarz ist schon eine sehr satte Farbe! Das sieht fast bedrohlich aus! Oder elegant?!
  • Länge 195cm (wie angegeben)
  • Breite unten 100cm (wie angegeben)
  • Breite oben 135cm (140cm angegeben)
  • Gewicht: 399g (380g angegeben)
  • Packsack: 9g (Packsack ist eng bemessen, muss schon fummeln um alles rein zu stopfen)
  • Aufbewahrungssack aus Mesh ist dabei. 
  • 2 Bänder zum befestigen: 29g (zusammen)
  • Die Breite ist über 120cm gleich, verjüngt sich spürbar erst kurz vor dem Zipper. 
  • Länge Zipper: 68cm. 2 Wege Reißverschluß
  • Unten kann man mit zwei Gummibändern die Fussbox schließen.
  • Oben kann man den Kragen an zwei Stellen schließen. Wenn man richtig zieht, kann man theoretisch in Dritteln arbeiten.
  • Es gibt neben dem Reißverschluß noch 3 Clips zum verschließen. 
  • Zum Befestigungssystem:
    Jetzt wird es spannend: Es gibt zwei Gummis, die kann man um die Matte legen. Daran sind zwei Clips, eine Seite ist fix, die andere kann entlang des Gummis verschoben werden. Ich denke die Idee ist, die dann mit den Clips am Quilt zu verbinden und das so zu fixieren. Sollte theoretisch ganz gut funktionieren. 
    Aber: Die Clips am Quilt passen nicht in die Gummis!!! (leicht andere Form und Größe)
    Ich gehe davon aus, dass es sich dabei um einen Produktionsfehler handelt. Habe dem Support eine Mail geschickt. Aber jetzt sind deren Servicezeiten für heute wohl vorbei. 

    Eindruck insgesamt sehr gut. :-D  Werde ich nutzen. Mal sehen was mit der Befestigung ist. Leider aber 20 Gramm schwerer als beworben! :mad:
bearbeitet von Stromfahrer
Überschrit ergänzt, weil da sicher noch mehr Quilts in diesem Thread nachkommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb MarcG:

Leider aber 20 Gramm schwerer als beworben! :mad:

Blöd. D.h. inkl. Befestigungssystem wiegt das Teil 428 g? (Ich vergleiche das mit dem durchgesteppten Windhard, der 290 g 8xx-Daune bei 430 g Gesamtgewicht enthält).

Hast du mal das Hüllgewicht überschlagen? Ist da evtl. mehr Daune drin? Oder sind die Shock-cords länger als gedacht (beim Comforter kann man z.B. ordentlich was wegschneiden)?

(OT: Ich habe deinem Post eine Überschrift vorangestellt, weil da sicher noch der ein oder andere Quilt in diesem Faden dazu kommt und du den Typ im Post nicht erwähnt hattest. Ich hoffe, dass ist ok für dich.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Stromfahrer:

Blöd. D.h. inkl. Befestigungssystem wiegt das Teil 428 g?

Hast du mal das Hüllgewicht überschlagen? Ist da evtl. mehr Daune drin? Oder sind die Shock-cords länger als gedacht (beim Comforter kann man z.B. ordentlich was wegschneiden)?

 (Ich habe deinem Post eine Überschrift vorangestellt, weil da sicher noch der ein oder andere Quilt in diesem Faden dazu kommt und du den Typ im Post nicht erwähnt hast. Ich hoffe, dass ist ok für dich.)

 

427g ergab die letzte Messung meiner Küchenwaage. 
Man kann sicher das eine oder andere Ding abschneiden, kürzen, ändern. Die Schnüre sind nicht so übertrieben wie beim Comforter, aber z.B. die zwei Verstellmöglichkeiten oben könnte man in eine ändern. Die Zugdinger am Reißverschluß kappen usw. 

OT: Überschrift geht natürlich klar. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb MarcG:

427g ergab die letzte Messung

Ich denke gerade: Der Comforter wird ja in schwarz mit Pertex Quantum 27 g/m² angeboten. Meine Tochter wollte eine Wunschfarbe und akzeptierte dafür, dass der dann in 29 g/m² gefertigt würde.

Der Quilt 150 ist online mit 29 g/m² angegeben. Vielleicht haben die das Gewicht mit einer 27er-Hülle und Befestigungssystem ermittelt … Dann wären das bei einem angegebenen Hüllgewicht von 230 g => 8,52 m² 27er-Material, woraus sich bei 29 g/m² wiederrum ein Hüllgewicht von 247 g ergäbe – ein Unterschied von 17 g, der (im Rahmen der Rundungsfehler beim Flächengewicht) dem Mehrgewicht entspricht. Ist aber nur Spekulation. :geek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

20 Gramm kommen ja auch so schnell zusammen: hier ein Tanka mehr, da ne Schnurr die minimal mehr wiegt usw.. Ist nicht wirklich ein Dealbreaker für mich, aber trotzdem doof. Wiegt so minimal mehr als mein letzter Sommer Schlafsack, bei deutlich besseren Features. 

Ob ich das Befestigungssystem nutzen werde... sehe ich ehrlich gesagt gar nicht mal als so wahrscheinlich an. Erst recht nicht bei so einem Sommer-Model. Man könnte damit aber z.B. den Comforter nachrüsten, wenn man die passenden (!) Schnallen nachkaufen kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb MarcG:

Jetzt wird es spannend: Es gibt zwei Gummis, die kann man um die Matte legen. Daran sind zwei Clips, eine Seite ist fix, die andere kann entlang des Gummis verschoben werden. Ich denke die Idee ist, die dann mit den Clips am Quilt zu verbinden und das so zu fixieren. Sollte theoretisch ganz gut funktionieren. 
 

Wie bei EE, funktioniert gut, auch wenn´s kalt ist

bearbeitet von tiritbawu
korrektur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir jetzt den 350er als Custom Version bestellt. Meine Änderungswünsche sollten ca. 100g sparen. Und somit bei 500g stehen. Mal sehen, obs so aufgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Ronsn:

Ich habe mir jetzt den 350er als Custom Version bestellt. Meine Änderungswünsche sollten ca. 100g sparen. Und somit bei 500g stehen. Mal sehen, obs so aufgeht.

Was sind denn deine Änderungen? Kürzer? Schmaler? 100g ist ja ne ganze Menge!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Ronsn:

Ich habe mir jetzt den 350er als Custom Version bestellt. Meine Änderungswünsche sollten ca. 100g sparen. Und somit bei 500g stehen. Mal sehen, obs so aufgeht.

Was hast du dafür bezahlt wenn ich fragen darf? Hatte eine ähnliche Idee, aber bei 177m bin ich mir mir der Kammer unschlüssig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe dieses Jahr einen LiteLine 400 Custom in Größe L bestellt, der laut Konfiguration 716g wiegen sollte (400g Daune statt den für Größe L vorgeschlagenen 420g, Pertex Quantum 29g, Fußteil wasserdicht). 

Tatsächlich waren es dann bei Lieferung 770g.

Entweder der Custom-Konfigurator hat einen Fehler oder die Produktion hält sich nicht an die Mengen oder beides.

Fazit: Mit 5 bis 7 Prozent Abweichung ist zu rechnen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Fabrice:

Was hast du dafür bezahlt wenn ich fragen darf? Hatte eine ähnliche Idee, aber bei 177m bin ich mir mir der Kammer unschlüssig.

Willst du die Länge ändern? Mit 177cm bist du eigentlich genau in der Größe der Standardvariante (ich hatte mal einen kurzen Mailverkehr mit Cumulus dazu).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So auf die Frage bezüglich des Befestigungssystems wurde geantwortet und mitgeteilt dass es tatsächlich ein Produktionsfehler ist. Rücksendung / Erstattung ist angeboten. Ich denke aber ich werde den Quilt so behalten. Die Befestigung werde ich vermutlich eh nicht nutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb MarcG:

Ich denke aber ich werde den Quilt so behalten. Die Befestigung werde ich vermutlich eh nicht nutzen.

Lass dir doch Elastikbänder mit den passenden Schnallen senden. Sonst ist der später schlechter wieder verkäuflich.

vor 53 Minuten schrieb schrenz:

Willst du die Länge ändern? Mit 177cm bist du eigentlich genau in der Größe der Standardvariante

@Fabrice: Sehe ich auch so. Ich bin 183 und habe den Comforter damals in L genommen. Meine Tochter hat den in M und der reicht mir noch gerade so (hätte den definitiv nehmen können). Aber noch mal 19 cm (eine Comforter-Kammer) weniger? Das erscheint mir zu kurz, auch für 177 cm Körpergröße.

@Ronsn/@MarcG : Wie breit sind denn bei euren neuen Quilts 350/150 2018er die Kammern geloftet/gestreckt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb schrenz:

Willst du die Länge ändern? Mit 177cm bist du eigentlich genau in der Größe der Standardvariante (ich hatte mal einen kurzen Mailverkehr mit Cumulus dazu).

 

vor 11 Minuten schrieb Stromfahrer:

@Fabrice: Sehe ich auch so. Ich bin 183 und habe den Comforter damals in L genommen. Meine Tochter hat den in M und der reicht mir noch gerade so (hätte den definitiv nehmen können). Aber noch mal 19 cm (eine Comforter-Kammer) weniger? Das erscheint mir zu kurz, auch für 177 cm Körpergröße.

Okay, danke, dann wäre das wohl Gewicht an der falschen Stelle gespart :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.5.2018 um 12:40 schrieb Fabrice:

Okay, danke, dann wäre das wohl Gewicht an der falschen Stelle gespart

Du kannst ja mal schauen, was @MarcG über die Kammerlänge schreibt.

Aus den Abbildungen bei Cumulus ergibt sich (ohne eigene Kenntnis der neuen 2018er Quilts, ich kenne nur die alten):

  • Comforter M350: Länge 210 cm, 12 Kammern => 17,5 cm/Kammer
    Eine Kammer weniger => 182,5 cm Länge
  • Quilt 350: Länge 195 cm, 13 Kammern + Dämmleisten => <15 cm/Kammer
    Eine Kammer weniger => ~180 cm Länge

Man muss ja berücksichtigen, dass die Fußbox noch ca. 1 Kammer die Liegelänge reduziert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Stromfahrer

Cumulus schrieb 13cm.

@Möhre

Bei mir ergibt sich das so:

1Kammer weg = gleich 20g Material und 20g Daune weniger = -40g.

8qm Material = statt 29g/qm bei mir 19g/qm = -80g.

-120g

Daher rechne ich erstmal mit 100g weniger. Obs so wird, poste ich hier, wenn er da ist. Custom dauert ja 4-5Wochen.

Ps: Ich habe das nicht über den Konfigurator erstellt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb Stromfahrer:

Du kannst ja mal schauen, was @MarcG über die Kammerlänge schreibt.

Aus den Abbildungen bei Cumulus ergibt sich (ohne eigene Kenntnis der neuen 2018er Quilts, ich kenne nur die alten):

  • Comforter M350: Länge 210 cm, 12 Kammer => 17,5 cm/Kammer
    Eine Kammer weniger => 182,5 cm Länge
  • Quilt 350: Länge 195 cm, 13 Kammern + Dämmleisten => <15 cm/Kammer
    Eine Kammer weniger => ~180 cm Länge

Man muss ja berücksichtigen, dass die Fußbox noch ca. 1 Kammer die Liegelänge reduziert.

Ich denke die Fußbox war mein Denkfehler, bin halt von einer länge von 195cm minus eine Kammer (13cm) ausgegangen, aber dann wirds wohl doch etwas zu kurz. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Stromfahrer:

Lass dir doch Elastikbänder mit den passenden Schnallen senden. Sonst ist der später schlechter wieder verkäuflich.

@Ronsn/@MarcG : Wie breit sind denn bei euren neuen Quilts 350/150 2018er die Kammern geloftet/gestreckt?

Ich hab ja an sich genug Schnallen. 2 Paare am Quilt, 2 Paare an den Bändern. (Passen nur leider nicht zusammen) Ich müsste je ein Paar ändern, so dass jeweils ein Band zu einem Satz am Quilt passt. Könnte ich nähen, wäre das ja ein minimaler Eingriff. 

So grob 14/15cm ist die Breite. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.5.2018 um 13:25 schrieb Ronsn:

@Stromfahrer

Cumulus schrieb 13cm.

 @Möhre

Bei mir ergibt sich das so:

1Kammer weg = gleich 20g Material und 20g Daune weniger = -40g.

8qm Material = statt 29g/qm bei mir 19g/qm = -80g.

-120g

Daher rechne ich erstmal mit 100g weniger. Obs so wird, poste ich hier, wenn er da ist. Custom dauert ja 4-5Wochen.

Ps: Ich habe das nicht über den Konfigurator erstellt.

Gibts für Quilts auch den Konfigurator, wenn ja wo?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×