Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Am 28.5.2018 um 16:28 schrieb MarcG:

Cumulus Quilt 150 (2018) – Erster Eindruck

Quilt grade angekommen! Da wir  30°C + haben, werde ich bestimmt keine längere Zeit drin verbringen, daher nur erste Eindrücke:

[…]

Meinst du du könntest noch mal Fotos online stellen? Würde mich sehr interessieren.

bearbeitet von Stromfahrer
Vollzitat reduziert. Bitte die mobilen User nicht vergessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier gibts endlich mal ein Video wo man etwas mehr von den neuen Quilts sieht. Was man vorher nicht sehen konnte: Keine Kältebrücke am Reissverschluss (IMO unnötig) und am Fuß-loch

 

bearbeitet von Freierfall
video vergessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke!
Das Mehrgewicht ist verschmerzbar.
Für alles bis 5°C habe ich ja noch den Wind Hard Quilt und werde mir somit wahrscheinlich den 450er nächsten Monat bestellen.

Spannend finde ich allerdings, dass der 450er in wide/large bei backpackinglight.se 284€ kostet, der Quilt aber lt. Mailverkehr bei Cumulus direkt 239€ + 50€ Änderungskosten + extra Daune + 7€ Versand kosten würde. 
Weiß jemand wieso Cumulus da teurer ist als der o.g. Shop?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warscheinlich hat der Shopbesitzer einen Einkaufspreis o.ä. ausgehandelt, wo die Dinger nicht als Einzelanfertigung mit Aufpreis an ihn geliefert werden oder so. Ist doch solide. Oder Kenneth kann mal wieder nicht rechnen :D  Hab mein Scarp 2 ja auch quasi zum Einkaufspreis bekommen :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte neulich Kontakt mit Culumlus, weil mein Comforter leider seit 10 Tagen überfällig ist. Nach einer langen Entschuldigung, wurde mir noch mitgeteilt, dass sie vom Pertex Quantum Pro 27 g/m2 auf das 29 g/m2 gewechselt haben. Macht für meinen Comforter M350 mit einer Extrakammer über den Daumen wohl so gegen 20 Gramm Mehrgewicht - mal sehen. 

bearbeitet von zweirad
Satzstellung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir jetzt auch einen Custom Quilt 250 bestellt. 

Auf Wintertouren habe ich mich beim Biwak an meinen Exped Waterbloc gewöhnt. Ich habe noch einen 600er Waterbloc für kältere Bergtouren und möchte gerne auch bei meinem Quilt auf einen Biwaksack verzichten. So habe ich folgende Konfiguration gewählt:

Aussen: Pertex Quanum Pro 36 g
Innen: Toray Airtastic 19 g
Daune:  850 cuin hydrophobic
Länge: 1x gekürzt

Wird mein erster Quilt sein... ich freue mich sehr darauf.

bearbeitet von DerFennek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×