Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Ich bin jetzt in Idyllwild, bin aber das letzte Stück (von Meile 135 etwa) gesprungen. Hab mir auf dem Trail das Sprunggelenk kaputt gemacht und wurde vom Trail geholt (wer mehr Details nachlesen will: https://geh-doch.de/pct-rettung/). Bin wohl zuletzt etwas vorschnell wieder gestartet. Jetzt erst mal 2 Tage Pause

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um ehrlich zu sein ist es nach 10 Meilen vor 3 Tagen und 13 Meilen vor 2 Tagen noch mal schlimmer geworden. Werde eventuell am Montag zum nem Physiotherapeuten schauen. So kann ich auf jeden Fall nicht den nächsten Abschnitt machen (bei max. 10 Meilen/Tag wären das 8 Tage Essen...).

Bin momentan bei der Lodge und ab morgen aus Kostengründen auf dem Campingplatz. 

bearbeitet von Emmerax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nee, mach lieber Pause, der Campground in Idyllwild ist nett. Der Trail rennt Dir nicht weg. Hier in Agua Dulce  müssen gerade eine ganze Menge Leute Zwangspausen einlegen,  die ihre Blessuren nicht ernst genommen haben. 

bearbeitet von cafeconleche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde morgen mehr wissen. Auf jeden Fall ist es anders, als alles, was ich erwartet habe. 

Und danke für die Ratschläge, aber um ehrlich zu sein, kann mir keiner von euch hierzu den richtigen Ratschlag geben. Ich werde es selbst wissen müssen und ggf. mit dem Arzt bzw. Physiotherapeuten absprechen. 

Was ich auf jeden Fall jedem mitgeben kann, der über den PCT nachdenkt:

- Alter Verwalter ist das anstrengend

- Diese Landschaft ist unglaublich

- Unterwegs sein ist günstiger als Pause machen 

- Mensch sind die Leute hier umgänglich!

- Macht euer Ding!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von mir auch Gute Besserung!!!! Aber um ehrlich zu sein, dass sieht nach länger als 2 Tage Pause aus. Ich drückt dir die Daumen das es besser wird und du Wlan auf dem Zeltplatz hast ;)

Mich hat es auch gerade in Ungarn aufm Trail erwischt. Dickes Knie -> 14 Tage Pause

 

Viele Grüße vom Steffen (der Bratwurschtbrater vom letzten Wintercamp)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Emmerax:

So, ich bin inzwischen leider komplett runter vom PCT und wieder zurück in Deutschland: Bänderriss und bone bruise (die innere Knochenstruktur ist gebrochen), das ist wohl etwas längeres...

Oh nein! Ich plane für 2020 den PCT und das ist echt der absolute Alptraum! Ich wünsche dir alles alles Gute und schnelle Genesung!!!

 

Was würdest du sagen, woran es lag? War es Überanstrengung, die dazu geführt hat, dass du umgeknickt bist? Oder Unachtsamkeit? Bzw hattest du die Verletzung vllt schon vorher? Ich würde mich über eine Antwort freuen, um mich vllt  selbst darauf einzustellen, was geht und was nicht ...

 

Nochmal alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch allen für die Genesungswünsche. Dann fahr ich halt campen. ;)

@michi-thie Ich bin mit Trailrunnern gelaufen, obwohl ich wusste, dass ich schwache Sprunggelenke habe. War im Nachhinein vielleicht nicht die klügste Entscheidung. 

Insgesamt haben echt schon einige die ich kenne abgebrochen. Schienenbeinkantensyndrom ist noch häufig aufgrund von Überlastung, einer wegen Hüftproblemen, einer wegen Einsamkeit (seine Freundin/Bekannte/Affäre/Whatever hat ihn auf den PCT gebracht und wollte nach 100 Meilen nicht mehr mit ihm laufen)

Ich war immer bei der Hitze erschöpft. Der Unfall selbst war schlicht und einfach ein falscher Schritt, ein falscher Tritt und umgeknickt und gestürzt. Pech gehabt. Sicherlich ist es nicht hilfreich dazu sehr schwer und groß zu sein. Wenn du übergewichtig sein solltest: Nimm ab, bevor du startest. Sag dir nicht (wie ich), dass du ja sowieso abnimmst...

In einem Blogartikel hab ich geschrieben was ich nach einer Woche gelernt habe. Da kommt demnächst noch einer mit weiteren Dingen (und einigen Relativierungen)

Bei konkreten Fragen gerne auch per PN. In

bearbeitet von Emmerax
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach wie schade. Das tut mir wirklich leid! 

Trotzdem Kopf hoch! Ich hatte 2015 alle Bänder am linken Knöchel gerissen und den Mittelfußknochen gebrochen sowie diverse Quetschungen (ist mir ein Pferd drauf getreten, dass mich vorher umgemäht hat) hat vier Wochen gedauert bis ich wieder auftreten konnte. Laufen tat weh ne Weile. Aber wurde wieder richtig gut, hab heute keinerlei Probleme mehr. 

Du gehts also bald wieder weiter! Alles liebe! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer ist denn jetzt noch „regulär“ unterwegs ohne Flip Flop? @Lightlix? Wie werdet ihr es mit der High Sierra halten? Wann geht ihr rein, welche Ausrüstung, wieviel extra food?

Bin gerade in Agua Dulce angekommen und werde wohl so Mitte/Ende Juni in Kennedy Meadows sein. Je nachdem wieviel Zeit ich mir lasse. Eilig hab ich es ob der Umstände aber eher nicht gerade. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb zeank:

Wer ist denn jetzt noch „regulär“ unterwegs ohne Flip Flop? @Lightlix? Wie werdet ihr es mit der High Sierra halten? Wann geht ihr rein, welche Ausrüstung, wieviel extra food?

Bin gerade in Agua Dulce angekommen und werde wohl so Mitte/Ende Juni in Kennedy Meadows sein. Je nachdem wieviel Zeit ich mir lasse. Eilig hab ich es ob der Umstände aber eher nicht gerade. 

Ich bin gerade in Tehachapi im Grunde. Auch wegen des Schnees haben ich und ein paar Freunde ein paar side trips (Joshua Tree und Zion National Park, super cool, gerade in LA) gemacht um etwas Zeit totzuschlagen, wir wären sonst jetzt schon in KM. Montag geht's weiter von Tehachapi aus und dann in die sierras sobald wir da sind, also auch Mitte Juni ca. 

Für die sierras kommen für mich bear canister, Eisaxt, microspikes, lauftights, Regenjacke, puffy und vllt ein bisschen Kleinkram dazu. Bin auf jeden Fall schon super gespannt da endlich anzukommen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.