Jump to content
Ultraleicht Trekking
howtnted

Ausrüstungs-Vorfreude-Thread

Empfohlene Beiträge

vor 17 Stunden schrieb Mordrag61:

Also ich konnte das Zelt ausgiebig testen und das bei allen Bedingungen.

 

Danke für den ausführlichen Testbericht!

Leider konnte ich es bisher nur kurz im Park aufbauen und war etwas in Sorge der Größe wegen. Ich bin zwar nur 1,73, hatte aber das Gefühl, dass es mit Matte und Schlafsack eng, bzw. aufgrund von Kondens innen auch nass werden könnte. Scheint aber zumindest unter herbstlichen Bedingungen okay zu sein.

Da ich etwas unbedarft an die hintere Abspannung gegangen bin und wohl etwas zu dolle gezurrt habe, ist mir beim Aufbau gleich mal ein Stück von der Einschubtasche für die kleine Stange am Lüfter vom Stoff abgerissen, hier wurde nur eine einfache Naht verwendet, hätte man leicht besser machen können. Aufgrund Deines Berichts habe ich nun aber nicht mehr die Angst, dass auch andere Aspekte der Konstruktion "im Feld" größere Probleme bereiten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt heißt es warten

ich habe mir heute bei Cumulus einen customized Quilt 150 bestellt. Der Außenstoff wird aus wasserdichtem Pertex Quantum Pro sein (in Oliv), innen schwarz und das "normale" Pertex. Gefüllt wird er mit hyrdophobic downs sein. Mehrgewicht wegen des Pertex Quantum Pro: 30 g. 

Wartezeit 5-6 Wochen, jetzt beginnt also der wirklich schwierige Teil :D

bearbeitet von rentoo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

heute wandelt sich Vorfreude in Freude über meine zwei neuen Toaks Titan 30ml Schnapsbecherchen (je 7 g + winziges Beutelchen 1g). Zugegebenermaßen ein absolutes Luxusitem auf meiner Packliste, aber am Ende des Tages oder am Gipfel trinke ich gern ein Schnäpschen und möchte das nicht direkt aus dem Flachmann tun.image.thumb.jpg.558bd0158dabd0067009179bb9e567c8.jpg

Bin ganz hin und weg. Das war meine erste Direktbestellung bei Aliexpress und es hat super geklappt. Am 3.12 bestellt, am 4. versandt und heute wie versprochen im Briefkasten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.12.2018 um 17:09 schrieb rentoo:

ich habe mir heute bei Cumulus einen customized Quilt 150 bestellt

Bin auch schon immer wieder auf der Cumulusseite am Schlafsack basteln, Außenstoff, hydrophobe Daune, ... leider schnellt der Preis da sehr schnell nach oben ... will aber doch mal den schweren Kufasack gegen nen leichten Daunensack tauschen.

Hast Du den Quilt mittlerweile, sag mal was dazu :-)
Grüße vom Wolkenfänger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb TappsiTörtel:

Bin auch schon immer wieder auf der Cumulusseite am Schlafsack basteln, Außenstoff, hydrophobe Daune, ... leider schnellt der Preis da sehr schnell nach oben ... will aber doch mal den schweren Kufasack gegen nen leichten Daunensack tauschen.

Ich bin jetzt auch mindestens 2 Jahre um einen Cumulus-Custom-Schlafsack im Kopf herumgeschlichen. Meine Wartezeit hat vor knapp 3 Wochen begonnen... Außenstoff Pertex Quantum Pro, hydrophobe Daune, den leichten Innenstoff, 400g Füllung - Gesamtgewicht 681g. Ja, der Preis geht nach oben, aber vergleichbares habe ich für den Preis oder gar günstiger jetzt auch in zwei Jahren sonst nicht gefunden und einen Schlafsack kaufe ich ja für wirklich lange Nutzung. Die Vorfreude ist groß, mal sehen wie er sich dann im Einsatz schlägt. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte in den nächsten 2 Wochen auch mal einen Custom 450er Quilt bestellen.
Lt. Cumulus wären dafür dann 310€ fällig. Ist viel Geld aber für ein personalisiertes Produkt, welches mich hoffentlich die nächsten Jahre begleitet, ist das gut investiertes Geld.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.1.2019 um 23:09 schrieb TappsiTörtel:

Bin auch schon immer wieder auf der Cumulusseite am Schlafsack basteln, Außenstoff, hydrophobe Daune, ... leider schnellt der Preis da sehr schnell nach oben ... will aber doch mal den schweren Kufasack gegen nen leichten Daunensack tauschen.

Hast Du den Quilt mittlerweile, sag mal was dazu :-)
Grüße vom Wolkenfänger

Ja, entgegen der ursprünglichen Planung, war mein Quilt schon um einiges früher fertig. Nach einer netten Beratung per E-Mail, habe ich den Quilt Anfang Dezenber bestellt. Ich rechnete so mit Ende Januar mit dem guten Stück. Aber kurz vor Weihnachten war er schon bei mir. Ich habe die Oberseite aus Pertex Quantum Pro machen lassen, denn so brauche ich mir keine Gedanken wegen Kondens- oder Sprühwasser zu machen. Und ich habe ihn mit Hydrophobic Downs füllen lassen. Der Quilt ist super und hochwertig verarbeitet. Der 150er ist ja nur für den Sommereinsatz gedacht. Gewichtsmäßig ist das Teil ein Hauch von nichts. Bisher konnte ich ihn, mangels Sommers, noch nicht so richtig testen aber ich bin mir sicher, dass er mir gute Dienste leisten wird. Was mir noch gefällt ist das flexible Befestigungssystem. 

Ich bin sehr zufrieden und weiß wo ich meinen nächsten Quilt kaufen werde.

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich wollte ich mir nie ein Daunenprodukt holen, die Beweggründe liegen sicher auf der Hand.
Aber ich habe mir einen Katabatic Gear Sawatch Quilt (850 HyperDry Duck Down) gegönnt.
Dies soll nun mein Einziges und - auf viele Jahre gesehen - Letztes sein...auf das es lang lebe und sich in Sachen Nachhaltigkeit auszahlt. :)

Und nu heißt es warten... :wacko:

bearbeitet von st3vie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sollte mich auf mein Aeon freuen, aber das kommt bestimmt erst in ein paar Wochen. 

Da freu ich mich auf die kleinen Dropper-Bottles die ich bestellt habe. Die machen meine Reise am Wochenende leichter. 

#manmusssichjaauchmalüberiekleinendingefreuen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.1.2019 um 10:29 schrieb notenblog:

Gleich mal die wundervollen Schnäppchentipps genutzt und eine Berghaus Hyper100 bestellt!

SIE IST ZU KLEIN IN XS! *Heul* Das mir das mal passieren wird... In M hatte ich gefühlt geschwommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Zeug ist zwar schon eingetrudelt, aber Vorfreude ist trotzdem da. Will es bald mal austesten.

  • MLD Superlight Bivy, Large, Orange Citrus, DCF floor, 155g gemessen (sollten laut MLD eigentlich 170g sein)
  • Exped Air Pillow UL, 50 g
  • Enlightened Equipment Enigma APEX Custom: Temperature: 20°F (-6°C), Length: Long, Width: Slim, Outside Fabric Options: Salmon Orange 7D, Inside Fabric Color: Graphite 7D, 775 g

IMG_4212.thumb.jpg.ec7039ae19a898a80e53c3a0c59a9ced.jpg  IMG_4213.thumb.jpg.8460c91ac54b4d70f26acf65333623ee.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb SouthWest:

Enlightened Equipment Enigma APEX Custom: Temperature: 20°F (-6°C), Length: Long, Width: Slim, Outside Fabric Options: Salmon Orange 7D, Inside Fabric Color: Graphite 7D, 775 g

OT: Uhh, nice :) Wie fühlt sich denn das 7d Material an? Stabil genug? Ich liebäugel mit ner Windhose/Windjacke von EE...

bearbeitet von SouthWest
OT markiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb waldgefrickel:

Wie fühlt sich denn das 7d Material an?

OT: Federleicht. Hauchdünn. Krass. Für einen Schlafsack sollte es okay sein. Für Kleidung kann es je nach Anwendungsbereich auch passen. Für mich wäre das aber für eine Windjacke zu fragil.

bearbeitet von SouthWest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden







×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.