Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Am 6.2.2019 um 10:56 schrieb martinfarrent:

Die zurzeit bei Lidl für € 12,99 erhältlichen Trekkingstöcke wiegen in der EVA-Griffversion und von allem Gerümpel befreit ca. 225g (Stück). Das finde ich für den Preis sehr erträglich.

Die Version mit (Teil-)Korkgriff wiegt ca. 25g mehr (pro Stück). Der Griff ist m.E. bequemer, aber die Griffverlängerung der EVA-Version fehlt hier.

Da Ich noch welche brauche, was heißt denn "von Gerümpel befreit" bei dir?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.2.2019 um 15:48 schrieb Dean:

Lidl hat gerade 100% Merinowolle Shirts im Angebot, kosten 14.99. Trage normalerweise eher M, hab zu L gegriffen weil ich die Shirts gerne länger habe beim wandern und das passt gut. 

OT: Diese Shirts sind nicht empfehlenswert! Nach einmal waschen eingelaufen, dellig, ribelig und verformt...
Dann lieber die ebenso unfair und unnachhaltig produzierte Merinokleidung von Decathlon! ;)
Diese Shirts habe ich seit 4 Jahren und für alles mögliche benutzt (Mtb-XC Touren, (weit)wandern, bouldern, normales Training) halten und halten und halten.. und kosten nur 5 Euro mehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb martinfarrent:

Gewicht ohne Teller und Asphaltgummi, sowie (sowieso) ohne die sinnlosen Halterungen dafür, die Lidl diesen Stöcken spendiert hat.

P.S. Ich habe ein Paar Lidl-Stöcke mit Korkgriffen gekauft, weil ich gerne Verleihausrüstung für spontan mit-tourende Freunde besitze. Das zweite Paar, mit tiefgezogenen EVA-Griffen, will ich für Backcountry-Skitouren mal ausprobieren... wegen der langen Griffe und weil die Schnellspanner für diesen Einsatzzweck praktisch sind. Ich muss nur noch nach passenden Powdertellern herum wühlen (irgendwo habe ich bestimmt welche).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.2.2019 um 21:32 schrieb J_P:

OT: Diese Shirts sind nicht empfehlenswert! Nach einmal waschen eingelaufen, dellig, ribelig und verformt...
Dann lieber die ebenso unfair und unnachhaltig produzierte Merinokleidung von Decathlon! ;)
Diese Shirts habe ich seit 4 Jahren und für alles mögliche benutzt (Mtb-XC Touren, (weit)wandern, bouldern, normales Training) halten und halten und halten.. und kosten nur 5 Euro mehr!

OT: Schräg, mein zweites trage Ich heute erst und wollte morgen mal die Waschmaschine anschmeißen. Falls das wirklich der Fall ist, lass Ich mir mein Geld zurück geben, Kassenzettel habe Ich noch zum Glück.

bearbeitet von martinfarrent
OT gesetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.2.2019 um 11:56 schrieb Dean:

OT: Schräg, mein zweites trage Ich heute erst und wollte morgen mal die Waschmaschine anschmeißen. Falls das wirklich der Fall ist, lass Ich mir mein Geld zurück geben, Kassenzettel habe Ich noch zum Glück.

OT: Die LIDL-Merino Shirts die ich hatte, stammten aus 2018. Waren schwarz. Ich hab sie normal bei 30 - 40 Grad in der Maschine gewaschen. Vlt. waren 30 - 40 Grad auch schon zu viel und ich hab es verbockt. :D Probier es lieber erstmal mit einem Wollwaschgang oder mache Handwäsche... vlt. halten die Shirts das besser aus.

bearbeitet von martinfarrent
OT gesetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.2.2019 um 14:05 schrieb J_P:

OT: Die LIDL-Merino Shirts die ich hatte, stammten aus 2018. Waren schwarz. Ich hab sie normal bei 30 - 40 Grad in der Maschine gewaschen. Vlt. waren 30 - 40 Grad auch schon zu viel und ich hab es verbockt. :D Probier es lieber erstmal mit einem Wollwaschgang oder mache Handwäsche... vlt. halten die Shirts das besser aus.

OT: Also nur kurzes Update dazu. Meine beiden Shirts hab Ich bei 30°C gewaschen (auf links) und anschließend aufgehängt zum Trocknen. Würde zwar sagen das Sie typisch Wolle ein bisschen eingegangen sind, aber echt nichts dramatisches.

bearbeitet von martinfarrent
OT gesetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT:

Wenn das Waschmaschinensymbol auf der Pflegeanweisung ist, kann man sie Maschinenwaschen und sollten

nicht einlaufen. Wenn kein Symbol, dann nur lauwarme Handwäsche, da die Wolle nicht Waschmaschinenfest

ausgerüstet wurde.

 

Gruss

Konrad

bearbeitet von martinfarrent
OT gesetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.2.2019 um 15:04 schrieb Dean:

OT: Also nur kurzes Update dazu. Meine beiden Shirts hab Ich bei 30°C gewaschen (auf links) und anschließend aufgehängt zum Trocknen. Würde zwar sagen das Sie typisch Wolle ein bisschen eingegangen sind, aber echt nichts dramatisches.

OT: Vlt. sind deine Shirts mittlerweile aus waschmaschinenfester Merinowolle...

Meine sahen aus wie ein Akkordeon... :wacko: Völlig ribbelig und verformt.

Hast du Glück gehabt.

bearbeitet von martinfarrent
OT gesetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.2.2019 um 14:05 schrieb J_P:

OT: Die LIDL-Merino Shirts die ich hatte, stammten aus 2018. Waren schwarz. Ich hab sie normal bei 30 - 40 Grad in der Maschine gewaschen. Vlt. waren 30 - 40 Grad auch schon zu viel und ich hab es verbockt. :D Probier es lieber erstmal mit einem Wollwaschgang oder mache Handwäsche... vlt. halten die Shirts das besser aus.

OT:

Meine diese Woche erstandenen Merinoshirts haben das Waschmaschinensymbol für Wollwäsche. So habe ich sie auch in der Maschine gewaschen und nichts ist passiert. Warum auch. Bin jetzt nicht sooo der Waschmaschinenspezialist, aber dass Wollwäsche im Normalprogramm eingeht habe selbst ich mitbekommen. :-) 

Wenn Du Deine Shirts wie Du schreibst "normal" gewaschen hast wundert mich nicht dass sie sich verformt haben.

bearbeitet von martinfarrent
OT gesetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT: Auf dem Etikett steht 30° und es sind zwei Striche unterhalb der Temp.-Angabe, das bedeutet Wollwaschprogramm verwenden. Bei diesem Programm dreht die Waschtrommel sich viel weniger. Wer ein anderes Programm wählt bekommt ein Shirt das aussieht wie von J_P beschrieben.:(

bearbeitet von martinfarrent
OT gesetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.2.2019 um 19:15 schrieb Thomas-TT:

OT:

Meine diese Woche erstandenen Merinoshirts haben das Waschmaschinensymbol für Wollwäsche. So habe ich sie auch in der Maschine gewaschen und nichts ist passiert. Warum auch. Bin jetzt nicht sooo der Waschmaschinenspezialist, aber dass Wollwäsche im Normalprogramm eingeht habe selbst ich mitbekommen. :-) 

Wenn Du Deine Shirts wie Du schreibst "normal" gewaschen hast wundert mich nicht dass sie sich verformt haben.

 

 

OT: Najaaa... kann man soo auch net sagen! Merino Alltagswäsche (Bsp.: Merinopullover) die ich bei 30°-40° mit dem Normalprogramm Koch/Buntwäsche gewaschen habe, haben sich nicht verformt. Da sah alles aus wie vorher. Ebenso meine Merinoshirts von Decathlon und meine Unnerbuxen von Icebreaker. Ich hatte das Problem nur bei den Shirts von LIDL..

Entweder sind diese Shirts aus sehr empfindlicher Wolle und tatsächlich nur für Wollprogramme geeignet (ehrlich gesagt habe ich nicht auf das Schild geschaut, ich schneide Schilder immer direkt aus Kleidung raus... kratzt immer so :rolleyes:) oder die Shirts sind einfach minderwertiger als andere... ich weiß es nicht. Ich trage sie nicht mehr... eins habe ich verschenkt und das andere wurde leider zum Kettenputzlumpen für mein MTB degradiert. :mrgreen:

bearbeitet von martinfarrent
OT gesetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT: Die von Declathon für 19,95€ haben einen Merinowollanteil 70%. Die wasche ich auch immer "normal"; obwohl im Etik. Wollwaschprogramm "steht". Funktioniert einwandfrei.

Am 14.2.2019 um 23:24 schrieb J_P:

OT: wurde leider zum Kettenputzlumpen

OT: Das kann man auch als multiuse werten:lol:. Zumindest ist´s nachhaltig.

bearbeitet von martinfarrent
OT gesetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffe stand noch nirgendwo...

Globi schiebt momentan das Nigor WickiUp 3 fuer 245 € und das full Inner dafuer fuer 161 € raus, wenn man dann noch beruecksichtigt, dass da evtl noch Kundenkarten % runter gehen...das WickiUp 3 ist ein richtig nettes Mid, auch fuer grosse Leute lang genug, das full Inner begeistert mich nicht so, zum Einen keine Apside und zum Anderen gab es da Reklafaelle mit undichtem Boden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachbarforum: https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/105775-Hyperlite-Mountain-Gear-Ultamid-2-mitsamt-Cuben-2P-Innenzelt

"Hyperlite Mountain Gear Ultamid 2 mitsamt HMG DCF 11 2P Innenzelt und HMG Pole Connectors.

HMG ruft 1.122$ auf. Dazu kommen 50$ Shipping nach Deutschland. Macht in Summe 1.036€, Zoll mal außen vorgelassen ergibt sich mit Einfuhrumsatzsteuer dann ein Neupreis von 1.233€
Ich stelle mir 850€ vor."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb momper:

Nachbarforum: https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/105775-Hyperlite-Mountain-Gear-Ultamid-2-mitsamt-Cuben-2P-Innenzelt

"Hyperlite Mountain Gear Ultamid 2 mitsamt HMG DCF 11 2P Innenzelt und HMG Pole Connectors.

HMG ruft 1.122$ auf. Dazu kommen 50$ Shipping nach Deutschland. Macht in Summe 1.036€, Zoll mal außen vorgelassen ergibt sich mit Einfuhrumsatzsteuer dann ein Neupreis von 1.233€
Ich stelle mir 850€ vor."

Hier auch ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor




×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.