Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Ich mache dann hiermit mal den Nachfolgethread zu dem hier auf.

Was habt ihr im Jahr 2019 für Touren vor (oder schon gemacht)?

 

Bei mir ist der aktuelle Stand:

Mitte März: 12 Tage BC-Ski-Tour im Vindelfjällen, größtenteils weglos von Hemavan nach Kvikkjokk

Anfang Mai: 5 Tage Skye Trail

Ende Juni/Anfang Juli: Sentiero Bove und Norddurchschreitung im Val Grande (jeweils 3 Tage), anschließend würde ich gerne noch im Wallis zwei einfache Viertausender (Lagginhorn und Weissmiess) versuchen

Mitte August: ca. 300 km zwischen Mo i Rana und Hellmofjorden (Saltfjelltet-Svartisen, Sulitjelma, Rago ...), größtenteils weglos

September: 1 Woche von Pension zu Pension mit der Dame; Southwest Coast Path, GR249 und Vogesen sind momentan die Favoriten

Mitte Oktober: Kajaktour in Dalsland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb JanF:

Mitte Oktober: Kajaktour in Dalsland

Wenn du deswegen Tipps brauchst..melde dich, Dalsland kenne ich fast jeden See und Route, Traumhaft Laxsjön, Haverud, Fengerfors, Krokfors, Svartälven, Laxsjön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich hier so die ersten Beiträge lese, stellt sich absoluter Neid ein! Und der ist bekanntlich die höchste Form der Anerkennung!

Fetter Reschpeggt für so unglaublich viel Zeit. Echt verdammt cool.

Aber Leute was zum Henker macht ihr beruflich? Da wirds mir Angst und Bammel wenn ich da an eure Rentenansprüche im Alter denke.

Entweder ihr gebt nen Dreck auf die Versorgung im Alter, macht jetzt was ihr geil findet und seit dann mit 50 am Arsch finanziell, ist euch also faktisch egal was mal später ist, habt nen fucking guten Job mit viiiieeel Zeit der extrem gut bezahlt ist (was in der Regel nicht zutrifft auf high price jobs), habt nen Haufen Kohle geerbt oder lebt so dermaßen auf pump oder von den Eltern das alles aus ist...oder....meine allerhöchste Anerkennung für so wenig Lebensangst. Ich hab da schon Angst beim mitlesen.....

Echt cool das ihr das so durchzieht! Keep on trekking...

Erzählt doch gerne mal warum ihr so viel Zeit habt, das würde mich ja unglaublich interessieren....

 

bearbeitet von Painhunter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kommendes Wochenende: Habichtswaldsteig in 2 Tagen. Bin ich zwar schon gegangen, aber ist eine Dame dabei. Quasi als Einstimmung.

März: Irgendwas kleines, spontanes, regionales.. Vlt. an jedem Wochenende etwas.

Im April: Westweg in der Ostvariante, Pforzheim - Basel, 290km evtl. 9 - 10 Tage.

Im Mai: Harzer Hexenstieg oder die Alpenüberquerung Oberstorf - Meran (evtl zu früh)

Juni - Juli: (Für meine Verhältnisse) Große Radreise mit Freunden. Marburg - Weserradweg - Elberadweg - Dresden - deutsche Mittellandroute - Marburg. ca. 2000 km in ca. 2 Wochen.

September: Evtl. noch den Westerwaldsteig oder den Goldsteig in einer Variante.

Oktober: evtl. endlich mal den Trockenmauerweg... (nur angedacht)

Alles noch recht auf Deutschland beschränkt, aber ich hatte mal an anderer Stelle geschrieben, dass ich erst Deutschland abwandern will, bevor ich groß ins Ausland fahre... auch in Deutschland kann man schön wandern.

 

 

 

bearbeitet von J_P
dusselige Flüchtigkeitsfehler...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann will ich auch mal. Hab schon sehr lange keine größere Tour gemacht und bin über Ostern in Schottland am WHW mit meinen beiden älteren Söhnen unterwegs. Ich hoffe auf zumindest ein paar Sonnenstunden ;-). Für Juli/August ist eine Wochentour in den Alpen geplant, aber noch nichts Fixes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Chris2901

1) Overnighter mit @Dr.Matchbox (das schwierigste Unterfangen des ganzen Jahres :mrgreen:)

2) Moselcamino im April

3) Lake District im Juni für ne Woche

4) 3 Wochen Schottland im Semptember

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Painhunter:

Wenn ich hier so die ersten Beiträge lese, stellt sich absoluter Neid ein! Und der ist bekanntlich die höchste Form der Anerkennung!

Fetter Reschpeggt für so unglaublich viel Zeit. Echt verdammt cool.

Aber Leute was zum Henker macht ihr beruflich? Da wirds mir Angst und Bammel wenn ich da an eure Rentenansprüche im Alter denke.

Entweder ihr gebt nen Dreck auf die Versorgung im Alter, macht jetzt was ihr geil findet und seit dann mit 50 am Arsch finanziell, ist euch also faktisch egal was mal später ist, habt nen fucking guten Job mit viiiieeel Zeit der extrem gut bezahlt ist (was in der Regel nicht zutrifft auf high price jobs), habt nen Haufen Kohle geerbt oder lebt so dermaßen auf pump oder von den Eltern das alles aus ist...oder....meine allerhöchste Anerkennung für so wenig Lebensangst. Ich hab da schon Angst beim mitlesen.....

Echt cool das ihr das so durchzieht! Keep on trekking...

Erzählt doch gerne mal warum ihr so viel Zeit habt, das würde mich ja unglaublich interessieren....

 

OT: Da ich zwar schon die 30 überschritten habe, aber noch Doktorand mit Stipendium bin, hab ich noch recht viel Zeit und kann mir meine Zeit vorallem selbst einteilen. Außerdem bin ich kinderloser Single! :mrgreen: Auch diese Tatsache verschafft einem sehr viel Zeit.

Ich möchte an der Uni bleiben und später auch mal Sabbatjahr(e) machen... DANN geht es erst richtig los!! :P

bearbeitet von J_P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Februar: 7 Tage La Gomera. Umrundung Gr 132

April/Mai: 11 Tage in Wales. Snowdonia Way  

Später im Jahr: 

Es gibt ein paar kurze Trails bei denen mir noch ein paar Kilometer fehlen die muss ich noch schließen. Ahrsteig und Bergischer Panoramasteig sollten jeweils noch 2 Tage mit Übernachtung in Anspruch nehmen.

Überlege noch was in den Alpen zu machen. Walkers Haute Route? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

April/Mai: in 3W die Nord und Süd Variante des Goldsteig

Juli: die Ballon Allsace Variante in den Vogesen

August: auf nachdrücklichen Wunsch meiner Liebsten, diesmal gemeinsam den Gr. 54

bearbeitet von Volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toller inspirierender Thread zum Träumen...

- im März was Kleines, vlt 5 Tage wo es schon wärmer ist aber per Zug erreichbar, z.B. Südfrankreich GR 2013 (Kulturweg Marseille, Aix, Martigue) oder GR 98 Les Calanques.

- Vom 2.-9.7.  Radtour Tauernradweg mit meinem schwerbehinderten kleinen Kind im Rehahänger. (Hat vielleicht jemand Lust mitzuradeln und zu unterstützen? Ich kann gern die vollen Reisekosten übernehmen o.a. ...)

 

- Herbst: Saar-Hunsrücksteig oder Soonwaldsteig.

So sind grad die Pläne... oder Wünsche...

Und außerdem inspiriert mich das Lesen im TULF ja dazu, den Rucksack gepackt zu lassen und schöne Tage einfach spontan zu nutzen und raus zu gehen ohne lang zu planen.

IMG_20180630_121313.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb differix:

- im März was Kleines, vlt 5 Tage wo es schon wärmer ist aber per Zug erreichbar, z.B. Südfrankreich GR 2013 (Kulturweg Marseille, Aix, Martigue) oder GR 98 Les Calanques.

... ich will ja auch mehr wandern und nicht immer nur MTB-Touren machen. Dann kommt meine Frau auch mal mit! Das sind zwei schöne Tipps für Kurztouren in unserer Lieblingsregion. Danke!
 

vor 13 Stunden schrieb differix:

- Vom 2.-9.7.  Radtour Tauernradweg mit meinem schwerbehinderten kleinen Kind im Rehahänger. (Hat vielleicht jemand Lust mitzuradeln und zu unterstützen? Ich kann gern die vollen Reisekosten übernehmen o.a. ...)

Da habe ich selber leider keine Zeit. Aber vielleicht möchtest du aus dem Vorschlag einen eigenen Beitrag im Sticky-Thread Offene Forumsthouren machen . Ist zwar eigentlich keine UL-Tour, aber ich denke, die Mod-Augen blieben in diesem Fall zugedrückt. ;-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.