Jump to content
Ultraleicht Trekking
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Hundewanderer

Empfehlung für aufstiegsorientierte Tourenskistiefel für breite Füße + hoher Rist + hohe Ferse

Empfohlene Beiträge

Hallo,

nachdem ich endlich einen Bergstiefel für meine Problemfüße gefunden habe, suche ich als nächstes einen aufstiegsorientierten Tourenskistiefel für breite Füße mit hohem Rist und hoher Ferse.
Seit über 25 Jahren bin ich mit dem Dynafit TLT 3 unterwegs und sehr zufrieden mit diesem Stiefel, da ich mit diesen viele Stunden ohne Druckstellen und ohne Blasen aufsteigen kann. In den letzen Jahren hatte ich jedoch schon 3 x gebrochene Schnallen, was bei Tagestouren unangenehm ist, bei steilen Abfahrten und großen bzw. mehrtägigen Touren aber ein ernstes Problem werden kann.

Einen mittelbreiten Stiefel kann ich weiten lassen, die hohe Ferse könnte ich zur Not abpflastern. Der hohe Rist bereitet mir große Probleme, da bisher jeder Stiefel bereits bei der Anprobe auf den Rist gedrückt hat. Die Schale kann über dem Rist nicht verformt werden.

Folgende Stiefel habe ich bisher probiert:
Scarpa Maestrale (nicht aufstiegsorientiert)
Dynafit TLT 5, TLT 6 und TLT 7
Fischer Travers

Diese Stiefel könnte ich mir evtl. vorstellen:
Scott Orion Orbit (sehr breit, geeignet für hohen Rist?)
Atomic Backland (bei diesem soll aufgrund des speziellen Materials der Schale jeder Bereich an den Fuß angepasst werden können!)

Über Ratschläge für die Suche nach einem passenden Stiefel würde ich mich sehr freuen!

Gruß
Thomas

bearbeitet von Hundewanderer
Korrektur falsche Bezeichnung Stiefel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scott Orion kenne ich nicht. Meinst du evtl. Scott Orbit? 
Ansonsten hab ich ähnliche Klumpfüße :D und fahr mittlerweile mit den Scott Celeste ganz gut. Männervariante heißt dann Cosmos.
Jetzt würde es mich direkt noch interessieren welche Bergstiefel du für dich gefunden hast. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo irispompiris,

ja, danke, Scott Orbit heißt der, das habe ich oben korrigiert.

Gut zu wissen, dass Dir der Scott Celeste / Cosmos passt. Weißt Du zufällig, ob die verschiedenen Stiefel von Scott alle für die gleiche Fuß-Form ausgelegt werden?

Bergstiefel: Jahrelang war ich mit den La Sportiva Nepal Trek und Top (noch ohne GTX) unterwegs und sehr zufrieden. Diese musste ich ersetzen. Die neueren GTX-Versionen sind im Vorderfuß breiter, haben aber dicke Falten an den Zungen und auf meinen Rist gedrückt. Dann bin ich günstig an gebrauchte gekommen, hatte diese probiert und zu meiner Überraschung komme ich mit den La Sportiva Nepal Trek und Karakorum Trek sehr gut zurecht, denn der Bereich der Zungen hat sich an meine Füße etwas angepasst (der klügere gibt nach!). Den robusteren Nepal behalte ich. Die La Sportiva´s sollten ca. 1 - 1 1/2 Nummern größer genommen werden als die Straßenschuhe.

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  







×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.