Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Hallo liebes Forum,

ich werde Anfang Juni mit meiner Familie auf Mallorca sein und suche dafür eine Empfehlung für eine (Halb-)tageswanderung. Da ich überlege, meinen Ältesten (8 Jahre) mitzunehmen, wäre eine Route mit nicht ganz so vielen Höhenmetern toll. Allerdings wäre auch nichts gegen ein paar schöne Aussichten einzuwenden. Wir werden übrings in Sa Coma absteigen (Ostküste), insofern lässt sich eine Autofahrt zum Startpunkt kaum vermeiden lassen (Tramuntana?).

Hat Jemand von euch ein paar Tipps? Ich wäre hoch erfreut und würde auch mit Fotos danken ;-)

Grüße

Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je nachdem wie geländegängig du und dein Lütten seid, kann das hier als spannendes Abenteuer klappen, kann aber auch eine Nummer zu hart sein. Mit dem Lütten würde ich die Route vermutlich halbieren, siehe unten.

Sehr viel Abwechslung von Gebirgsroute bis Waldpfad. Von Tunnel bis Schlucht. Gute Erreichbarkeit. GPS über Handy empfehlenswert. Start am Parkplatz am Cuber Stausee, kurz den GR221 nach Westen Richtung Trockenmauerweg, vorher links nach Südosten abzweigen und der Route (immer mal wieder Steinmännchen und Markierungen aber kein Weg) nach Nordosten über den Rücken folgen. An einer Stelle gibt es eine kurze 2m Kraxelstelle. Abstieg in das Tal vom Torrent d'Almadra und nach einer kurzen Tunnelquerung ein kurzes steiles Stück in den Torrent hinunter und auf der anderen Seite wieder hinauf. Der Abstieg ist auf losem Sand und muss langsam gegangen werden. Der Aufstieg rechts hinter einem Baum ist technisch einfach, braucht aber trotzdem alle Viere. Dann über eine kurze seilversicherte aber triviale Stelle nach Südosten weiter. Kurz vor dem Refugio Tossals Verds nach links und damit Nordosten abbiegen und über Font de Prats einen Halbkreis gen Ausgang machen. Als spannendere Variante über den Gipfel vom Puig de Tossals Verds.

Ca 17km, ca 1100hm rauf/runter

 

Du kannst die Route durch die Querverbindung von Parkplatz zur Schluchtquerung halbieren. Der östliche Teil (Cuber, Schlucht, Tossals Verds, Font de Prats) entspricht dann dieser GR221 Variante: http://alpenquerung.info/GR221/gr221-tag-6-port-de-soller-tossal-verds

khyal hat diesen Beitrag moderiert:


Bitte denkt dran, nur Bilder einzubinden, an denen Ihr die Rechte bzw die Erlaubnis habt, diese zu verwenden und in diesem Fall dann auch eine entsprechende Quellenangabe unter den einzelnen Bilder zu machen.
Danke
Khyal fuer das Mod-Team

bearbeitet von khyal
Bilder deren Rechte nicht geklaert sind, entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Etwas ohne viel Höhenmeter aber mit spektrakulärer Aussicht wäre die Umrundung des Puig Roig. Das geht nur an einem Tag in der Woche (Sonntags?), da es über privates Land führt. Ich war nie zur richtigen Zeit da aber es sieht super schön aus und der Weg scheint einfach. Am besten mal googlen, das ist eine bekannte Tageswanderung.

bearbeitet von BohnenBub

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von Soller / Port de Soller nach Deia (GR221). Zurück mit Bus. Zwischendurch gibts auch erreichbare Bushaltestellen (falls Lütten nicht mehr will / kann). Oder umgekehrt. Einkehr bei der Hütte am Leuchtturm oberhalb von Port de Soller (vergessen wie die heißt). In Soller das Eis im Laden von Fet a Soller essen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde es nicht so kompliziert machen. Lade Dir eine Topo-Karte auf's Handy und dann kannst Du direkt ab Sa Coma loswandern. Ich war schon öfter dort und es hat dort schöne Wanderwege, die direkt an der Küste entlang gehen. Sa Coma ist echt eine schöne Gegend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎14‎.‎05‎.‎2019 um 10:03 schrieb BohnenBub:

Etwas ohne viel Höhenmeter aber mit spektrakulärer Aussicht wäre die Umrundung des Puig Roig. Das geht nur an einem Tag in der Woche (Sonntags?), da es über privates Land führt. Ich war nie zur richtigen Zeit da aber es sieht super schön aus und der Weg scheint einfach. Am besten mal googlen, das ist eine bekannte Tageswanderung.

Danke dir, BohnenBub. Ich hab's mal gegoogelt und es sieht wirklich schön aus, aber 22 km sind wohl doch noch zu viel für meinen Sohn. Aber ich heb's mir mal auf, falls ich doch allein gehen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb sinje:

Von Soller / Port de Soller nach Deia (GR221). Zurück mit Bus. Zwischendurch gibts auch erreichbare Bushaltestellen (falls Lütten nicht mehr will / kann). Oder umgekehrt. Einkehr bei der Hütte am Leuchtturm oberhalb von Port de Soller (vergessen wie die heißt). In Soller das Eis im Laden von Fet a Soller essen!

Danke sinje. Meinst du das Refugi de Muleta? Ich habe mal versucht, auf der Karte die Weglänge von Soller bis zur Kirche Son Mico und dann den Abzweig über den Leuchtturm Far del Cap Gros und Port Soller zurück nach Soller zu ermitteln. Kommen 10 Kilometer hin? Kannst du das abschätzen? Danke auch für dne Tipp mit dem Eisladen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb rentoo:

Ich würde es nicht so kompliziert machen. Lade Dir eine Topo-Karte auf's Handy und dann kannst Du direkt ab Sa Coma loswandern. Ich war schon öfter dort und es hat dort schöne Wanderwege, die direkt an der Küste entlang gehen. Sa Coma ist echt eine schöne Gegend.

Das klingt vielversprechend. Ich werde es mir mal ansehen, vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb fettewalze:

Port d'Andratx - St. Elm ist mit 8km/+430m/-430m eine einfache Strecke mit Strand als Endziel. Zurück geht es mit Bus oder Taxi.

Wäre mit einem Kind ebenfalls meine Wahl. Schön ist der Abschnitt dazu auch noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.