Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

vor 20 Stunden schrieb ChristianS:

Was wiegt denn der größte Beutel? 

Das kann ich Dir vielleicht heute Abend sagen. Die großen Beutel sind aber wirklich groß. Ich habe bislang nur die mittleren und kleinen verwendet.

Ich muss jetzt aber auch sagen, dass mir das Gewicht von Plastikpackbeuteln ziemlich egal ist. Habe noch keinen gesehen, der schwer wäre und ich trage lieber 3g mehr als dass mir der Müllbeutel dauernd zerfleddert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.9.2019 um 16:12 schrieb ULgäuer:

Ich habe seit jetzt 2,5 Jahren diese Dinger hier, welche mir hervorragende Dienste leisten und geleistet haben. Robust, wasserdicht und man kann z.B. Klamotten gut von Hand vakuumieren.

Gibts in der Bucht um einiges günstiger > https://www.ebay.de/itm/5tlg-Set-Vakuumbeutel-Aufbewahrungsbeutel-2-Grosen-Hangebeutel-Kleider-Beutel/143137290276?hash=item2153a5b824:g:I9oAAOSwOAJcboJM oder  > https://www.ebay.de/itm/6er-12er-16er-Set-Reise-Vakuumbeutel-Aufbewahrungsbeutel-Vakuum-Beutel-Kleidung/192859510329?hash=item2ce7529639:m:m5m53fh8k2kKEv8tAGE6Wag

Aber sind diese Beutel nicht die gleichen wie die mit dem Staubsaugerventil? Die kenne ich, und wenn ich mich vorstelle, meinen Kram dort irgendwo im Nirgendwo herauszuholen, bekommt auch der letzte Fuchs oder Wildschwein vom Rascheln einen Panikanfall, so laut sind die :oops:.

@khyal: Wie laut rascheln denn Deine

Am 8.9.2019 um 17:37 schrieb khyal:

Pods oder STS Stuff Sacks

? Sind natürlich auch wesentlich teurer (jedenfalls für Otto-Normalkonsumenten).  Doch wenn es funktioniert, mit denen gleichzeitig einen Pumpsack für die TAR zu basteln, der dann auch wesentlich länger hält, als diese Plastikbeutel ... dann ... tja, würde sich ja vielleicht doch lohnen. Zumal ich diesen ganzen Plastiktütenmüll auch nicht mag. Ich hatte bislang stets alles in zip-lock-Beuteln verpackt. Doch die Dinger (egal welches Fabrikat) habe ich schon nach kurzer Zeit immer wegwerfen müssen. Hat für mich nichts mit "Ich geh' dann mal raus, die Natur genießen" zu tun.

Inwieweit hast Du denn (@Kalteicher) schon Erfahrungen mit Deinem

Am 17.6.2019 um 18:54 schrieb Kalteicher:

Spänesack

gemacht? Hört sich auch ganz interessant an. Zumal sie vom Preis auch noch gehen...

bearbeitet von Jens
Der Link war nicht richtig verlinkt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Jens:

Aber sind diese Beutel nicht die gleichen wie die mit dem Staubsaugerventil? Die kenne ich, und wenn ich mich vorstelle, meinen Kram dort irgendwo im Nirgendwo herauszuholen, bekommt auch der letzte Fuchs oder Wildschwein vom Rascheln einen Panikanfall, so laut sind die :oops:.

Ich kenne keine Beutel mit Staubsaugerventil. Meine sind quasi glorifizierte Ziplocks mit doppelter Dichtung und Plastikclip zum schnellen Schließen. Die Beutel rascheln etwa auf dem Niveau einer gewöhnlichen Plastiktüte. Ich bezweifle ganz stark, dass Du Wildtiere damit in Panik versetzt und auch, dass Du ohne diese Tüten nicht von diesen bemerkt werden würdest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb ULgäuer:

Ich bezweifle ganz stark, dass Du Wildtiere damit in Panik versetzt und auch, dass Du ohne diese Tüten nicht von diesen bemerkt werden würdest.

Gibt es nicht in Deutschland diese Rentner, die Wildschweine mit rohen Teigwaren füttern? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Mars:

Gibt es nicht in Deutschland diese Rentner, die Wildschweine mit rohen Teigwaren füttern? 

Vielleicht sollte man noch ne Hupe an die Tüten machen, dass die Viecher auch wissen, dass nicht gerade der Futterbeutel aufgerissen wurde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb ULgäuer:

Vielleicht sollte man noch ne Hupe an die Tüten machen, dass die Viecher auch wissen, dass nicht gerade der Futterbeutel aufgerissen wurde...

Oder immer 2kg Barilla dabei haben. Dann klappt's endlich auch mit anständigen Bildern für IG. Oder gleich die Schweinshaxe, wenn man weniger auf Niedlichkeit der Viecher steht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb questor:

Was sind denn pods?

Packsäcke mit Reissverschluss, eher aus der Welt der Kofferreisenden bekannt.

 

ich finde übrigens diese https://www.treadlitegear.co.uk/10-x-tread-lite-gear-45l-polypaq-clear-rucksack-dry-bag-liner-85-p.asp weiterhin hervorragend, gerade wieder 2 wochen erfolgreich getestet in den Pyrenäen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.6.2019 um 18:54 schrieb Kalteicher:

Welche Alternativen zum Trash Compactor Bag und Müllsack gibt es noch?

OT: None. If it isn't American, it just ain't trekkin'. Müllsacks... what next? Zelts? Herrings? Attaching guylines to friggin' fish? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Kalteicher:

Was willst du mir damit sagen?

Dir speziell nichts. Dein Eingangsbeitrag hat ja Hand und Fuß. Nur der Thread-Titel belustigt mich in seiner so engen Anlehnung an das amerikanische Vorbild - nicht ganz unüblich in der UL-Szene... und nun bis hin zum Müllsack. ;-) Aber wie gesagt: Im Beitrag selbst relativiert sich das Ganze. War also nur ein Witz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Supermarkt gute Müllsäcke zu finden die nicht sofort zerreissen, die passende Größe haben und am besten nicht schwarz sind ist aber tatsächlich nicht so einfach. Meine Spezialmüllsäcke habe ich aktuell aus GB importiert :???: (neben anderem Kram, nicht speziell diese alleine bestellt...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.