Jump to content
Ultraleicht Trekking
ThomasK

Was motiviert euch ultraleicht unterwegs zu sein?

Empfohlene Beiträge

also ganz einfach, ich war einen Monat auf dem Jakobsweg. Ich habe gesehen und gehört wie die anderen unter ihren Rucksäcken gelitten haben. Zu schwer, Hüftgurt drückt, die Sachen brauchte ich nicht und soweiter. Zeitgleich auch, fast alles was ich mithatte, habe ich genutzt. Morgens den Sack nehmen und losgehen, diesen nicht zu merken, er war keine Last. Das motiviert mich und entscheidend, 30 oder mehr Kilometer zu gehen in einer deutlich schnelleren Zeit ohne platt zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Einstieg in UL war eine Lappland Tour mit Kindern. Wir wollten 14 Tage autark auf den Kungsleden und Nebentälern unterwegs sein. Die Kinder waren damals 11 und 13 Jahre alt. Es war klar, dass für eine gute Stimmung nichts zu schwer sein durfte. Ich habe dann recherchiert, auch hier im Forum und mir eine leichte Ausrüstung zusammen gebastelt und gekauft. Zum Schluss hatte ich für drei Personen insgesamt 18 kg Gepäck, die ich dann so verteilt habe: die Tochter (11) 4 kg, der Junge (13) 5 kg und ich selber 9 kg.

Lappland067.jpg.1a1f1eb29b19cea579a9313913a751cb.jpg.9a09d7da73a344a9cd5d20579f860333.jpg

Dazu kam dann noch vier Kilo Proviant die wir auch gerecht verteilt haben (das heißt auf die Männer) Getragene haben wir Trailrunner mit dem Mut zu nassen Füßen. Auch das hat sich bewährt. Alles war super und das Gepäck war leicht genug, um auch noch Berge zu ersteigen. Mit den schwer bepackten Teilnehmern an der Fjällräven Classic die wir da getroffen haben konnten wir nur Mitleid haben. Seitdem bin ich dabei geblieben und habe inzwischen noch weiter abgespeckt. (Jedenfalls was das Gepäck angeht☺)

bearbeitet von noodles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb noodles:

Wir wollten 14 Tage autark auf den Kungsleden und Nebentälern unterwegs sein...Dazu kam dann noch vier Kilo Proviant.. 

Mit 4 Kilo Essen für 3 Personen 14 Tage autark? Was war das für eine hochkalorische Spezialnahrung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Tichu:

Mit 4 Kilo Essen für 3 Personen 14 Tage autark? Was war das für eine hochkalorische Spezialnahrung?

OT:  Fettt... :grin:   Naja. Zumindest sollte es einen guten Teil ausmachen.  Ich denke er meint pro Person!   Bei nur 1500 kcal pro Tag pro Person wären es > 60.000 kcal die man bräuchte.  2000 kcal pro Tag bzw. 80.000 kcal für alle drei wären realistischer. Aber das ist ja nicht mal mit 8 kg Fett zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb AlphaRay:

OT:  Fettt... :grin:   Naja. Zumindest sollte es einen guten Teil ausmachen.  Ich denke er meint pro Person!   Bei nur 1500 kcal pro Tag pro Person wären es > 60.000 kcal die man bräuchte.  2000 kcal pro Tag bzw. 80.000 kcal für alle drei wären realistischer. Aber das ist ja nicht mal mit 8 kg Fett zu machen.

OT: Es wären halt 8,6kg Fett :grin: Ich habs grad mal umgerechnet. Bei 1500/Tag entspräche das 11kg Milka Ganze Haselnuss, die würde man zumindest runter kriegen. Ich glaube ich weiß, was auf dem PCT in die Bounce Box kommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb martinfarrent:

UL-Revolution frisst ihre Kinder

Natürlich nur gut durchgegart-sehr lecker!:-)

Ja, vielleicht waren es auch sechs Kilo, ich weiß es nicht mehr genau. Jedenfalls hat es ungefähr 8 oder 9 Tage gereicht, den Rest haben wir uns in den Hütten am Kungsleden geholt.

Ach so, ich meinte natürlich 4 Kilo pro Person oder vielleicht auch mehr, ist schon 3 Jahre her

 

bearbeitet von noodles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Outdoor UL:

Macht jemand von euch noch gerne Touren mit 20kg? Aus welchen Gründen auch immer.

Ich nicht. Heutzutage bin ich mit unter 5kg Baseweight nicht nur bequemer unterwegs sondern habe auch deutlich mehr Komfort im Lager als noch zu meinen Pre-UL-Zeiten.
Vorstellen könnte ich mir aber, ggf. mal bushcraften zu gehen. So richtig mit Eisenpfanne und Axt. Dafür würde ich dann aber maximal 3 Kilometer in den Wald laufen.

Welchen Grund sollte es dafür auch geben?
Es kann Touren geben, die ein Rucksackgewicht von 20kg erfordern. Gerne würde ich die 20kg dann aber nicht schleppen.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag die Challenge! Punkt.

Unzwar auch mir gegenüber! Ich mag das sehr neue Dinge zu testen, Grenzen zu erfahren und sich mit nichts zufrieden zu geben. Ich mag, dass ich mich mit anderen messen kann (BW) besser und leichter zu werden. Ich versuche dabei bei jeder Tour das leichteste BW zu haben und jedesmal neu zu überdenken...brauche ich das oder das und wenn ja habe ich die leichteste Möglichkeit?

Geht ja dabei auch oft ums Geld, und Investition. Das Problem habe ich zum Glück nicht. Wenn halt was neues ansteht und ich hab Bock drauf mei...dann kauf ichs mir halt...das kann ja nicht jeder...

Dafür habe ich halt 0 MYOG Skills....da bewundere ich euch alle...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Painhunter:

Ich mag die Challenge! 

...

Ich mag das sehr neue Dinge zu testen, Grenzen zu erfahren und sich mit nichts zufrieden zu geben. Ich mag, dass ich mich mit anderen messen kann (BW) besser und leichter zu werden.

Okay... aber:
 

vor 20 Minuten schrieb Painhunter:

Geht ja dabei auch oft ums Geld, und Investition. Das Problem habe ich zum Glück nicht. Wenn halt was neues ansteht und ich hab Bock drauf mei...dann kauf ichs mir halt...das kann ja nicht jeder...

Eine 'Challenge'? Wer mehr Geld hat? Das finde ich eher abtörnend.

(Ich leiste mir zwar auch recht viel Neues. Aber darin sehe ich keine Herausforderung und keinen persönlichen Erfolg.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.




×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.