Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Caldera Cone ,hat mir schon immer gefallen.

Einzig , die Unterbringung mit Cosi fand ich nervig .

Dan kam das leichte Koch-Set von Micha 90. 

Das Original Caldera hab ich mir nie gegönnt.

Die Alu - nachbauten , halten dem Einrollen nicht lange stand.

Ein 2 - teiliger Cone Nachbau aus 0,1mm Edelstahlvolie , der in die Tasse passt ,

wahr mir auch zu "frickelig" .

Nun habe ich einen niedrigeren Cone gebastelt , welcher in die Kochtasse passt.

Das gibt es schon für breitere Töpfe .

Aber mir reicht meine Kochtasse .

Um nicht Vorhandene Ideen zu kopieren , habe ich eigene  eingebracht.

 

So habe ich die  Verbindung nicht mit einer Niete ,

sondern einem ( innenliegenden ) Haken gefertigt.

 

Die Tasse steckt im Cone , bis zur Griffbefestigung ,

und steht zusätzlich noch auf 3 " Standblechen ".

somit habe ich auch die üblichen Titanhäringe weg.

 

Das ganze hat leider 21,4 gram .

Aber es steht sicher , und hat eine super Energieeffizienz .

 

Leider hatte ich diesmal Bearbeitungs-Probleme , weil ich mein gutes "Scherchen "nicht hatte .

 

Der Haken , wird beim verbinden durch einen Schlitz geführt , und verriegelt ,

durch  nach unten schieben .

 

Aufgeräumt in der Tasse , stören mich die 3 " Standlaschen " ,

die  etwas Platz benötigen , nicht.

Da ich Löffel und Sprit außen am Rucksack habe.

 

 

 

01.jpg

04.jpg

05.jpg

07.jpg

20190708_192227.jpg

06.jpg

02.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Kermit:

Hallo @bieber1,

Bild 2 sieht sogar "putizg" aus. Wo hast du die 1mm Folie her? Im Baumarkt hier sind die Alubleche alle dicker. Vielen Dank vorab für deine Antwort.

Die ist 0,1 mm und ist von HS -Folien.

Ein Rest vom Ofenrohr.

Der Laden ist aber " laut Andreas " sehr teuer geworden.

Bild 2 ist der haken von innen ,

putzig , hast recht !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich häng mich hier gerade mal mit ran, da es auch um das Thema Cone geht. Wenn´s nicht passt, muss es ggf. ausgelagert werden.
Mein MYOG Cone für den 1 Liter Trangia Topf aus dem 0,2 mm Alublech von Modulor zeigt langsam Auflösungserscheinungen. Das ist jetzt schon der Zweite. Ich denke, eine Lösung aus Edelstahl wäre dauerhafter. Würde für die Topfgröße das 0,1 mm Edelstahlblech tatsächlich ausreichen? Das soll ja keine Wackel- und Zitterpartie werden.

Ziel wäre natürlich auch, das aktuelle Gewicht von 37g. nicht zu überschreiten.
Falls ja, gibt es dafür mittlerweile eine Gut&Günstig/Nicht überteuert Quelle?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich traue der 0,1 mm Volie , den 1 Liter topf zu.

nur leider wirst du mit deinem "Wunschgewicht" nicht hinkommen.

Ich habe jetzt ca. 10 gram  mehr ,aber das ist mir der Komfort , der

Standfestigkeit , und die bessere Wärmehaltung wert .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von QuasiNitro
      Tach auch,

      biete hier meinen Kovea Supalite Titanium Stove mit Titan Windschutz an, da ich doch lieber mit einem Flüssigbrennstoffkocher unterwegs bin. Den Testbericht zu dem Stove habe ich gerade erst in einem Blogartikel veröffentlicht, da ich diesen schon länger in der Pipeline hatte. Der Kovea wurde nur wenig benutzt und befindet sich neben den Verfärbungen des Materials in tadellosem Zustand und funktioniert natürlich einwandfrei. Der Titan-Windschutz ist 19cm hoch und wiegt dabei nur 15g. Das Titan des Windschutzes hat sich natürlich auch verfärbt, was in der Natur der Sache liegt. 
      Preis für das Komplettpaket aus Kocher und Windschutz: 35€ incl. kostenlosem Versand in der BRD per DHL-Päckchen.
       

    • Von MIRRORbroken
      Ich verkaufe das Set wie auf den Bildern zu sehen.
       
      Es befindet sich in guten Zustand und ist für eine bestimmte Topfgröße (750 ml und bestimmte Höhe und Durchmeßer) abgestimmt.
      Neben Titantopf, samt Deckel, kommt noch ein hochwertiger Potcozy dazu.
      Insgesamt will 55e,
      Versandkosten kommen noch dazu und liegen zwischen 4 und 7 e (unversichert oder versichert)



    • Von QuasiNitro
      Tach auch,
      biete hier ein komplettes Spiritus-Kochsystem mit teilbarem Cone an, welches speziell für meine Evernew eby265 400ml Tasse von Stormin Stoves angefertigt wurde und so geteilt komplett in der Tasse verstaut werden kann. Bei ihm kann man speziell für den eigenen, verwendeten Topf oder ne Tasse einen paßgenauen Cone anfertigen lassen, welcher sich eben geteilt vertauen läßt. So wird die Effizienz eines Cone mit kleinem Packmaß verbunden, was bei herkömmlichen Cones durch ihre hohe Bauform nicht möglich war - Stormin macht's nun möglich :-  )
       
      Bestandteil des Kochsystemes mit Gewichtsangaben (Eigenwägungen):
      Split Cone für Evernew eby265 400ml Tasse  21g  (3 Topfträgerstäbe jew. 2g) Stove  9g (Dose 14g) Simmerring Size 1  2g  (Klammer 6g) Reflective Baseplate  9g Bedienungsanleitung :-  )  
      Den Simmerring und die Baseplate habe ich mir zusätzlich bestellt. Um das Essen etwas länger vor sich hin köcheln zu lassen oder den Stove als Candle Light zu nutzen war der Simmerring angedacht, wurde aber nur mal zum testen benutzt. Eine Baseplate finde ich generell sehr sinnvoll um die Abstrahlung der Hitze in den Boden so gering wie möglich zu halten, so noch Brennstoff zu sparen um insgesamt die Effizienz des Systemes zu erhöhen. Mit ihren 90mm Durchmesser paßt die Baseplate so perfekt in die eby 265 400ml Tasse und aufgefächert großflächig unter den Cone. Eine ausführliche und gut bebilderte "Bedienungsanleitung" ist auch dabei, was bei so kleinen Cottages nur selten der Fall ist. Daumen!
      Das System habe ich so einige Tage auf Tour benutzt. Die Evernew eby265 400ml Tasse sitzt von Haus aus schon sehr stamm im Cone, daß man die Trägerstäbe gar nicht braucht. So habe ich sie auch meistens genutzt und nochmal 4g gespart ;-  )
      Ja warum verkaufe ich dann so ein feines custom Teil? Der Cone ist gewohnt effizient und das System läßt sich komplett in der Tasse verstauen. Perfekt! Aber ein für mich banaler, aber für die meißten ein völlig bekloppter Grund: Zum Frühstück gibt es bei mir meistens Naan-Brot oder eben ein anderes Brot - welches IMMER angeröstet wird, aber der Stormin Stove (im Prinzip der gleiche Aufbau, wie der StarLyte Burner) hat eine zentrale Flamme, welche in der Funktion mit dem Stove optimal funktioniert, mein Brot aber nur punktuell anröstet. Ein CatStove hingegen umschließt das Brot, es geht in Kürze regelrecht auf und hat die Fluffigkeit wie frisch gebackenes Dönerbrot. Klingt blög, ist aber so! Tja und was nach meinen Ansprüchen in der Gesamtheit für mich nicht funktioniert, muß halt gehen. Punkt. Natürlich ist durch das Einfüllen und umrühren von Kaffee in so einer kleinen Tasse ein Überschwappen manchmal nicht zu verhindern. Zum Zustand des Systems. Der Cone hat ein paar eingebrannte Kaffeeflecken, welcher der Ästhet mit etwas feinen Schleifpapier sicher wieder entfernen könnte. Der Stove ist "eingebrannt. Die Baseplate hat ein paar kleine "Einbrennungen" und der Simmerring ist quasi neu.
      Das Kochsystem wird nur so wie angegeben komplett verkauft - meine Tasse und der Deckel gehören nicht zum Angebot! Bezahlt habe ich Anfang April 2017 für alles zusammen £29,50 GBP / 34,90€ 
      Keine Ahnung, was ich für einen Preis ansetzen soll. Also wenn DU Interesse an dem Kochsystem hast, dann schreib mir doch einfach eine PN - Danke!
      Der Versand erfolgt in D per DHL! Österreich und Schweiz sind auf Anfrage möglich. Das Kochsystem wird natürlich gut verpackt und gepolstert geliefert. Nichtraucher -und Tierfreier Haushalt.
      Mehr Bilder gibt es hier: >>> KLICK <<<


       
    • Von QuasiNitro
      Tach auch,
      suche ein leider nicht mehr produziertes Jetboil Sol Ti Kochsystem. Falls jemand noch so ein Teil ungenutzt rum stehen hat und es abgeben würde - bitte PN an mich. Danke!
    • Von QuasiNitro
      Tach auch,
       
      hab mal wieder aufgeräumt und noch etwas, für mich nicht mehr zu verwendendes MYOG-Zeug gefunden, welches ich gern verschenken würde.
      Alle Teile waren auf die Größe/Durchmesser der 450er Tasse angepaßt! Ich fand es alles recht nützlich, brauche es aber nicht mehr, da die Titantasse meinem MYOG-Stove-Wahn zum Opfer gefallen ist ;-  >
      Vielleicht kann ja ein Besitzer einer solcher (oder baugleichen)Tasse etwas damit anfangen. Es war ein Tibetan Titanium 550 Mug (durchm. 80mm / Höhe ~92mm), aber letztendlich gibt es solche Tassen auch mit anderem Label - Vargo Travel MUG 450ml z.B., auf welchen auch der MYOG-Deckel aus dem Magazin paßt!
      Der Stove aus der Titantasse ist nur als exemplarischer Rest zur Ansicht auf dem Cone aufgesetzt.
       
      Hier die Teilchen:
       
      - MYOG-Cone 0,2mm Alublech / 8g incl. 2 Büroklammern mit Fahrradspeichen (2x 7g zus.) -Topfständer
      - MYOG-PotCozy 14g
      - MYOG-Windschutz 0,5mm Alublech / 15g (war mit einem Catstove im Einsatz, kann zusammen geschoben werden) 
      - MYOG-Tassendeckel  4g
       
      Mehr Fotos zur Verwendung gibt es hier: 1  2  3  4  5  6  7  8
       
      Also, es fallen für dich lediglich die Versandkosten von 3,90 € DHL-Pächchen in D an, aber wenn du mir einen kleinen Obolus für's basteln, verpacken und versenden "spenden" möchtest, habe ich auch nichts dagegen :- )
       
      Hab bitte Verständnis dafür, daß ich die einzelnen Parts nicht einzeln, sondern NUR als kompl. Satz verschicke. Danke!
       

       

       

  • Benutzer online   22 Benutzer, 3 anonyme Benutzer, 80 Gäste (Gesamte Liste anzeigen)



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.