Jump to content
Ultraleicht Trekking
lobitee

Winddichte und wasserabweisende Handschuhe

Empfohlene Beiträge

Am 6.9.2019 um 18:47 schrieb pielinen:

Ich hab ein paar Sealskinz Handschuhe, aber noch nicht getestet.

Ich habe die Ultra Grips von SealSkinz und liebe sie, wenn man bei miesem Wetter (Cold Rain, arghhh...) mit Stöckern läuft. Sind meist ein bisschen eng, deshalb vielleicht irgendwo mal probieren, bevor man bestellt. Sind aber ein guter Kompromiss - ziemlich dicht, recht warm, aber keine Gummistiefel an den Händen! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.12.2019 um 16:22 schrieb JynSM:

Ich habe die Ultra Grips von SealSkinz und liebe sie, wenn man bei miesem Wetter (Cold Rain, arghhh...) mit Stöckern läuft. Sind meist ein bisschen eng, deshalb vielleicht irgendwo mal probieren, bevor man bestellt. Sind aber ein guter Kompromiss - ziemlich dicht, recht warm, aber keine Gummistiefel an den Händen! ;-)

Siehste, da hab ich ganz andere Erfahrungen gemacht: nach ~1 Woche Hardangervidda hab ich die Sealskinz in die Tonne geworfen. Ich fand es sehr unangenehm, wie sich die Handschuhe—auch wenn sie an sich 'dicht' waren—von aussen mit Wasser vollgesaugt haben. Nicht mehr trockenzubekommen und damit waren meine Hände immer kälter mit den Handschuhen, als ohne. Didn't work for me ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb waldgefrickel:

Siehste, da hab ich ganz andere Erfahrungen gemacht: nach ~1 Woche Hardangervidda hab ich die Sealskinz in die Tonne geworfen. Ich fand es sehr unangenehm, wie sich die Handschuhe—auch wenn sie an sich 'dicht' waren—von aussen mit Wasser vollgesaugt haben. Nicht mehr trockenzubekommen und damit waren meine Hände immer kälter mit den Handschuhen, als ohne. Didn't work for me ;)

Moin,

das Problem kann ich bestätigen. Im  April als ich sie bei meiner Pilgerreise benutzte, haben sie sich bei Starkem regen früher oder Später mit Wasser voll gesogen.

Kommen nie Wieder mit auf Tour!

 

Mit freundlichen Grüßen

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.9.2019 um 14:15 schrieb schwyzi:

Wasserdicht und leicht geht auch - Myog!

IMG_20190905_141139.thumb.jpg.4397c8ffa8728462a3371c6a250cd1be.jpg

IMG_20190905_141030.thumb.jpg.9202dc23a47d629b1d2205656e163ecc.jpg

Man kann die leichter machen, wenn man Handschuhhaken und Tankas weglässt; weil ich die aber auf links auch als Zunder-Sammelbeutel nutze ( multi-use;)), bleiben die bei mir dran.

Irgendwo unter Myog steht n ganzer Faden hier zu Überhandschuhen.

LG schwyzi

Welchen Stoff hast du dafür verwendet? Wie viel wiegen die Handschuhe allein? Auf deiner Waage kann ich nicht erkennen, ob da 17 oder 170g steht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mia im Zelt

Du, die wiegen halt 17 g mit Beutel:D

Man kann den weglassen, ebenso die Handschuhe noch leichter kriegen , indem man die Tankas weglässt - ich nutz die aber auf links auch mal als Zundersammelbeutel, oder für Nüsse o.so, multi-use.

Achso, Material ist das 55g Silnylon von extex.

LG schwyzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.12.2019 um 10:36 schrieb DonCamino:

Sagen alle vernichtenden Amazon-Bewertungen

die Handschuhe sind, wie in der Beschreibung angegeben, nicht wasserdicht. Aber wasserabweisend. Und genau das ist wichtig, denn w.dicht bedeutet, dass diese in beide Richtungen dicht sind...

Bei mir aufm Rad funktionieren diese Teile, links und rechts gleich gut. Zumindest bis 4 Stunden selbst erprobt.

Das sollte beim laufen nicht anders sein.

 

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war im März in sehr viel Regen mit den Innov 8 Ultra Mittens unterwegs und sehr zufrieden. Fallen allerdings extrem klein aus. Mit Linern drunter ist M für meine (recht breiten) Frauenhände schon grenzwertig eng. Wiegen 24 g, ohne die Gummischnupsis zum Anbinden noch etwas weniger. Und sind günstig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Prinzip entspricht dem Gesuchten: Außenhülle winddicht+wasserabweisend und innen Faserpelz/Fleece; und selbst durchnässt immer noch isolierend und direkt auf der Haut ein quasi trockener Eindruck  ("virtual dryness"). - Zumindest wenn die Außenhülle wasserdicht gewählt wird, würde ich darauf achten, dass der Innenhandschuh entnommen werden kann, um ihn schneller zu trocknen. Schlichte, mehr oder weniger dicke Fleece-Fingerhandschuhe zusammen mit einer dünnen Fausthandschuh-Außenhülle - wie in den Vor-Posts schon mehrfach gezeigt - ergeben eine günstige, leichte Kombination für einen breiten Einsatzbereich.

Ich nehme teilweise die allereinfachsten Fleece-Fingerhandschuhe in M und in L übereinander und bei Bedarf eine dünne Faustüberhülle. Wenn alles nass werden sollte, trocknen die Schichten getrennt ruckzuck.

Auch die verbreiteten enganliegenden, elastischen Arbeitshandschuhe (z.B. mit Nitrilbeschichtung) in tausenderlei Variationen wären evtl. eine Blick wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.9.2019 um 13:11 schrieb waal:

Habe ich und finde sie gut. Halten mehr aus, als man ihnen ansieht. Wie wasserdicht und atmungsaktiv sie tatsächlich sind, ist mir allerdings unwichtig; das ändert sich nach ein paar Nutzungen vermutlich ohnehin recht schnell, wenn die Membran/Beschichtung strapaziert wurde. Winddicht, wasserabweisend und relativ robust sind sie allemal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht hätte ich in meinem Beitrag genauer schreiben sollen, dass das mein zukünftiges Setup für wasserdichte Handschuhe sein wird.

Die Handschuhe werden nicht lange halten. Müssen sie aber auch nicht.

Auf meiner Wanderung (42 Tage) über verschiedene Jakobswege in Spanien im Oktober/November 2019 hätte ich genau an einem Tag (bei - 2 Grad, Schneetreiben und 20 cm Schnee über den O Cebreiro) wasserdichte Handschuhe gebrauchen können. Ich hatte aber keine Handschuhe dabei und es musste ohne Handschuhe gehen. Am Abend dieser Tagesetappe habe ich in mein Tagebuch den Eintrag gemacht, dass "superleichte wasserdichte Notfall-Wegwerf-Handschuhe" nicht schlecht wären.

Bei nächster Gelegenheit werde ich das im häuslichen Umfeld bei einer Tageswanderung mit Trekkingstöcken testen und darüber berichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.9.2019 um 13:41 schrieb Banause:

Diese hat Andrew Skurka in seinem Blog als Budget Variante. Den genauen Link find ich grad nicht.

Kann zu denen nichts sagen, wollte die erst testen, wenn die Temperaturen wieder runter gehen. Keine Ahnung ob die was für dich sind.

Grüße...

Die Showa 281 kann ich sehr empfehlen! 

Egal ob Wandern im Regen, Skifahren oder Eisklettern. Ich habe 2 größen: die größere, damit powerstretch-Handschuhe drunter passen, die kleinere um sie alleine zu tragen. Ich kenne keinen andere Handschuh-Kombination, mit der man so gut mit Seilen, Karabinern, etc. umgehen kann. 
Ich verwende sie mittlerweile lieber als meine 180€ ArcTeryx Lithic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.12.2019 um 14:35 schrieb Miguel_Wo:

Ich besitze die Salomon Bonatti WP Mitten! Sehr zufrieden damit. Ahja, die Handschuhe wiegen 33g.

Wie fallen die Bonattis denn größenmäßig aus? 

Ich würde sie ggf. noch über dünne Primaloft ziehen, bei meinen Inov-8 keine Chance. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, meine MYOG-Überhandschuhe sind nun auch fertig. Als Material wollte ich zuerst Silnylon nehmen, aber da ExTex 18g DCF Reste im Ausverkauf hatte, änderte ich meine Wahl :grin:

Leider hatte ich für den ersten Handschuh nur eine normale Haushaltsschere da. Habe mir dann eine neue Schere bestellt und den zweiten genäht. Den Unterschied sieht man zwar, passen tun aber beide. Die Nähte habe ich im Anschluss mit Silikon behandelt. Wiegen tun sie zusammen 8g. Der Test auf Wasserdichtigkeit steht noch aus. 

Für Fingerhandschuhe würde ich auch solche  dünnen Plastikhandschuhe nehmen. Fäustlinge mag ich aber lieber, da sie wärmer sind. 

 

IMG-20200119-WA0006.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.