Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

vor 7 Stunden schrieb Stoker:

Wenn du noch nen bisschen wartest (nächste Saison) , auf die neue Version mit den den neuen Materialien - ist nochmal robuster bei sogar etwas reduziertem Gewicht. 

Ich fuerchte da hinkst Du etwas der Zeit hinterher :mrgreen:, das Update war dieses Jahr, die Boote haben also schon die neuen Materialien, da braucht keiner zu warten, siehe auch den entsprechenden Beitrag von Anfang August im FB-Blog vom PC-Store :

"
Have you noticed the update on our entire MRS range over the course of the latest months?
1. The Nomad S1 is available in a light version...The Nomad S1 remains the highest speed among the single packrafts due to its special shape.
....
Last but not least, the entire MRS range got a new foor fabric! Materials has been improved in wear resistance and adhesion."

Sicherheitshalber habe ich noch kurz beim PC-Store nachgefragt, hat nichts Anderslautendes ergeben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.10.2019 um 14:36 schrieb crisensus:

ich weiß es ist ein KLON + Alpacka hat das Original – aber für alle die einfach mal wissen wollten ob die Chinaklone was taugen – der Frontier m.E. schon.

P1080550a.JPG

Danke für den Bericht. Meist wird für China-Klone ja billiges Material verwendet, kannst du dazu etwas sagen? Wie fühlt sich das Material an, im Vergleich zu Alpaca oder MRS? 

Weißt du, wo man die Frontier Boote in Deutschland kaufen kann? Sollten ja preislich deutlich unter den Originalen liegen.... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Frage, guter Punkt. 

In diesem Fall heißt es wohl, dass Alpaca direkt, 1:1 kopiert wurde, Design, Größe, Verarbeitung, ohne erkennbare eigene Entwicklung. 

MRS hat ja auch mal so angefangen, heute fertigen die sehr hochwertig mit eigenem Design und Know-how. Das kann ja bei Frontier noch kommen, die Alpaca Kopie sieht aber erstmal nicht danach aus. Auch machen die alles Mögliche, nicht nur Packrafts, "alles was geht' und mich würde es auch nicht wundern, wenn die gar keine eigene Fertigung haben und nur Trader sind. 

Es ist in China immer so, sobald eine Firma halbwegs erfolgreich ist, springen viele andere auf und kopieren möglichst genau. Bei Ebay findet man ab und zu Clones von MRS und Alpaca Booten, aus billigem PVC Materialien und mit 8 Wochen Lieferzeit, production on demand.

Btw, kennt ihr schon den hier:

https://hikanoe.com

Sieht interessant aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Stoker:

MRS hat ja auch mal so angefangen, heute fertigen die sehr hochwertig mit eigenem Design und Know-how. Das kann ja bei Frontier noch kommen, die Alpaca Kopie sieht aber erstmal nicht danach aus. Auch machen die alles Mögliche, nicht nur Packrafts, "alles was geht' und mich würde es auch nicht wundern, wenn die gar keine eigene Fertigung haben und nur Trader sind. 

Meines Wissens gibt es eine Frontier-Gruppe auf Facebook - die kann man ja mal nach Kritik durchforsten. 
 

vor 59 Minuten schrieb Stoker:

Btw, kennt ihr schon den hier:

https://hikanoe.com

Sieht interessant aus. 

Sehen ja relativ preiswert aus - und vermutlich leicht erhältlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit China-Klon meinte ich sie sind dem alten Alpaca sehr ähnlich (fast gleich),Material auch!-> wertig! @Stoker hatte ja schon erwähnt dass auch MRS so angefangen hat - Unterschied zu meinem Alpaca - festerer Boden, Sitz anders (wobei ich die Lösung Ventil nicht gut finde), KEINE Nachblasmöglichkeit über in verlängertes Ventil (wie bei den alten Alpacas), etwas bessere Befestigung der Spritzdecke  - zum Aufblasen Rückschlagventil (Boston Valve), man kann es aber auch ohne aufblasen (wie man möchte)

Kaufmöglichkeiten: der bei dem ich es geliehen hatte verkauft auch (ebay-Kleinanzeigen)  -direkt Frontier (audacsports ;-) anschreiben geht sicher auch - allerdings ist dann der Zollkram eure Sache. Man kann auch die Farben Typ etc. aussuchen - ergo ob mit oder ohne T-ZIP. Es gibt sie auch als Selfbailer... etc. und Flachwassermodelle. Ja sie sind billiger, (eben nicht handmade Colorado)  und kein PVC!

Für mich sieht es so aus als ob sie von dem Materialien schon Ahnung hatten - und eben jetzt noch das packraft entdeckt haben

bearbeitet von crisensus
schreibfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Hikanoe-Pakete Basic, Standard, Complete sind sehr merkwürdig bepreist. Und die Boote sind nicht gerade leicht im Vergleich, selbst wenn sie sehr robust sein sollten, das sind MRS, Anfibio und Alpaca ja auch. 

Nun gibt es ja immer mehr Packrafts auf dem Markt, teilweise sehr ähnliche, bei den Materialien gibt es aber sehr wahrscheinlich große Unterschiede, nicht nur gewichtsmäßig, TPU Beschichtung ist ja nicht gleich TPU Beschichtung. Am Anfang fühlt sich ein Boot vielleicht gut an, aber mich würde sehr die Langzeitzuverlässigkeit interessieren. Niemand möchte den Worst-Case haben, dass sein Boot irgendwann Luft verliert wenn man in der Mitte eines großen Sees ist...

Wie lange hält ein Packraft und wann kommt es zu Materialermüdung? Mein ältestes Boot, das Barracuda, hat schon so einiges durch, brennende Sonne, Salzwasser, insgesamt ca. 60 Tage benutzt, die Beschichtung ist etwas stumpfer geworden und Wasserflecken lassen sich nicht mehr entfernen. Auch einige Falten vom Packen gehen nicht mehr raus. Noch habe ich volles Vertrauen in das Boot, frage mich aber, wann es zum Risiko wird oder wann man ein Packraft ausmustern sollte. Wie sind eure Alterungserfahrungen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@crisensus

Frontier bzw. Audac Sports in Qingdao scheint wirklich nur eine Trading Company zu sein, ohne eigene Fertigung (sehr viele Companies tun das hier, werben mit eigener Fab, sind aber nur Trader). Aber die haben zumindest sehr interessantes Zubehör im Programm, wie Bike Carrier, Bow bag (Alpaca Kopie) und einen voll aufblasbaren Boden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von khyal
      khyal hat diesen Beitrag moderiert: Um in den chaotischen Packrafting-Bereich bzw Threads etwas Ordnung zu bringen, habe ich auf Wunsch von Usern neue Threads angelegt, in denen kuenftig hoffentlich etwas mehr on-topic der Austausch ueber Packrafting-Themen statt finden kann :
      1.XUL-Packrafts und ihre Paddel - Boote bis 1,2 kg kg, Paddel bis ½ kg
      (z.B. KLD, Anfibio Nano)
      2.Packraft - Boote > 1,2 kg
      3.Bekleidung
      4.Paddel - Ab ½ kg
      5.MYOG, Reparatur & Gepaeckbefestigung
      6.Zusaetzliche Ausruestung - z.B. Sicherheit, Rucksaecke, Pumpen, Bodenversteifungen
      7.Offene Packraft-Touren
      8.Packraft-Treffen

      Ich bitte alle darum, darauf zu achten, ihre Beitraege in die passenden Threads zu schreiben und nach Moeglichkeit diese Threads auszuwaehlen.
      Ihr koennt ab sofort diese Threads fuer Diskussionen nutzen.

      Ich werde in den naechster Zeit noch die wesentlichsten Beitraege aus den alten Chaosthreads ueber die Zitatfunktion in den leeren Beitrag unterhalb von Diesem einfuegen, so werden die alten Chaosthreads zugunsten der Lesbarkeit nicht zerfleddert.
    • Von khyal
      khyal hat diesen Beitrag moderiert: Um in den chaotischen Packrafting-Bereich bzw Threads etwas Ordnung zu bringen, habe ich auf Wunsch von Usern neue Threads angelegt, in denen kuenftig hoffentlich etwas mehr on-topic der Austausch ueber Packrafting-Themen statt finden kann :
      1.XUL-Packrafts und ihre Paddel - Boote bis 1,2 kg kg, Paddel bis ½ kg
      (z.B. KLD, Anfibio Nano)
      2.Packraft - Boote > 1,2 kg
      3.Bekleidung
      4.Paddel - Ab ½ kg
      5.MYOG, Reparatur & Gepaeckbefestigung
      6.Zusaetzliche Ausruestung - z.B. Sicherheit, Rucksaecke, Pumpen, Bodenversteifungen
      7.Offene Packraft-Touren
      8.Packraft-Treffen

      Ich bitte alle darum, darauf zu achten, ihre Beitraege in die passenden Threads zu schreiben und nach Moeglichkeit diese Threads auszuwaehlen.
      Ihr koennt ab sofort diese Threads fuer Diskussionen nutzen.

      Ich werde in den naechster Zeit noch die wesentlichsten Beitraege aus den alten Chaosthreads ueber die Zitatfunktion in den leeren Beitrag unterhalb von Diesem einfuegen, so werden die alten Chaosthreads zugunsten der Lesbarkeit nicht zerfleddert.
    • Von khyal
      khyal hat diesen Beitrag moderiert: Um in den chaotischen Packrafting-Bereich bzw Threads etwas Ordnung zu bringen, habe ich auf Wunsch von Usern neue Threads angelegt, in denen kuenftig hoffentlich etwas mehr on-topic der Austausch ueber Packrafting-Themen statt finden kann :
      1.XUL-Packrafts und ihre Paddel - Boote bis 1,2 kg kg, Paddel bis ½ kg
      (z.B. KLD, Anfibio Nano)
      2.Packraft - Boote > 1,2 kg
      3.Bekleidung
      4.Paddel - Ab ½ kg
      5.MYOG, Reparatur & Gepaeckbefestigung
      6.Zusaetzliche Ausruestung - z.B. Sicherheit, Rucksaecke, Pumpen, Bodenversteifungen
      7.Offene Packraft-Touren
      8.Packraft-Treffen

      Ich bitte alle darum, darauf zu achten, ihre Beitraege in die passenden Threads zu schreiben und nach Moeglichkeit diese Threads auszuwaehlen.
      Ihr koennt ab sofort diese Threads fuer Diskussionen nutzen.

      Ich werde in den naechster Zeit noch die wesentlichsten Beitraege aus den alten Chaosthreads ueber die Zitatfunktion in den leeren Beitrag unterhalb von Diesem einfuegen, so werden die alten Chaosthreads zugunsten der Lesbarkeit nicht zerfleddert.
  • Benutzer online   39 Benutzer, 3 anonyme Benutzer, 213 Gäste (Gesamte Liste anzeigen)







×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.