Jump to content
Ultraleicht Trekking
PicaPau

[Suche] Winterschlafsack bis 200 Euro

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits,

ich bin auf der Suche nach einem leichtgewichtigen Schlafsack mit einer Komforttemperatur von ca. -12 Grad Celsius, der mich finanziell nicht komplett ausnimmt. Kunstfaser oder Daune erstmal egal, wobei ich ungern über 1600g hinausschießen würde und da dann doch eher Daune infrage kommt?! Bietet gerne alles an.

Vielen Dank und schönes Wochenende

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend

Deine Anfrage scheint mir etwas sehr allgemein/ nichtssagend gehalten. Wo willst du denn hin das du - 12°C brauchst?

Daune bis - 12 Grad C und max. 200 Euro. Ich würde mal behaupten das dies für einen neuen Schlafsack sowohl bei KuFa als auch Daune absolut unmöglich ist. Erst recht wenn du auch nur einigermassen auf die Herkunft der Daunen resp. deren Produktionsbedingungen achtest.

Gebraucht eventuell, aber auch eher unwahrscheinlich. Mit dem Gewicht würdest du sicher hinkommen. Entweder musst du aber beim Preis drauflegen oder bei der Temperatur Abstriche machen. Ich persönlich würde dir empfehlen in ein gutes Produkt zu investieren, damit du auch lange was davon hast.

Hast du den überhaupt schon selber gesucht? Grundsätzlich kannst du auch bei den einschlägigen Geschäften nach deinen Kriterien filtern. Bei der Temperaturangabe ist es einfach wichtig, dass du nach der Komforttemperatur schaust und nicht nach der Extremtemperatur. Die Extremtemperatur besagt nämlich lediglich, bis zu welcher Temperatur du ohne gesundheitliche Schäden überleben wirst. Von gemütlich schlafen ist da nichts mehr. Selbst mit der Komforttemperatur ist es so eine Sache und daher eher mit Vorsicht und im Zweifel etwas mit Vorsicht zu geniessen, wenn du bspw. sehr kälteempfindlich bist. Ab und an werden die für Frauen und Männer getrennt angegeben.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vernünftige Winterschlafsäcke nicht zu schwer mit nicht zu großem Packmaß gehen nur mit Daune ab ca 350 Euro erst los (z.B. cumulus teneqa 700).

Kunstfaserschlafsäcke in dem Bereich sind schwer und haben gigantische Packmaße. Schlafsack ist das allerletzte woran man sparen sollte. Lieber guter Schlafsack und nur Tarp, als schlechter Schlafsack und aber tolles Zelt meiner Meinung nach. In Detailfragen hängt es natürlich ab wo du hin willst und wie das KLima dort ist.

Wie Zweirrad schon schrieb schau bei den großen Outdoorseiten mit den richtigen Filtern für Temeratur- und Gewichtsbereich rum und schau ob du manche Modelle secondhand findest. Wenn richtig gepflegt ist auch ein guter Daunenschlasack nach Jahren noch top besonders von den Qualitätsanbietern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen,

ich bin neu hier im Forum und dachte, es handele sich hier im SUCHE Bereich sowieso um gebrauchte Schlafsäcke. Darum habe ich auch die Beschreibung recht allgemein gehalten. Selbstverständlich habe ich selber schon gesucht, genau darum suche ich ja hier was gebrauchtes, weil ich mir die neuen nicht leisten kann.

Dann schau ich halt weiter bei ebay kleinanzeigen ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT:

Ich hatte von diesem hier den "kleinen Bruder" anprobiert und fand ihn ganz gut, wenn man wirklich sehr auf's Geld schauen muss. Nur das Packmaß ist recht groß und der "kleine Bruder" hatte keinen Wärmekragen.

 

https://www.decathlon.de/p/schlafsack-makalu-iii-light-große-l/_/R-p-177495?mc=8495193&c=GRÜN

 

bearbeitet von Schwefelfell

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb PicaPau:

Hallöchen,

ich bin neu hier im Forum und dachte, es handele sich hier im SUCHE Bereich sowieso um gebrauchte Schlafsäcke. Darum habe ich auch die Beschreibung recht allgemein gehalten. Selbstverständlich habe ich selber schon gesucht, genau darum suche ich ja hier was gebrauchtes, weil ich mir die neuen nicht leisten kann.

Dann schau ich halt weiter bei ebay kleinanzeigen ;) 

Du bist hier völlig richtig :)
Die Beratungsversuche sind mit Sicherheit nett gemeint gewesen hier aber fehlgeleitet. Vielleicht meldet sich ja jemand, drücke die Daumen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Leute, der Nutzer sucht keine Beratung sondern einen Schlafsack, wenn möglich gebraucht. Hier ist der Kleinanzeigen und Gebrauchtmarkt, NICHT das Ausrüstungsforum.

Huch, gepennt :oops:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/yeti-schlafsack-daunen-winter/1249645405-230-2455

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Vee:

Der hat schon ein Fuellgewicht von 1200 g, koennte etwas warm / schwer fuer die Vorgaben werden...wird ueber den 1600 g liegen, meine auch der Angel waer ein Yeti Schlafsack von Anfang 2000er, auch wenn Daunenschlafsaeck nicht schnell verschleissen, ist > 15 Jahre, gebraucht und dann noch 270 VB schon mutig, vor allem da der damals aufgrund der Fuellung als nicht so beruehmt galt...

z.B. corton 2003 auf ODS" Vielleicht tröstet Dich, dass der Angel ohnehin kein besonders toller Schlafsack ist (ich sage nur: Entendaunen mit schlechtem Loft...), aber das hatte ich ja hier schon mal erwähnt. Für 230 EUR ist der Angel trotz allem ein Kauftipp."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.