Jump to content
Ultraleicht Trekking
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
hmpf

[Biete] ERLEDIGT großvolumigen Rucksack für den Winter 55 L , 400 G , 95 €

Empfohlene Beiträge

EDIT: Schon weg. Kann verschoben werden, danke.

Zunächst einmal die Eckdaten, bevor es ins Detail geht:

  • Hier finden sich einige Bilder
  • Vorlage ist die Version 3 von @Andreas K.‘ s Winterrucksack
  • 398 Gramm (ungekürzte Gurte aber ohne Gummibänder)
  • 48 cm Rückenlänge
  • 8 cm breite Schulterriemen mit einem Abstand am Ansatz von 6cm
  • 4 cm breiter Hüftgurt
  • 32 cm x 26 cm Grundfläche
  • 60 cm maximale Rucksackhöhe
  • ~ 45 – 50 L Volumen des Rucksackkoprus‘ (ohne Garantie, bin echt kein Rechengenie)
  • 2 L Volumen pro Außentasche
  • ~ 3 – 4 L Volumen der Fronttasche
  • Material:
    • Dyneema®/Nylon Gridstop, 210den Nylon, 150g/qm schwarz  
    • Netzstoff, robust, Polyamid, 106g/qm
    • 2,5 mm 3D Mesh für die Schultergurte
    • Polyethylen (PE-HD), 1mm Dicke
  • Zustand: neu, war nicht mit auf Tour

Details:

  • Doppel-Lid Rolltop mit Line Lok Blitzverschluss (abgeschaut beim Phoenix)
  • Befestigungsmöglichkeiten für Isomatte am Rücken und auch am Boden
  • Gummikordel für die Isomatte ist vorhanden, an allen anderen Stellen fehlt sie
  • An der Front kann die Gummischnürung Dank Tankas auch als Trekking-Pole Halterung dienen (ebenfalls beim Phönix abgeschaut)
    • Insgesamt gibt es 5 Tankas für die Schnürung
      • 4 an der Front
    • 1 am Rückenteil der Seite
  • An den Seiten sind Schlaufen für Kompressions- oder Spanngurte vorhanden
  • Am Boden sind 4 Schlaufen, um die Isomatte, welche oft breiter ist als der Rücken lang, nach vorne umzuklappen und zu befestigen
  • Innen ist bereits ein Teil für ein Befestigungssystem der Isomatte angebracht. Allerdings nur die weiblichen Teile der Steckschließen. Die männlichen Teile mitsamt Gummiband lege ich bei
  • Die Verarbeitung ist mir ganz gut gelungen. Es gibt keine Naht, der ich die Belastung nicht zutraue
  • Nicht alle umgeklappten französischen Nähte (oder Kappnähte am Rücken) sind festgesteppt
  • Die Ecken vorne, sehen bei umgestülptem Rucksack nicht so schön aus.
  • Eine Drainage der Seitentaschen, wie beim Original von Andreas K., gibt es nicht

Preis:

Hier würde ich gerne die Materialkosten abdecken und eine kleine Aufwandsentschädigung für die Mühe mit dem Versand erhalten. Materialkosten liegen bei 75 € und Aufwandsentschädigung mit Versand bei 20 Euro. Also schlage ich 95 € vor. (Abholung geht natürlich auch in Münster Mecklenbeck)

 

Weitere Bilder:

IMG_0589.jpg.c394cce2d7918f53302e8ddcda03f3a6.jpg

IMG_0591.jpg.4d9b356363c8b37c65cd18e68c23eba6.jpgIMG_0592.jpg.baf1fa9406d1614dfd682965fb4e8fe4.jpgIMG_0593.jpg.5feb37c6d8df732ba70c6973d9f962a8.jpgIMG_0594.jpg.69afd419a9c75a06d1803b65d1e0167b.jpgIMG_0595.jpg.39d09682258f97c3c3aab6a245e57e9d.jpgIMG_0599.jpg.5e95ef7bb6c33775c95a978feb5f7b36.jpgIMG_0600.jpg.c00bbf4c5098d2130ad7de39d3a5a8d0.jpgIMG_0602.jpg.b808f6a2d68acfb0c1b4478d769f506e.jpgIMG_0604.jpg.71fee0fcbc3d3011ee390bb05e7597c5.jpg

IMG_0588.jpg

IMG_0590.jpg

 

bearbeitet von hmpf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  







×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.