Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 4k
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Wie Blocke ich die A-Löcher von der AfD in meinem digitalen und offline Leben? So:   

Meinst du die hier? Dazu gehören übrigens auch die Listen … Schlafsäcke Rucksäcke Isomatten Biwacksäcke Kocher Wasserfilter Trekkingstöcke und

https://www.amazon.com/Belly-Waist-Unisex-Fanny-Adjustable/dp/B075S2ZCYQ?th=1 VG. -wilbo-

Veröffentlichte Bilder

vor 45 Minuten schrieb doast:

Würde gerne mal mit Fanny Pack losziehen. Empfehlungen wo ich einen guten UL Fanny Pack herbekomme. Teurer Import von den ganzen US Cottages bitte nicht. Atompacks The Roo sieht gut aus aber auch zu teuer inkl Versand. Möchte mal versuchen ob ich damit klar komme. Gibt es  zB Ali Express UL Fanny Packs die jemand kennt?

Wirklich nur 2,5L? 

Ich hab als Daypack die 10L Hüfttasche von Decathlon. Kann sie dir morgen wiegen, oder ist die Dir zu groß? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Pfotentrail:

Wirklich nur 2,5L? 

Ich hab als Daypack die 10L Hüfttasche von Decathlon. Kann sie dir morgen wiegen, oder ist die Dir zu groß? 

Ja, sollte vorallem für Smartphone, Snacks, Kleinkram den ich ständig benötige (Sonnenbrille etc), sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.8.2019 um 22:04 schrieb doast:

Würde gerne mal mit Fanny Pack losziehen. Empfehlungen wo ich einen guten UL Fanny Pack herbekomme. Teurer Import von den ganzen US Cottages bitte nicht. Atompacks The Roo sieht gut aus aber auch zu teuer inkl Versand. Möchte mal versuchen ob ich damit klar komme. Gibt es  zB Ali Express UL Fanny Packs die jemand kennt?

https://www.decathlon.de/p/gurteltasche-travel-kompakt/_/R-p-142987?mc=8356619&gclid=CjwKCAjwtO7qBRBQEiwAl5WC2-pGNnr4ao6qMxE3Z4siN9N7SrFlLqhCxn2Nu7zU0kIJKbuoNKCtrRoCl_AQAvD_BwE

Hab ich. Tut.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb JoK:

Wisst ihr zufällig wie lange die Lieferdauer von Trekkertent Produkten ist? 

Das DCF flat tarp ist gerade mein Favorit, aber ich brauche es bis spätestens Mitte September. 

Wäre  super wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

Vielen Dank

Schreib Trekkertent an, aber die sind manchmal auch flexibel was ihre Leadtime angeht, nicht unbedingt zum Vorteil des Kunden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb JoK:

Wisst ihr zufällig wie lange die Lieferdauer von Trekkertent Produkten ist? 

Das DCF flat tarp ist gerade mein Favorit, aber ich brauche es bis spätestens Mitte September. 

Wäre  super wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

Vielen Dank

Da muss ich Dennis recht geben, ein Monat ist ein knappes Ding, aber ruhig mal anmailen, vielleicht haben sie auch ein fertiges auf Lager. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb MegaChip:

Empfehlungen für günstige Trekkingstöcke? Habe hier bisher dazu nur die Cascade Mountain Tech als Empfehlung gesehen. Bin 1.93 und einer wird auch zum Aufstellen eines Tarptents genutzt 

flyingbird carbon, bucht. ohne gummipfropf unten und ohne bändchen bei 180 gr. bin mit dem (vermuteteten kann man bei china nur sagen) vorgängermodell seit gut 3 jahren unterwegs. packmass von >60 muss man halt mit klar kommen.

Bearbeitet von hans im glueck
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb MegaChip:

Empfehlungen für günstige Trekkingstöcke? Habe hier bisher dazu nur die Cascade Mountain Tech als Empfehlung gesehen. Bin 1.93 und einer wird auch zum Aufstellen eines Tarptents genutzt :)

Lg

Ich habe mir die Cascade Mountan Tech 3k geholt. Haben auf dem Kungsleden gut funktioniert!
 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb schrenz:

Im gleichen Zusammenhang :mrgreen:,  wie fällt die Oberbekleidung von OMM eigentlich aus, ich hänge bei der Brustweite akkurat zwischen L und XL ?

Habe vor einigen Monaten TShirts von OMM probiert und die waren eher klein geschnitten, k.A. ob das für alle Obervekleidung zutrifft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb gammler:

Würde diesen Monat gerne 14 Tage am Kungsleden verbringen. Meine Idee wäre gewesen Hemavan-Ammarnäs zu gehen, danach Nikkaluokta-Abisko. Problem: Bus/Zug (4x Umsteigen) Ammarnäs-Nikkaluokta fährt nur sonntags, über 20h Reisezeit. Was sind eure Gedanken dazu?

Warum nicht einfach auf eine Ecke beschränken? Ich weiß nicht genau wie es im südlichen Teil aussieht, aber in der Gegend Abisko/Nikkaluokta fiel mir sicher genug für 14 Tage ein (wäre dann natürlich nicht nur Kungsleden, aber ist das so wichtig?).

Die Fahrerei dazwischen würde ich mir zumindest nicht antun, zumal ja auch An- und Abreise schon nicht kurz sind.

Bearbeitet von moritz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb moritz:

Warum nicht einfach auf eine Ecke beschränken? Ich weiß nicht genau wie es im südlichen Teil aussieht, aber in der Gegend Abisko/Nikkaluokta fiel mir sicher genug für 14 Tage ein (wäre dann natürlich nicht nur Kungsleden, aber ist das so wichtig?).

Die Fahrerei dazwischen würde ich mir zumindest nicht antun, zumal ja auch An- und Abreise schon nicht kurz sind.

Hast du eine Empfehlung?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So spontan, keine konkrete. Aber zusammen mit den Nebenstrecken könnte man sich ggfs sogar eine Rundtour basteln.

Ein paar ungeordnete Stichworte als "Inspiration": Vistasvagge, Leavasvaggi, Unna Reaiddavaggi, Unna Allakas und norwegische Seite, Katterat, Tarfala und Trepassleden. Und natürlich noch den Kungsleden selber oder auch mal einen Gipfel mitnehmen. Du musst natürlich kucken, ob das Deinen Fähigkeiten und Deiner Vorstellung entspricht ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb moritz:

So spontan, keine konkrete. Aber zusammen mit den Nebenstrecken könnte man sich ggfs sogar eine Rundtour basteln.

Ein paar ungeordnete Stichworte als "Inspiration": Vistasvagge, Leavasvaggi, Unna Reaiddavaggi, Unna Allakas und norwegische Seite, Katterat, Tarfala und Trepassleden. Und natürlich noch den Kungsleden selber oder auch mal einen Gipfel mitnehmen. Du musst natürlich kucken, ob das Deinen Fähigkeiten und Deiner Vorstellung entspricht ;-)

Super, vielen Dank!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.