fettewalze

Der "Kurze Frage, kurze Antwort"-Thread

1.424 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

vor einer Stunde schrieb Mario294:

Also ich nutze meine nicht, gegen Versandkosten würde ich sie abgeben :-P

Also eigentlich ist das ja „meine“ ;-), aber gib sie ruhig @Zippi, da weiß ich dann wenigstens, wer sie hat. :-) Ich sponsore das Porto.

@Zippi: Läuft schon.

bearbeitet von Stromfahrer
Mario294 und Zippi gefallen das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich nutze meine nicht, gegen Versandkosten würde ich sie abgeben :-P
 
Grüße Mario 


Jaaaaaaaaa :) ich bin sofort dabei !


Sent from my iPhone using Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hej,

ich will zum Wiedereinstieg ins Nähen mit einer Pertex Quantum Windjacke anfangen. Nur eine Frage:

Das Material fällt ja sehr leicht. Verstärkt ihr den Kragen irgendwie oder reicht das, wenn er doppelt genommen wird?

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@nassersand Ich habe aus dem Material zwar noch keine Windjacke genäht aber vor kurzem ein Bivi. Am RV habe ich es doppelt gelegt. Von diesem Griffgefühl ausgehend würde ich mal sagen das reicht so auch für den Kragen der Windjacke, wenn der RV bis hoch geht oder Du sonstwie mit Kordelzug etc. fixierst. Wenn der Kragen aber von alleine einige Zentimeter stehen soll, dann solltest Du verstärken sonst klappt er einfach um.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du einen stehenden Kragen brauchst ,dann müsstest du wohl irgendwie verstärken, wenn du es dir nicht um den Hals festzurren magst. Aber eine Windjacke ohne Kaputze?  Für das Gewicht der Verstärkungen hättest du wohl gleich eine Kaputze dran, ohne die eine Windjacke - meiner Meinung nach - nicht viel Sinn macht. Es ist ja gerade der Kopf den man warm halten mag. Vor allem wenn es eisiger Wind ist. Da nützt die dickste Wollmütze nichts, wenn die vom Wind ständig gekühlt wird.

nats, wanderrentner und Stromfahrer gefallen das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke @TappsiTörtel und @AlphaRay. Der Reißer geht bis hoch. Das könnte dann wirklich reichen.

An eine Kapuze habe ich mich noch nicht herangewagt. Hmm...ich schaue mal. Wenn es irgendwo ein nettes Schnittmuster gibt, mache ich das vielleicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Karrimor Xlite Carbon Stöcke haben eine Spitze verloren - hat da schon mal jemand passenden Ersatz entdeckt?
Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎21‎.‎03‎.‎2013 at 14:31 schrieb fettewalze:

Meine kurze Frage:

Ich trinke gerne Kakao (Backkakao + Zucker + heißes Wasser). Leider verfärbt sich mein Titanlöffel braun. Gibt es irgendeinen besonderen Trick zum reinigen von Titan?

Essig o. Spiritus !?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

kennt jemand das Decathlon Quechua Fresh&Black Quickhiker 2?

https://www.decathlon.de/fresh-and-black-quechua-zelte.html?modell=trekkingzelt-quickhiker-2&searchedText=fresh%26black

Hat das vllt jemand und kann die 3kg Gewicht aufschlüsseln? Wie weit kann ich das reduzieren? Durch weglassen, austauschen und abschneiden?
Wie schwer IZ und AZ einzeln sind, wäre auch sehr interessant für mich.

Brauche ein neues Festivalzelt und sehe irgendwie nicht ein so ein schweres Ding zu kaufen und es nur einmal im Jahr zu nutzen.  Sollte es ein akzeptables Gewicht erreichen, wäre es vllt was für mich.

 

VIelen lieben Dank im Voraus.

Gruß waldathlet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb waldathlet:

kennt jemand das Decathlon Quechua Fresh&Black Quickhiker 2?

https://www.decathlon.de/fresh-and-black-quechua-zelte.html?modell=trekkingzelt-quickhiker-2&searchedText=fresh%26black

Hat das vllt jemand und kann die 3kg Gewicht aufschlüsseln? Wie weit kann ich das reduzieren? Durch weglassen, austauschen und abschneiden?
Wie schwer IZ und AZ einzeln sind, wäre auch sehr interessant für mich.

Brauche ein neues Festivalzelt und sehe irgendwie nicht ein so ein schweres Ding zu kaufen und es nur einmal im Jahr zu nutzen.  Sollte es ein akzeptables Gewicht erreichen, wäre es vllt was für mich.

Falsches Forum..das ist ein eher schweres Zelt, was hier keiner besitzen dürfte. Tunen kannst du nicht viel - dann kannst du es gleich komplett selber machen.  Schau dir lieber Amazon an - hatte erst aus selbigem Grund einem Arbeitskollegen ein Zelt um 60 € für 2 P mit etwas um 2 kg empfohlen gehabt. Welches weiß ich nicht mehr..er hatte es in der Suche auf. Ein fach 2p Zelte suchen + nach Bewertungen schauen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meine Karrimor Xlite Carbon Stöcke haben eine Spitze verloren - hat da schon mal jemand passenden Ersatz entdeckt?
Danke!

Anyone?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand von euch schon mal Tyvek gefärbt bzw. bemalt?  Dispersionsfarbe soll ja funktionieren, wie über Drachenseiten erfahren. Aber die Frage ist, inwieweit das Zeug verdünnt hält bzw. inwieweit es "einsickert". Will ja nicht auf 43g Tyvek ein 80g gefärbtes Tyvek produzieren ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DAnke, aber die haben nicht mehr meine Größe :-(

Noch ne kurze Frage, weiß jemand wie man bei LocusMaps nach Trinkwasser sucht (also offlines POIs) Bin da irgendwie ein wenig hilflos :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, also wenn ich bei mir in Flugzeug Modus gehe und WLAN ausschalte kann ich trotzdem über den linken oberen Reiter auf 'Weitere Funktionen', dann 'Interessante Orte (Beta)', dann 'Essen und Trinken', da gibt es 'Trinkwasser'. Dann kann man sich die verschiedenen Quellen anzeigen lassen. Oder war das nicht die Frage?

Bauerbyter gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht aber nur in der Pro-Version, oder?

bearbeitet von nats

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht in jeder Version, mMn sind die POIs aber in den Locus-Eigenen Karten enthalten, nutzen einem also bsp. nichts bei Verwendung von z.B. OpenAndroidMaps

Bauerbyter gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5/22/2017 at 14:02 schrieb AlphaRay:

Hat jemand von euch schon mal Tyvek gefärbt bzw. bemalt?  Dispersionsfarbe soll ja funktionieren, wie über Drachenseiten erfahren. Aber die Frage ist, inwieweit das Zeug verdünnt hält bzw. inwieweit es "einsickert". Will ja nicht auf 43g Tyvek ein 80g gefärbtes Tyvek produzieren ;)

Probier mal das hier, für problematische Kunststoffe wohl bewährt: 

https://www.ritstudio.com/techniques/the-basics/dyemore/

In Deutschland zumindest bei Amazon erhältlich 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb schrenz:

Probier mal das hier, für problematische Kunststoffe wohl bewährt: 

https://www.ritstudio.com/techniques/the-basics/dyemore/

In Deutschland zumindest bei Amazon erhältlich 

Danke..habe aber schon die Dispersionsfarbe geholt. Mehrere Beiträge zu gefunden, wo welche diese nutzen. Das Problem mit Färben ist, dass der Farbton nie so wird wie er soll. Vor allem kriegt man auf weiß keine kräftigen Farben hin. Habe nen roten ripstop auf schwarz färben wollen - ist bordeaux geworden  ;/   Dispersionsfarbe bleibt so kräftig wie aufgetragen. Auch stark verdünnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, so wirklich berechenbar dürfte es nicht werden, allerdings könnte die Atmungaktivität weniger leiden, so sieht man im Bivy wenigstens nicht mehr wie eine große weiße Made aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden