Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Gerade eben schrieb martinfarrent:

OT: Stimmt. Musst dich aber nur anmelden, falls du lediglich kaufen willst. 

Ja schon klar. Geht aber nicht gerade. Warum auch immer. Und in der Suchfunktion finde ich auch nix zu diesem Quilt. Ist ggf schon weg. :( Irgendjemand kann auch diese Unterhaltung hier löschen. Gehört sicherlich hier nicht hin.
 

Trotzdem vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.parfumdreams.de/Dr-Bronners/Pflege/Koerperpflege/Pfefferminze-18-in-1-Naturseife/index_76301.aspx

Dr. Bronners Pfefferminze Flüssigseife 945 ml mit Code "Spring" für 21,21 €. Ist jetzt bestimmt kein Mega-Schnäppchen, aber sonst zahlt man häufig Versandkosten, womit der nächstbeste Preis bei 26,31 € aktuell liegt. Viele verwenden es und evtl. braucht gerade mal wieder jemand Nachschub.

Edit: Nicht mehr verfügbar.

bearbeitet von Vagner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb ThomasK:

Kann man das unterstützen?

864303294_Bildschirmfoto2020-05-23um19_36_36.png.37f10ba250192cbbc4eb403ec67862ab.png

Ein Unternehmen, das dank .....arbeit, wo auch immer, bei 2 € noch verdient und in der Regel 10€ vom Kunden will !!!

Selbst bei 9,99 finde ich diese Frage berechtigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es steht nirgendwo geschrieben, dass ein Unternehmen an jedem Produkt verdienen muss. 

Der Sonnenhut ist praktisch dauerhaft zu dem Preis erhältlich. Ich denke, dass Decathlon gute Gründe dafür hat, ihn zu dem Preis anzubieten. Wahrscheinlich um Leute überhaupt zum Kauf zu animieren, die sonst nichts bestellt hätten. Der Warenkorb wird dann schnell mit allerlei Dingen gefüllt, die Decathlon Geld einbringen, weil durch den Sonnenhut eine wichtige Hürde überwunden wurde. An Ende glaubt der Kunde dann noch, ein Schnäppchen gemacht zu haben und schlägt immer wieder zu. 
Niemand bestellt nur einen Sonnenhut für 1,99€ und zahlt dann bereitwillig die doppelt so hohen Versandkosten obendrauf. Es werden dann brav die 20/50/was auch immer-€ voll gemacht und die Bestellung abgesetzt. Der Kunde hat dann sogar noch die 3,99€ Versand gespart, was ein Fuchs er doch ist! 

(Resultat: Decathlon einige Menge Geld eingenommen und der Kunde kann eine Woche später den sinnlosen Sonnenhut in den Müll schmeißen. Also direkt zu den Plastikresten seiner Hightech-Trekkingnahrung, den zerrissenen Frogg Toggs-Klamotten, Rucksack-Liner und dem Polycryo-Groundsheet. :-()

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Harakiri:

Niemand bestellt nur einen Sonnenhut für 1,99€ und zahlt dann bereitwillig die doppelt so hohen Versandkosten obendrauf. Es werden dann brav die 20/50/was auch immer-€ voll gemacht und die Bestellung abgesetzt. Der Kunde hat dann sogar noch die 3,99€ Versand gespart, was ein Fuchs er doch ist! 
 

OT: Decathlon hat eine Versandkostenpauschale, sprich es fallen bei DHL Versand immer diese Kosten an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb ThomasK:

Kann man das unterstützen?

864303294_Bildschirmfoto2020-05-23um19_36_36.png.37f10ba250192cbbc4eb403ec67862ab.png

Ein Unternehmen, das dank .....arbeit, wo auch immer, bei 2 € noch verdient und in der Regel 10€ vom Kunden will !!!

Ich treib die Frage mal auf die Spitze: Du kannst gerne diesen Hut für 25 Euro bei mir bestellen. Ergebnis: die Arbeitsbedingungen sind genauso schlecht, ich verdiene sehr viel daran und du hast ein besseres Gefühl, weil der Preis „deinen moralischen Preisvorstellungen“ entspricht.

(Der Post ist übrigens nicht persönlich gemeint. Ich verurteile da niemanden in irgendeiner Richtung und hader immer wieder mit mir selbst an diesem Thema.)

Meines Erachtens läuft das bei den großen Marken nicht anders. Mich würde kein bisschen wundern, wenn die in denselben Fabriken nähen lassen, wie es Decathlon macht. Und solange die Konkurrenten nicht irgendein Label vorweisen, das irgendeinen Standard nachweist, unterstelle ich denen, dass die Arbeitsbedingungen genauso schlecht sind und die Gewinnmarge einfach größer ist.

Und aus meiner Sicht ist die spannende, hätten jetzt gerade so viele darüber nachgedacht sich so einen Hut zu kaufen, wäre er nicht so schön runtergesetzt? Die Frage ob wir alles das angeboten wird auch wirklich kaufen, hilft schon an vielen Punkten die Frage der Arbeitsbedingungen zu umgehen. Erst wenn ich der Meinung bin, dass ich es brauche, kann/muss/brauch ich mir dann über die Arbeitsbedingungen Gedanken machen. @Harakiri hat das eigentlich ganz gut beschrieben.

Wir leben nun mal leider in einer Konsumgesellschaft.

(man beachte bitte die vielen „ich unterstelle“, „hätte“, „würde“ oder was es sonst so war. Es sind alles Mutmaßungen!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb skullmonkey:

Ich habe hier noch einen 10€ Bergzeit Gutschein den ich nicht brauche. Code einfach im Einkaufswagen eintippen.

49929204546_3985e7b633_b.jpg

Wer noch was braucht - wie die Exped Flex Plus Matte - und 10€ sparen mag - schlagt zu. [Affiliate Links!]

OT: Habe den Link nicht geöffnet (weil ich prinzipiell keine Affiliates öffne) aber die Exped Flexmat Plus (falls hiermit die Exped EVA-Matte gemeint ist) wird durch den Gutschein nicht automatisch zum Schnäppchen.

1. Gilt der Gutschein erst ab einem Warenwert von 100€.

2. Würde der Gutschein für eine Fülle an Artikeln gelten und nicht nur für ein exemplarisches Produkt.

Aber hauptsache man hat einen Affiliate Link gepostet und generiert eventuell zukünftig über Cookies Umsätze die dann gar nicht mit dem eigentlichen "Schnäppchen" zu tun haben und aus Folgeeinkäufen anderer User geschehen.

Ich weiß dass wurde hier vor einiger Zeit diskutiert und entschieden, trotzdem habe ich immer wieder das Gefühl manche User verwenden Affiliate Links mehr im Eigeninteresse als im Interesse der Userschaft... auch wenn in diesem Falle das ganze unter dem Aufhänger "nette Geste" steht (Verschenken eines Gutscheincodes).

Ich weiß ich begebe mich hier auf dünnes Eis und halte mich sonst generell aus solchen Dingen raus, trotzdem musste ich meine (ganz persönliche) Sicht der Dinge in ein paar Zeilen verpacken.

PS: Wer ebenfalls einen 10€ Bergzeit Gutscheincode will kann sich gerne bei mir per PN melden.

bearbeitet von doast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.