Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Vier Regenjacken müssen gehen :) Ich bin 175 cm groß mit einem langen Torso, wiege 65 kg und mir passen die Jacken alle sehr gut, mit genug Platz für einige Lagen drunter. Wer zwischen 170 und 180 groß ist sollte also ganz gut in diese Jacken passen. Alle Preise sind VB und exklusive Porto.

49854534677_8a57349f8d_b.jpg

Eine neue Montane Further Faster Neo Jacket (Größe S, 403 g, Schwarz). Eine Polartec NeoShell mit zwei großen Aussentaschen, guter Kapuze und hoher Atmungsaktivität. Ich hätte gerne 180€.

49854534552_c83ab7e392_b.jpg

Auch eine neue Vaude Men’s Marzell Jacket (Größe S, 535 g, Orange) aus Sympatex. 4 RV Taschen, RV Pitz-sips, 2-Wege Reisverschluss vorne und eine gute Kapuze. Ich hätte gerne 180€.

49854534392_a9e9e332be_b.jpg

Eine kaum gebrauchte Mountain Equipment Trojan Hooded Softshell Jacke (Größe S, 501 g, Blau) aus Gore Windstopper X-Fast 30 steht auch zum Verkauf. Sehr weich, tolle Bewegungsfreiheit und hält Regen und Wind ab, mit Pitz-zips und einer Helm-kompatiblen Kapuze. Ich hätte gerne 120€.

49854534132_59b1964931_b.jpg

Und dann wäre da noch eine neue Rab Latok Alpine eVent Jacke (Größe S, 460 g, schönes Blau-Lila) die auch web muss. Zwei riesige Brusttaschen, Helm-kompatiblen Kapuze, und das eVent super-atmungsaktiv ist, ist hier ja kein Geheimnis mehr =) Ich hätte gerne 120€.

49853694938_ac6fbfa40e_b.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
  • Gleiche Inhalte

    • Von Nando
      Hier ist eine Tierra GoreTex Paclite Jacke zu haben. Die Schultern und Kapuze sind aus einem etwas stärkeren Außenstoff gefertigt, aber innen ist alles Gore. Eine Tasche auf der Brust, leicht asymmetrischer Reißverschluss. 275g, auf der Innenseite ist eine sehr kleine Stelle die nicht mehr grau sondern weiß ist, aber die Jacke ist noch dicht. 
      Größe M, aber Skandinavischer Schnitt (lang und schmal). 50€


       
       
       
       
    • Von zopiclon
      Guten Morgen,
      ist Membrankleidung in beide Richtungen Wasserdampfdurchlässig?
      Wenn nicht , dann könnte man dies ja auf links gedreht und über den Baselayern getragen als zusätliche Iso Schicht nutzen?
      Oder welche "atmungsaktive" Regenkleidung könnte auch als VBL missbraucht werden?
       
      Gruss
    • Von Breaze
      Biete mein fast neues Snowyside Bivy von Borah Gear zum Kauf. Der Biwaksack wurde dreimal genutzt und ist dementsprechend neuwertig.
      Custom-Anfertigung mit Cuben (DCF) Floor aus blauem 0.7 oz Cuben.
      Es handelt sich um die Standard-Größe eines Borahgear Bivys mit Sidezip - d.h. flach augebreitet:
      230cm Länge x 85cm Breite (Kopfteil) bis 70cm Breite (Fußende) - den Maßen entsprechend wirklich groß (ich bekomme einen halbleeren 50-L Rucksack in den Fußraum), dicke Luftmatte und Winterschlafsack sollten ebenfalls problemlos passen.
      Das Eventmaterial ist ein 30D 3-Lagenmaterial mit der bekannten Atmungsaktivität von Event, die Farbe ist (hell)grau.
      Reißverschluss ist ein Aquaguard Zip, der an der Seite 50cm lang ist, damit lässt sich bequem im Sitzen ein- und aussteigen. Ein einklettbares Mückennetz (kann modular mitgenommen oder weggelassen werden, lässt sich gut auch noch im Liegen anbringen, der Biwaksack kann auch bei angebrachtem Mückennetz noch geschlossen werden, sollte es stärker regnen.
      Den Snowyside Bivy gibt es (nach einem langen Event-Lieferengpass) aktuell nicht mehr auf der Borahgear Seite zu kaufen. Ob es ihn zukünftig wieder geben wird, weiß ich nicht. Hier gibt es aber ein sehr gutes Review zu dem Sack:
      https://maxthecyclist.wordpress.com/2014/05/28/gear-review-borah-gear-snowyside-bivy/
      Gewichte:
      Bivy: 358g (inkl. Gummiband an der Kopfteilschlaufe), Mückennetz: 19g, Tasche 6g
      Ich hätte gerne noch 200€ für das Bivy.
      Hier ein paar Bilder:
       







    • Von Carabus
      Neue/unbenutzte 3-Lagen Hardshell-Jacke von Mountain Equipment in Größe XL. Kann diese Woche noch verschickt werden.
      - GORE-TEX® Active 20D mit Verstärkungen
      - verstellbare, überarbeitete Kapuze
      - schmaler Alpine Fit Schnitt mit vorgeformten Ärmeln
      - wasserabweisender YKK®-Reißverschluss
      - zwei Seitentaschen
      - laminierte, wasserfeste YKK®-Unterarm-Reißverschlüsse
      - verstellbare Bündchen und Gummizug am Saum
      Gewicht, selbst gewogen: 398g
      Nicht UL - vielleicht dennoch für jemanden interessant...

      150 € inkl. Versand innerhalb Deutschland oder Abholung im Raum Stuttgart.

      Falls ihr Fragen habt - einfach eine PN schreiben.

    • Von #PackLessPlayMore
      Moin zusammen,
      mit einem 1,15m Reststück Sympatex Atlanta graubraun (die Farbe ist mMn unauffällig edel toll) habe ich eine zweite - deutlich robustere - Version meiner LifePants gemacht mit einer Neuerung, die zwar schon durch einige persönliche Ideen motiviert ist, aber durch euren Input sicherlich noch wertvoller wird:
      Die Hose lässt sich komplett zu einer Fläche auflösen, da (fast) überall wo sonst Nähte sind, ich RVs eingefügt habe (Lob für den billigen neuen teilbaren ExTex-RVs, leider jetzt schon wieder nicht verfügbar  ). Da ich die RVs derart angeordnet habe, dass Hosenbeine jeweils negativ liegen, können verschiedenste Setups schnell gewechselt werden.
      Hier nur ein paar: Die LifePants kann die Footbox des Quilt vom Joyn system formen. Weiterhin kann natürlich als Rock getragen werden, sowie die Beine von unten nach oben Belüftung zugefügt werden und so lässt sich die Hose auch ausziehen, ohne Schuhe abzunehmen (selten, ist mir aber manchmal viel wert, und das hat ja bei der Supplex Hose via Kam snaps leider nicht geklappt). Gewicht natürlich bei 230g deutlich höher als das Original mit 90g, dafür fühlt sich das Material aber unheimlich robust(er) an und es wurden ja RVs verbaut.

      Diesmal mehr Detailpics ...

      Dann noch kurz das sommerliche Pendant aus Nylon Tafetta, die sich bis über die Knie bleibend hochrollen lässt und zwei RV-Einschübe hat. Lässt sich Kiwi-groß in mini-Tasche verpacken. 65g. 

      Insgesamt realisiere ich auch hiermit die Idee des modularen OmniSmock Systems als Hose: Zwischen die Sympatex und die Nylon Tafetta lässt sich APEX Isolation (95g) einlegen und diese wird so noch mehr geschützt.
      To Dos: RV-Einschub für Sympatex-Layer, Gürtelschlaufen. Beinenden ggf. verjüngen.
      Was habt ihr noch für Ideen, wie ich die Auflösbarkeit der Hose nutzen könnte? Danke im Voraus  
      real life pics later ...
      #PackLessPlayMore
  • Benutzer online   38 Benutzer, 1 Anonym, 150 Gäste (Gesamte Liste anzeigen)







×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.