Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Peak Design Clip auf der Berghaus Fast Hike Serie?


Empfohlene Beiträge

Ich hoffe ich habe den richtigen Forumsbereich erwischt.

Ich habe mich bei meiner Recherche zu einem neuen Rucksack für meine Tagestouren und auch Mehrtagestrekkingtouren in die Berghaus Fast Hike Serie verliebt. Danke dafür an Stromfahrer und seinem Testbericht

Ich bin momentan auf der Suche nach gleich mehreren neuen Rucksäcken. Vor allem 20L und 45+L. Eben um Tagestouren, aber auch längere Touren abdecken zu können. Aktuell habe ich den Vaude Challenger 45+10 (1550g) und den Deuter Cross Air 20 (über ein Kilo). Da wären die beiden Derivate aus der Fast Hike Serie genau das richtige für mich.

Beim 20er war ich schon kurz davor mir einen Traillaufrucksack zu besorgen, allerdings ist der besagte Vorteil der Taschen am Schultergurt auch gleichzeitig meine größte Sorge.
Zu Fotografiezwecken habe ich mir kürzlich den Peak Design Clip geholt und finde ihn einfach super. Leider hat dieser recht restriktive Anforderungen an den Schultergurt. Eine Breite von 64 mm und eine Stärke bis zu 15 mm soll dieser nicht überschreiten. Bei der Stärke mache ich mir weniger die Sorgen, allerdings wird er die Breite wohl überschreiten.

Meine Frage daher in die Runde. Hat das schonmal jemand ausprobiert? Egal ob 20, 32 oder 45L Version?

 

Danke schonmal! :)

edit: mit Clip benutze ich natürlich die Tasche auf dieser Seite dann natürlich nicht mehr.
edit: circa 1,2Kg an Kameragewicht werden dranhängen, nur so als Vorstellung, falls jemand schon konkretere Erfahrungen hat.

Bearbeitet von cluster
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe es nicht mit dem Fasthike Rucksack ausprobiert, habe den Capture V3 aber schon an breitere Trägerals 64 mm geschraubt - die sind meist ja weich und flexibel, und daher kann man die ein bisschen zusammendrücken um den V3 zu montieren. Ich bin mir nicht sicher ob @Stromfahrer selbst auch einen Capture Clip hat, wenn ja kann er es ja gleich mal probieren und Dir bescheid geben =) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb skullmonkey:

Ich habe es nicht mit dem Fasthike Rucksack ausprobiert, habe den Capture V3 aber schon an breitere Trägerals 64 mm geschraubt - die sind meist ja weich und flexibel, und daher kann man die ein bisschen zusammendrücken um den V3 zu montieren. Ich bin mir nicht sicher ob @Stromfahrer selbst auch einen Capture Clip hat, wenn ja kann er es ja gleich mal probieren und Dir bescheid geben =) 

Ja genau das ist auch meine Hoffnung!
Hat @Stromfahrer den Fast Hike dann nicht verkauft? :huh:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls du ihn erst kaufen willst: gerade wäre ein guter Zeitpunkt... (nur falls du das noch nicht gesehen hast)

Am 25.5.2020 um 11:42 schrieb momper:

Berghaus Fast Hike 45 Navy für ca. 70,- € inkl. Versand.

https://www.mandmdirect.de/01/details/BE1722

Ich habe ihn bestellt - mal sehen, ob der Shop seriös ist ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb MarcG:

Ja geht! Ich habs ausprobiert, man muss etwas fummeln um den Clip an den Gurt zu bekommen. Tipp: Platte komplett losschrauben, Gurt in die Platte klemmen, dann die Oberseite anschrauben. 

Foto vom Gipfel des Mount Snowdon in Wales beigefügt. 

IMG_3920.jpg

Genial, danke danke!
Ist das der 32er?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb grmbl:

OT: da wäre ich mir nicht so sicher, Stromfahrer schrieb "Rückenlänge Ca. 46-56 cm";  da hättest du schon sehr lange Beine ;)

Ich hab versucht mich gestern zu messen, da kam ich auf 41cm. Aber so unförmig bin ich dann wirklich nicht. :lol:

Ich hab mir jetzt bei besagtem Shop mal' den 20er und 45er bestellt und wer weiß, vielleicht bin ich dann schon im 7. Rucksackhimmel und brauch das 32er Modell gar nicht mehr ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.5.2020 um 14:50 schrieb skullmonkey:

Ich bin mir nicht sicher ob @Stromfahrer selbst auch einen Capture Clip hat

Ich verwende seit 2012 nur noch mein Smartphone und habe daher keinen Kamera-Clip.

Am 26.5.2020 um 15:01 schrieb cluster:

Ja genau das ist auch meine Hoffnung!
Hat @Stromfahrer den Fast Hike dann nicht verkauft?

Stimmt, ich habe den Fast Hike nach dem Test weitergereicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 5 Monate später...

Spät aber doch will ich mal meine Erfahrung an die Community zurück geben ;-)

Ich bin diesen Sommer viel mit dem 45er Berghaus gewandert, darunter eine 550km Wanderung. Dabei hat mir sowohl den Berghaus Fast Hike 45, als auch die Kamerabefestigung (circa 1,4Kg) mittels Design Capture Clip super gefallen.

Kann die Kombi also vollkommen empfehlen! :D

Bearbeitet von cluster
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.







×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.