Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'bergschuh'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Packraft
    • Packrafts
    • Packraft Zubehör, Reviere und mehr
  • Bikepacking
    • Bikes und sonstige Ausrüstung, Fahrtechnik usw.
    • Routen und Regionen
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
    • Schwerer als UL
    • OT-Bereich
  • Unsere Community
    • Aktionen
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo zusammen, bei dem Titel bitte nicht gleich steinigen. Im September werde ich mit einer guten Freundin ein paar Tage zum Wandern in die Berge fahren (südliches Kärnten, also keine Hochtouren oder ähnliches und sicherlich kein Schnee mehr). Nun möchte sie sich vorher ein paar gute Bergschuhe erwerben und hat mich nach Tipps gefragt. Die letzten Jahre der Schuh-Entwicklung habe ich leider nicht detaillierter verfolgt, weshalb ich wohl zahlreiche Updates der Neuzeit verpasst habe. Wenn sie kein Berg-Neuling wäre, dann würde ich ihr wohl die Scarpa Zen Pro für unsere Touren empfehlen. Aufgrund ihrer alpinen "Premiere" wäre aber etwas Knöchelhohes sicherlich besser geeignet. Lederschuhe vs. GoreTex? Früher(TM) hieß es immer, dass für warme Sommertouren ohne ausreichendes Dampfdruckgefälle nichts über klassisches Leder gehen würde. Ist das immer noch so? Sind die üblichen Verdächtigen nach wie vor uneingeschränkt empfehlenswert (Meindl, Lowa, Scarpa, La Sportiva, Hanwag, Garmont, etc.)? Von den Mode-Seuchen wie Jack Wolfskin & Co. würde ich absehen. Ich selbst werde aufgrund der eher einfachen Touren wohl mit meinen Zustiegsschuhen bzw. je nach Tour vielleicht sogar Barfußschuhen unterwegs sein, aber das möchte ich ihr aus Sicherheitsgründen nicht zumuten. Edit: Wären knöchelhohe Zustiegsschuhe ein Option? Da würde mir zum Beispiel der Scarpa Zodiac Plus in den Sinn kommen. Bei klassischen Wanderschuhen vielleicht der Meindl Borneo MFS? Habt ihr noch Tipps? Besten Dank für eure Vorschläge! Viele Grüße Trinolho
×
×
  • Neu erstellen...