Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking
  • Groundsheet


    micha90

    Ein Groundsheet (deutsch: Bodenplane) soll den Nutzer und seine Ausrüstung vor Dreck und Feuchtigkeit vom Boden schützen. Dies ist besonders bei Tarps sinnvoll, da diese nicht wie Zelte bereits eingebaute Bodenplanen haben, wird allerdings auch gelegentlich unter Zelten verwendet um die Wasserdichtigkeit des Zeltbodens zu erhöhen und diesen vor Verschleiß zu schützen. Die meisten Groundsheets sind aus:

    Polycro

    • leicht (30-40g für eine Person)
    • billig
    • kleinstes Packmaß
    • absolut wasserdicht
    • durchsichtig (man sieht eventuelle Unebenheiten, Stöcke, Steine, Scherben)
    • reißt leicht
    • laut (flattert im Wind)
    • hitzeempfindlich

    Tyvek

    • günstig
    • sehr Stabil
    • gutes Handling, sehr griffig
    • leise
    • schwerer als Polycro (130-150g für eine Person)
    • ist nicht 100% wasserdicht

    SilNylon

    • gutes Handling
    • leise
    • gute weiterreiß-Eigentschaften
    • schwerer als Polycro (130-150g für eine Person)
    • nicht sehr abriebfest
    • sehr rutschig

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden


×
×
  • Neu erstellen...