Jump to content
Ultraleicht Trekking

Rodhor

Members
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Rodhor

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Danke für das Angebot, leider kann ich dies nicht annehmen, da ich schon eine andere Lösung gefunden habe.
  2. Danke für deine Antwort! Wäre es, von Material Menge, sinnvoll die gewünschte Form zu ändern?
  3. Es ist jetzt nicht schön, aber selten. Vorne 1.8m, hinten 1.5m. Seiten 2.5m und an jeden Punkt einen Schlaufe. Wie viel material wäre notwendig um dies zu nähen, bloß grob überschlagen. Ich würde es mit Hilfe nähen, sprich ein Verlust an Material sollte sehr gering sein. An Material hatte ich gedacht: https://www.extremtextil.de/ripstop-nylon-zeltstoff-silikonbesch-20den-36g-qm.html?number=70777.LAUBGRU --> Sollte sich zwar leicht dehnen, aber sofern ich verstehe, ist dies trotz allem ein kleineres Problem. Für andere Vorschläge bzgl. Material bin ich offen. https://www.extremtextil.de/nylon-silikonbeschichtet-90g-qm-2-wahl.html?number=70166.GRASGR --> Gedacht als "Verstärkung" an die stellen wo ich einen Schlaufe hinmachen würde. https://www.extremtextil.de/gurtband-polyamid-15mm.html?number=70283.SW --> Für die Schlafen gedacht. Größe und so weiter habe ich noch nicht dran gedacht. Hoffe jemanden konnte mich sagen wie groß sie ungefähr sein sollten https://www.extremtextil.de/naehgarn-alterfil-as35-100-polyester-35nm-300m.html?number=70562.SW --> Zum nähen, ist recht kräftig, ich weiß nicht ob es vielleicht "overkill" ist. https://www.extremtextil.de/silnet-28ml.html --> Für die nähten, damit alles wasserdicht bleibt. Wie viel brauch ich ungefähr von den unterschiedlichen Materialien? Für andere Vorschläge bzgl. Material bin ich offen
  4. Danke! Ich habe es mir schon gedankt, wollte jedoch ganz sicher gehen, damit nichts schiefgeht, falls es ich machen werde. Bezüglich der Breite und Länge bin ich mir nicht ganz sicher wie breit/weit es sein soll. Ich finde die Informationen in Internet ein bisschen widersprüchlich. Manche meinen 1.3-4 Meter reicht in Breite während andere meinen mindestens 2.5 Meter. Wenn ich jedoch 90% der Zeit einen A-Frame werde, wie breit/weit sollte es dann ungefähr sein?
  5. Danke! Danke für die ausführliche Antwort Ich habe mich ganz ehrlich noch nicht viele Gedanken über Material und sonstiges gemacht, ich habe nur ein bisschen herumgeschaut und festgestellt, dass Nylon(Glaube ich:S) sich dehnt und daher nicht besonders gut geeignet ist, außer man möchte nachspannen. Selbstverständlich habe ich materialen wie Dyneema oder ähnliches überlegt, aber das ist halt wirklich teuer, wenn man es vermasselt. Also ist die Gedanke gleich wieder verschoben worden:)
  6. Hallo Zusammen, wenn ich jetzt einen Tarp selbst machen würde, und das Material schon in gewünschte Breite geliefert wird, muss ich dennoch die Seiten nähen, damit nichts aufgeht oder ähnliches? Es muss bei den Ösen selbstverständlich verstärkt werden. Kann dies auch mit Panzertape gemacht werden? Dies habe ich in einer DIY video auf Youtube gesehen. Und zu guter Letzt, welche Materialien würdet ihr empfehlen? Ich möchte gerne einen Ultra-leicht solo Tarp machen. Solche sind relativ günstig zu kaufen, bei einer Gewicht von etwa 450-550 Gram. Womöglich also etwas leichter Ich danke im Voraus! Schönen Tag da draußen!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.